Toskanische Landschaft
Arriving on a Saturday will increase the number of available properties

Ferien in der Toskana im Ferienhaus

Bei einem Streifzug durch die Toskana lockt alles, was Italiens Beliebtheit als Reiseland ausmacht: Prächtige Kunstwerke der Renaissance, Meisterwerke an Palazzi, Villen und Kirchen, bezaubernde Landschaften mit Olivenhainen, Weinbergen und majestätischen Zypressenalleen, lebhafte Piazze, wo man sich zu einem Glas schmackhaften Rotwein und einer köstlichen Pasta niederlassen kann.

 

Ferienhaus Toskana
 

Florenz

Kaum eine Stadt hat in relativ kurzer Zeit so viele Grössen der Literatur, Kunst und Politik hervorgebracht wie Florenz. Zur Liste der weltbekannten Söhne gehören Boccaccio, Botticelli, Dante, Donatelli, Giotto, Leonardo da Vinci, Michelangelo und Machiavelli. Der historische Stadtkern von Florenz ist für den Verkehr gesperrt und kann zu Fuss besichtigt werden. Um die Piazza del Duomo befinden sich einige der lebhaftesten Einkaufsstrassen. Ein Bummel von der Medici-Kirche zum Kloster San Marco führt durch das Universitätsviertel mit vielseitigen Geschäften und netten Bars und Cafés. Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in der Toskana bietet immer einen tollen Ausgangspunkt für Unternehmungen jeder Art. Der Mercato di San Lorenzo, der grösste und beliebteste Markt der Stadt, drängt sich rings um die Kirche und dehnt sich auf die Nachbarstrassen aus. Hier können Sie alles einkaufen, was Sie für Ihre Ferien in Ihrem Ferienhaus benötigen. Weiter nördlich steht die gigantische Markthalle des Mercato Centrale. Ihre Gusseisenkonstruktionen kombiniert Ziegel- und Glaselemente. Hier werden nur erstklassige, frische Lebensmittel verkauft. Entdecken Sie Florenz, diese im wahrsten Sinne des Wortes einmalige Stadt, indem Sie eine unserer zahlreichen, im Zentrum liegenden Ferienwohnungen mieten.

nach oben

 

Pisa

Man darf es den Gästen aus der ganzen Welt nicht verübeln, dass sie der magischen Anziehungskraft des Schiefen Turms erliegen. Er ist wirklich wunderschön und harmonisiert prachtvoll mit der Architektur von Pisas einmaligen Baudenkmälern. Weil er auf sandigen Untergrund erbaut wurde, neigte sich der bereits 1173 begonnene Bau des Turms bereits vor seiner Fertigstellung. Ab dem dritten Stock wurden die Bauarbeiten für ein Jahrhundert unterbrochen. Seit 1992 hat man die stetig zunehmende Schräglage in den Griff bekommen. Vollkommen senkrecht wäre der Campanile (Schräge Turm) mit seinen sechs Arkadengeschossen übrigens 55 Meter hoch. Der vielleicht bekannteste Sohn Pisas ist der weltbekannte Mathematiker und Philosoph Galileo Galilei (1654-1642).

nach oben

 

Lucca

Im sicheren Ring seiner Mauern hat das historische Stadtzentrum die Jahrhunderte unversehrt überstanden und Lucca zu einem der attraktivsten Orte der Toskana gemacht. Das Vermögen seiner Kaufleute floss in den Bau wunderschöner Kirchen, Palazzi und Villen. Noch heute floriert die Textilindustrie, weitere Einnahmequellen sind Schuh- und Papier- produktion sowie die Landwirtschaft – das heimische Olivenöl ist vorzüglich. Collodi und Pinocchios Abenteuer – zwischen Montecatini und Lucca befindet sich Collodi, bekannt für seinen Themenpark „Parco di Pinocchio“. Die Holzfigur mit der langen Nase ist eine Kreation des Journalisten und Autors Carlo Collodi (1828-1890). Die Abenteuer von Pinocchio wurden erst nach dem Tod Collodis ein grossartiger Welterfolg.

nach oben

Egal für welche Region oder welche Ortschaft Sie sich entscheiden, überall bieten wir unseren Gästen die tollsten Unterkünfte in Form von einfachen Wohnungen, traditionellen Landhäusern, freistehenden Ferienhäusern mit Pool, extravaganten Villen. Ob für Paare, Familien oder Freunden, ob mit oder ohne Hund, in Italien und speziell in der Toskana, lohnt sich ein Aufenthalt in einer privaten Unterkunft vollumfänglich.