Anreise nach Dänemark

So kommen Sie nach Dänemark

Ferien im Ferienhaus in Dänemark, Anreise nach Dänemark sind Ferien für Individualisten. Sie wollen Ihr Ferienland erkunden und gleichzeitig all Ihre persönlichen Schätze dabei haben. Warum also nicht quer durch Deutschland fahren und das mit dem eigenen Auto. Ein in der Schweiz registriertes Auto kann problemlos in Dänemark benutzt werden. Bei der Einreise mit Ihrem Auto benötigen Sie einen gültigen Führerschein, Ihre Fahrzeugpapiere (Zulassung) sowie ein Nationalitätszeichen (CH-Kleber). Die „Grüne Versicherungskarte“ ist empfehlenswert. Regeln auf den Strassen Dänemarks: 

  • Geschwindigkeit: Städte 50km/h, Landstrassen 80 km/h, Autobahn 130 km/h
  • Es herrscht eine Gurtentrag- und auch tagsüber Lichtpflicht
  • Nur auf der Grossen Belt Brücke und der Öresundbrücke muss man eine Gebühr bezahlen. (Grosser Belt ca. DKK 200; Öresund ca. DKK 235).
  • Bitte beachten Sie, dass ein Pannendreieck gesetzlich vorgeschrieben ist
Anreise nach Dänemark

Anreise mit der Fähre oder dem Flugzeug

Die Fähren von Scandlines bringen Sie in 45 Min von Puttgarden nach Rødby (ostdänischen Inseln Seeland, Møn und Lolland-Falster). Sie haben die Möglichkeit gleich hier Ihre Fähre für unsere Ferienhäuser in Dänemark zu buchen. Færgen ist spezialisiert auf die Verbindungen innerhalb Dänemarks. So gelangen Sie mit Færgen schnell und einfach auf die dänischen Inseln Langeland, Fünen, Fanø, Samsö und Bornholm und zu somit ganz nah an Ihr Ferienhaus in Dänemark. Hier können Sie auch diese Fährgesellschaft gleich buchen: (auf Logo klicken) Sie als NOVASOL Kunde profitieren von 5% Ermässigung auf die Fährüberfahrt nach Bornholm. Hier können Sie die Überfahrt buchen.und mit dem Flugzeug: Aus der Schweiz gibt es folgende Direktflüge nach Kopenhagen

  • Swiss und SAS ab Zürich
  • EasyJet ab Basel