NOVASOLs Politik bzgl. personenbezogener Daten

Nachstehend finden Sie NOVASOLs Politik zu personenbezogener Daten, die Informationen darüber enthält, wie NOVASOL personenbezogene Daten erfasst, verwendet, teilt und schützt.
 

1.    Verantwortung für Ihre personenbezogenen Daten
 

www.novasol.de sowie sonstige NOVASOL Websites und Kataloge sind Eigentum von und werden gepflegt von NOVASOL A/S, Virumgårdsvej 27, 2830 Virum, Dänemark. 
 

Jede Anfrage bezüglich des Datenschutzes kann schriftlich an folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: datainformation@novasol.com
Datenschutzbeauftragter ist Herr Gunter Feld, Virumgaardsvej 27, 2830 Virum, Dänemark. datenschutz@novasol.de 
NOVASOL ist verantwortlich für die korrekte Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Sie NOVASOL schicken. NOVASOL speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Gesetzen im Bereich Datenschutz und Privatsphäre. 
 

2.    Informationen, die erfasst und verarbeitet werden
 

Informationen über den Mieter:
 

Wenn Sie die Anmietung eines Ferienhauses bei NOVASOL bestellen, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Buchung angegeben haben. Typischerweise sind dies Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, evtl. eine E-Mail-Adresse und Zahlungsinformationen. 
 

Informationen über den Hauseigentümer:
 

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Ferienhaus über einen Vermittlungsvertrag mit NOVASOL zu vermieten, verarbeitet NOVASOL die personenbezogenen Daten, die Sie im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss angegeben haben. Typischerweise sind dies Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, evtl. eine E-Mail-Adresse, Bankkontoinformationen und Informationen über Ihr Ferienhaus.
 

Allgemein:
 

Wenn Sie die Homepage von NOVASOL nutzen, erfassen wir via Cookies Daten über Ihre Nutzung der Homepage. Weitere Informationen zu Cookies und wie wir diese verwenden, finden Sie unter NOVASOLs Cookie-Politik.
 

3.    Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten
 

Die personenbezogenen Daten, die Sie NOVASOL mitteilen, können je nach Ihrer Beziehung zu NOVASOL für verschiedene Zwecke verwendet werden, zum Beispiel:
 

•    um Ihre Buchung durchzuführen, wenn Sie eine Buchung bei NOVASOL vornehmen
•    um NOVASOLs Verpflichtungen im Zusammenhang mit dem Vermittlungsvertrag zu erfüllen, wenn Sie Ihr Ferienhaus über NOVASOL vermieten
•    zu statistischen Zwecken, um das Vermieten zu optimieren und NOVASOLs Service für Sie zu verbessern
•    um wiederholte Besuche auf NOVASOLs Homepage persönlicher zu gestalten
•    um Sie über Angebote und andere Leistungen zu informieren, von denen NOVASOL glaubt, dass sie für Sie von Interesse sind
•    um Nachfragen beim Kundenservice zu bearbeiten, und
•    um Ihnen Informationen zu schicken, um die Sie gebeten haben.

 

4.    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
 

Wenn Sie ein Ferienhaus über NOVASOL bestellen oder einen Vermittlungsvertrag mit NOVASOL schließen, erhalten Sie spezielle Informationen darüber, auf welcher Rechtsgrundlage die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt. 
Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf der Basis einer der folgenden gesetzlichen Rechtsgrundlagen:
Erfüllung eines Vertrags
 

Mit dem Mieter:
 

Wenn Sie ein Ferienhaus über NOVASOL bestellen, verarbeitet NOVASOL die personenbezogenen Daten, die Sie bei Ihrer Buchung angeben, weil dies notwendig ist, um Ihre Buchung durchführen und den Mietvertrag erfüllen zu können. Sofern Sie zur Angabe dieser Informationen nicht bereit sind, können wir Ihre Buchung nicht durchführen. 
 

