search

Ferienhaus Delta-Nil - Ägypten

Das Nildelta – Das Grüne Ferien Paradies im Norden Ägyptens! Das Mündungsdelta des Nils verfügt über eine Grösse von Rund 24.000 Quadratkilometern und bildet den Hauptteil Unterägyptens. Es befindet sich zwischen der Mittelmeerküste und dem nördlichen Gebiet von Kairo. Das Nildelta eignet sich sehr für Ferien im Ferienhaus Delta-Nil und besitzt eine geschichtsträchtige sowie beindruckende Landschaft, in welcher das ganze Jahr über ein mildes Klima herrscht und die sich somit ideal für einen Ferienaufenthalt in einem Ferienhaus Delta-Nil, dort eignet. Das Mündungsgebiet des Nils wird wegen seiner Fruchtbarkeit nachweislich seit prädynastischer Zeit genutzt. Es besitzt die Form eines kopfstehenden Deltas, zählt weltweit zu den Größten seiner Art und hat viele verschiedene Kulturen beherbergt. Noch heute wird es vorwiegend Landwirtschaftlich genutzt, wobei zu den wichtigsten Produkten immer noch die Baumwolle zählt, aber auch Fischzucht sowie –fang spielen eine grosse Rolle. Aber abgesehen von der landwirtschaftlichen Industrie gibt es natürlich auch den Tourismus in Ferienhaus Delta-Nil, wobei dieser mehr aus Binnentourismus besteht und eher einen untergeordneten Part einnimmt. Deswegen eignet sich ein Aufenthalt in einem Ferienwohnung in Ägypten, dort vor allem zur Erholung. Die Landschaft dort ist wunderbar und es gibt auch viel zu unternehmen bzw. vieles zu begutachten. Die Anreise zu einem der Ferienhäuser in diesem Gebiet erfolgt relativ bequem. Das Eisenbahnnetz im Delta ist mit den Hauptstrecken von Kairo über Tantrā nach Alexandria sowie von Kairo über Tantā  nach Dumyāt sehr gut ausgebaut. Natürlich gibt es noch mehrere Nebenverbindungen, aber auf den Hauptstrecken fahren die Schnellzüge, die an den großen Bahnhöfen des Landes halt machen. Der Transport mit Auto oder Taxi ist natürlich auch möglich, wobei die Fahrt mit dem Taxi gar keine so schlechte Idee ist, da die Fahrer die Gegend kennen und mit den Gegebenheiten dort gut zu Recht kommen. Fernbusse verkehren zwischen Kairo und den wichtigsten Städten des Landes, ausserdem haben Sie auch die Möglichkeit während Ihre Ferienhaus Delta-Nil, in wesentlich kürzeren Zeitabständen mit sogenannten Mikrobussen und Servicetaxis zu fahren. Diese stellen die besten Beförderungsmittel in die Dörfer der Umgebung dar. Die wichtigen Busbahnhöfe befinden sich in Kairo und lauten ʿAbūd (im Stadtteil Schubra) sowie Schubra el-Cheima (nicht weit entfernt von der Metroendhaltestelle).

Einen Flughafen gibt es nur in Kairo sowie in Alexandria (Burg al-ʿArab

Ferienhaus Delta-Nil - Ägypten

Zwischen Geschichte und Modernität im Ferienhaus Delta-Nil 

Das Delta selbst schließt eine Reihe sehr bedeutsamer Städte ein, die viele religiöse Bauten, Moscheen, Kirchen sowie Märkte besitzen. Dies sind „echte“ ägyptische Städte, die sich etwas Abseits des herkömmlichen Tourismus des Landes befinden. Des Weiteren gibt es dort eine Vielzahl an kolonialzeitlicher Bauten wie Palästen, Wohn- und Geschäftshäusern, die allesamt aus dem 19. bzw. Beginn des 20. Jahrhunderts stammen welche Sie während Ihre Ferienhaus Delta-Nil Ferien unbedingt besuchen sollen. Es existieren dort auch archäologische Stätten, zu denen einem Zutritt gewährt wird – Tell Basta und Ṣān el-Ḥagar el-Qiblīya wären zum Beispiel solche Plätze. Das Nildelta unterscheidet sich von der Landschaft her stark vom Niltal. Von Ihrem Ferienhaus Ägypten aus kann man es mittels der vielen Zugverbindungen gut erkunden. Die Züge dort bewegen sich sehr langsam fort, meist gibt es auch keine Fenster, was sich ideal für Fotografien eignet. Am schönsten, nicht weit von Ihr Ferienhaus Delta-Nil,  sind mit Abstand die Küstenregionen, die viele große Lagunen und die beiden ins Mittelmeer fliessenden Nil-Arme beherbergen.

Ferienhaus Delta-Nil - Ägypten

Von Vögeln über Feste – Es gibt im Nildelta viel zu bestaunen

Die vielen Lagunen rundum Ihr Ferienhaus Delta-Nil, sind ein Paradies für Ornithologen, denn vor allem am Jahresende kann man dort viele Zugvögel bei der Überwinterung beobachten. Es werden ausserdem ganzjährig Heiligenfeste durchgeführt, die im gesamten Land stattfinden – die sogenannten Mūlids. Eigentlich sind dies ja Geburtstagsfeste, aber die Leute verehren währenddessen eher mehr die Heiligen der verschiedenen Religionsgemeinschaften. Das größte Mūlid ist jenes für den Sufi-Mystiker Saiyid Aḥmad el-Badawī. Dieses findet in Tanta statt und besitzt meistens über eine Million Menschen, die dort hinkommen. Die Sufis halten dort Gebetsrituale ab, während an den Märkten gefeilscht wird. Für Christen gibt es eine Pilgerfahrt, die zum Beispiel in die Kirche des Heiligen Georg in Mīt Damsīs führt, oder auch ins Kloster der Heiligen Damyāna. Im Westdelta befinden sich mehrere Stätten wichtiger koptischer Klöster wie das Wādī en-Naṭrūn. Das Nildelta selbst ist kein Haupttourismusgebiet und die Bevölkerung eher konservativ, deshalb sollte man sich auch dementsprechend kleiden. Das Trinken von Alkohol sollte in der Öffentlichkeit vermieden werden, auch an den Orten am Mittelmeer. Wer dies Berücksichtig sollte aber keine Problem dort haben und wird auf jeden Fall einen wunderschönen, geschichtlich höchstinteressanten Ägypten Ferienaufenthalt in dieser beeindruckenden Region geniessen können wenn Sie einen Ferienhaus Delta-Nil buchen. Das Nildelta – ein Schmuckstück etwas Abseits des Mainstream-Tourismus, aber genau deswegen allemal einen Besuch wert.

Ihr NOVASOL Ferienhaus Delta-Nil - Ägypten

Ob Sie Familienferien, Ferien mit Hund, Badeferien oder Aktivferien in Europa planen – ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung von Privat ist die perfekte Wahl. Verbringen Sie individuelle Ferien und profitieren Sie von lokalem Service, Bestpreisgarantie und einem persönlich für Sie geprüften Ferienhaus von NOVASOL. Einfach suchen, sicher buchen und perfekte Ferien im Ferienhaus in Europa verbringen.