Besuchen Sie Odense vom Ferienhaus Blommenslyst aus und erleben Sie Geschichte die bis in das 9. Jahrhundert zurück reicht

In Odense befinden sich einige interessante Bauwerke, die noch gut erhalten sind und einen Teil der Geschichte der Stadt wiedergeben. Eins davon ist das Schloss von Odense, das 1280 erbaut und für den Johanniterorden genutzt wurde. Mit einer weiteren Zwischenstation als Kloster wurde das Schloss erst gegen 1579 als solches umgebaut und genutzt und ist heute Sitz der Kommunalverwaltung. Der Garten, der im französischen Stil angelegt wurde, ist für Besucher geöffnet und bietet sich einen Ferientag in der Natur nahe Ihres Ferienhaus in Dänemark auf Fünen-Fyn an. Ebenfalls aus der Zeit des 13. Jahrhunderts stammt die Kirche Sankt Hans, die im Gotik- und im Renaissancestil erbaut wurde. Hier können Sie noch viele sehr gut erhaltene Grabsteine aus dieser Zeit betrachten. Die Stadt bietet daneben noch viele weitere historische Gebäude, die Sie gerne von Ihrem Ferienhaus Blommenslyst aus besichtigen können. Odense unterhält außerdem das zweitälteste Theater Dänemarks, in dem Hans Christian Andersen sein Debüt hatte. Außerdem kann man hier sehr gut in den zahlreichen Geschäften der Innenstadt shoppen gehen und sich in den Restaurants und Cafés mit dänischer Küche verköstigen lassen. Oder Sie lassen den Abend eines turbulenten Tages auf der Terrasse Ihrer Villa auf Fünen bei einem gemütlichen Grillabend mit der Familie ausklingen und lauschen Sie dabei der umgebenden Natur mit den zahlreichen Vogelarten.