Mit dem Hauseigentümer:
 

Wenn Sie mit NOVASOL einen Vermittlungsvertrag schließen, verarbeitet NOVASOL die personenbezogenen Daten, die Sie im Zusammenhang mit dem Abschluss dieses Vertrags angeben, sowie Informationen über Ihr Ferienhaus, weil dies notwendig ist, um das Vermieten durchführen und optimieren und NOVASOLs vertragliche Verpflichtungen erfüllen zu können. Sofern Sie zur Angabe dieser Informationen nicht bereit sind, kann NOVASOL seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllen. 
 

Legitimes Interesse
 

Mieter:
 

Wenn Sie ein Ferienhaus über NOVASOL bestellen, verarbeitet NOVASOL die personenbezogenen Daten, die Sie bei Ihrer Buchung angeben, weil NOVASOL Sie gerne mit guten Angeboten kontaktieren möchte. Diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Basis des legitimen Interesses von NOVASOL, den Kontakt mit Ihnen aufrechtzuerhalten, in der Hoffnung, dass Sie in Zukunft ein Ferienhaus über NOVASOL anmieten. Sie können daher davon ausgehen, dass NOVASOL Sie laufend mit Angeboten kontaktiert. 
 

Hauseigentümer:
 

Wenn Sie mit NOVASOL einen Vermittlungsvertrag schließen, verarbeitet NOVASOL die personenbezogenen Daten, die Sie im Zusammenhang mit dem Abschluss dieses Vertrags angeben, weil NOVASOL Sie nach Ablauf des Vermittlungsvertrags gern mit Angeboten zur Wiederaufnahme der Zusammenarbeit mit NOVASOL kontaktieren möchte. Diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Basis des legitimen Interesses von NOVASOL, den Kontakt mit Ihnen aufrechtzuerhalten und damit die Möglichkeit zu steigern, die Zusammenarbeit mit NOVASOL wieder aufnehmen zu können. Sie können daher davon ausgehen, dass NOVASOL Sie nach Ablauf des Vermittlungsvertrags mit Angeboten und Informationen kontaktiert, die für Sie im Zusammenhang mit einer Stellungnahme zur Wiederaufnahme der Vermietung über NOVASOL relevant sind.
 

Sie haben jederzeit das Recht, von NOVASOL die Einstellung des Versands von Werbematerial an Sie zu verlangen. Dies können Sie durch eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse tun: datainformation@novasol.com
 

Allgemein:
 

NOVASOL verwendet einige personenbezogene Daten zu statistischen Zwecken, um NOVASOLs Service gegenüber Ihnen zu optimieren. Diese Verarbeitungen erfolgen auf der Basis des Interesses von NOVASOL, den bestmöglichen Service zu erbringen.
NOVASOL gibt bisweilen verschlüsselte E-Mail-Adressen u. a. an Facebook und Google weiter, damit sie im Namen von NOVASOL Interesse für NOVASOLs Produkte, Leistungen und Konzepte wecken können und Nutzer zum Besuch von NOVASOLs Homepage anregen. NOVASOL nutzt seine Kundendaten ebenfalls für Bewertungsseiten im Internet, u. a. Trustpilot, und es kann daher vorkommen, dass Sie eine Nachricht erhalten, mit der NOVASOL Sie um Ihre Anmerkungen im Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt im Ferienhaus und/oder den Leistungen bittet, die Sie von NOVASOL erhalten haben. Diese Verarbeitungen erfolgen auf der Basis des Interesses von NOVASOL, NOVASOLs Marketing zielgerichtet zu organisieren und den bestmöglichen Service zu erbringen. 
Sie haben jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu obigen Zwecken Einspruch zu erheben. Dies können Sie durch eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse tun: datainformation@novasol.com
 

Einverständnis
 

NOVASOL gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Geschäftspartner weiter, damit diese Sie gesondert mit guten Angeboten etc. kontaktieren können, es sei denn, Sie haben hierfür gesondert Ihr Einverständnis erklärt. 
 

