Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten Belgien

Erlebnisreiche Wanderwege in den Ardennen

Wanderferien verbringt man am besten in den belgischen Ardennen. Dank einer Ferienwohnung in Belgien, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten - Belgien in dieser Region können Sie pures Wandervergnügen bei Wanderungen durch tiefe Wälder geniessen ohne einer Menschenseele zu begegnen. Erklimmen Sie steile Felsenpfade zu wunderschönen Aussichtsfelsen, durqueren Sie wilde Schluchten oder durchstreifen Sie mystische Moore. Entlang rauschender Flüsse begegnen Sie während Ihrer Wanderung zahlreichen Burgen, Schlössern oder Klosterruinen. In dieser wunderbaren Region Belgeiens laden zahlreiche Restaurants auf Ihrem Weg zum geniessen von Trappistenbier, Ardenner Schinken, handgemachten Pralinen oder einer der würzigen Käsesorten Belgiens ein. Buchen Sie Ihre Ferien bei NOVASOL für Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten - Belgien.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten - Belgien

 

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten - Belgien

Den Flusswindungen der Semois folgend, kann man zwischen Arlon, Florenville, Bouillon und Vresse-sur-Semois die unterschiedlichsten Naturlandschaften erwandern oder per Rad und Boot entdecken. In den vielen Jahren, hat sich der Fluss Semois bis zu ihrer Mündung in die Maas immer tiefer in Felsen gegraben. Wer Geduld mitbringt und etwas Glück, kann wunderbare Tierbeobachtungen machen. Das mittelalterliche Städtchen Bouillon ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderer. Geschichtsträchtig ist die gleichnamige Festung aus dem 8. Jahrhundert, welche es sich zu besuchen lohnt während der Ferien in Belgien. Die aussergewöhnlichste Attraktion Belgiens ist das Atomium. Während der Weltausstellung in Brüssel im Jahre 1958 ist es hier gelungen, den kleinsten Baustein der Welt im Grossen nachzubauen: das Atomium. Diese Sehenswürdigkeit ist absolut einen Besuch wert. Mit Hilfe von Aufzügen und Treppen kommt man von Kugel zu Kugel. Obwohl Durbuy wohl das „kleinste Städtchen der Welt“ ist, wird seine Anziehungskraft von Jahr zu Jahr grösser und die Liste seiner Attraktionen jedes Jahr länger. Nehmen Sie hier eine Ferienwohnung und entdecken Sie die 41 Dörfer und Gehöfte, aus denen Durbuy besteht. Entdecken Sie die Region mir Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten - Belgien. Welches Land der Welt, wenn nicht Belgien, hat noch 450 verschiedene Biermarken vorzuweisen? Belgien ist ohne jeden Zweifel DAS Bierland. Genauso abwechslungsreich wie die Landschaft ist auch das Bier: so gibt es in Belgien eine einzigartige Vielfalt an diversen Arten von Bier mit den verschiedensten Geschmacksrichtungen und Aromen. Das Bier ist tief in der Kultur und Tradition verankert und viel mehr als nur ein Getränk. Viele Dörfchen in Wallonien haben noch Kloster und Brauereien, in denen von jeher Bier gebraut wird. Ein Beispiel dafür finden Sie im Ort Chimay. Dank Ihrem Ferienhaus in Belgien können Sie also gemütlich einkaufen und dann auf der Terasse einen Bier-Degustation durchführen, in Ruhe und ganz in Ihrem eigenen Tempo.

Velofahren in der Wallonie

Entdecken Sie mit dem Velo die wunderbare Region Wallonie mit Ihren Wäldern, Flüssen, Burgen und charamanten Dörfern können Sie „Hoch auf dem Velo“ viel entdecken. Hier einige regionale Velo-Touren:

  • Der Veloweg W0: Der Hauptstädte-Radweg
    Strecke:240 km
    Belgische Städte, durch die der Velosstrecke führt: Brüssel, Wavre, Namur, Dinant, Ciney, Marche-en-Famenne, La-Roche-en-Ardenne und Bastogne.
  • Veloweg W2: Die BierrouteStrecke: Derzeit 179 km, künftig 314 km.Belgische Städte, durch die der Velosstrecke führt: Braine-l’Alleud/Waterloo, Wavre, Jodoigne, Hannut, Lüttich, Herve, Trois-Bornes (Plombières) und künftig auch Leers-Nord (Estaimpuis), Ronse (Renaix), Lessines, Enghien und Braine-l’Alleud.
  • EuroVelo Nr. 5 - die Via Romea Francigena
    Strecke: 314 km in der Wallonie.
    Städte, durch die der Veloroute führt: Roubaix (Frankreich), Renaix (Ronse), Lessines, La Hulpe, Wavre, Gembloux, Namur, Dinant, Ciney, Marche-en-Famenne, La Roche-en-Ardenne, Bastogne und Martelange.