Wenn NOVASOL Fotos oder Videos von Ihnen für das Marketing verwendet, bittet NOVASOL vor der Verwendung um Ihr Einverständnis hierfür. 
Sie können Ihr Einverständnis immer durch eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse widerrufen: datainformation@novasol.com
 

Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung
 

Wenn durch Gesetze eine rechtliche Verpflichtung zur Verarbeitung festgelegt ist, wird NOVASOL die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch auf der Basis dieser rechtlichen Verpflichtung vornehmen.
 

5.    Weitergabe von personenbezogenen Daten
 

NOVASOL gibt in notwendigem Umfang relevante personenbezogene Daten an Vermieter/Mieter, andere Gesellschaften im NOVASOL-Konzern, Geschäftspartner, wie zum Beispiel Reisebüros, Vermietungsportale, Kreditkartenfirmen, Versicherungsgesellschaften und Reinigungsfirmen sowie öffentliche Behörden im Hinblick darauf weiter, die Vermietung durchführen und optimieren und damit NOVASOLs Verpflichtungen erfüllen zu können, die korrekte und sichere Bezahlung einziehen zu können oder in dem Maß, wie es gemäß geltender Gesetze erforderlich ist.
Wenn Sie Ihr gesondertes Einverständnis hierzu erteilt haben, gibt NOVASOL Ihre personenbezogenen Daten an ausgewählte Geschäftspartner im Hinblick darauf weiter, dass diese Sie gesondert mit guten Angeboten etc. kontaktieren können. Sie können Ihr Einverständnis immer durch eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse widerrufen: datainformation@novasol.com
 

NOVASOL übermittelt personenbezogene Daten nur in Länder außerhalb der EU/des EWR in einem notwendigen Umfang und nur dorthin, wo NOVASOL geeignete Garantien für ein angemessenes Schutzniveau sichergestellt hat, entweder weil die Europäische Kommission eine Entscheidung zur Angemessenheit des Schutzniveaus in dem betreffenden Land getroffen hat, oder über das sogenannte „Privacy Shield“-Programm oder über von der Europäischen Kommission erlassene Standardbestimmungen zum Datenschutz. Nähere Informationen hierzu können Sie anfordern durch eine E-Mail an: datainformation@novasol.com

 

6.    Zeitraum für die Speicherung personenbezogener Daten
 

NOVASOL speichert Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Zeitraum, in dem dies gemäß der relevanten Zwecke oder gemäß geltenden Gesetzen notwendig ist. NOVASOL löscht Ihre personenbezogenen Daten, wenn deren Speicherung nicht mehr notwendig ist.
 

7.    Ihre Rechte
 

Sie haben das Recht, darüber informiert zu werden, welche Daten NOVASOL erfasst hat, und Daten ändern zu lassen, falls sie unrichtig sind. Sie haben das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die verarbeitet werden.
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen, wenn die Informationen nicht mehr notwendig sind, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie erfasst worden sind, oder wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist. 
Sie haben das Recht, von NOVASOL eine Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Sie haben das Recht, von NOVASOL die Einstellung des Versands von Werbematerial an Sie zu verlangen. 
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, üblicherweise verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen, wenn dies technisch möglich ist.
Sie haben das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen. 
Sie haben das Recht, Ihr Einverständnis zu widerrufen, wenn NOVASOL Ihre personenbezogenen Daten auf der Basis Ihres Einverständnisses verarbeitet.
Jegliche Anfrage zu Ihren Rechten kann per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse erfolgen: datainformation@novasol.com
 

8.    Andere Homepages
 

NOVASOLs Homepage kann Links zu anderen Homepages enthalten. Diese vorliegende Politik zu personenbezogenen Daten gilt nur für NOVASOLs Homepage; wenn Sie also Links zu anderen Homepages nutzen, empfiehlt NOVASOL Ihnen, deren Politik zu personenbezogenen Daten zu lesen.
 

9.    Aktualisierung von NOVASOLs Politik zu personenbezogenen Daten
 

NOVASOL überarbeitet seine Politik zu personenbezogenen Daten regelmäßig und veröffentlicht alle Aktualisierungen auf der NOVASOL- Homepage.
Diese Datenpolitik wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert. 
Jegliche Anfrage zum Datenschutz kann per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: datainformation@novasol.com