Die Po-Ebene in Norditalien entdecken

Die Po-Ebene

Das fruchtbare Tiefland der Po-Ebene ist im Norden Italiens unterhalb der Alpen zu finden. In der weitläufigen Ebene herrscht zumeist gemässigtes Klima, wobei im Sommer auch Temperaturen von 38 Grad erreicht werden können. Mieten Sie hier ein Ferienhaus in Italien mit Pool und machen Sie Veloferien! Die Landschaft ist flach und damit für alle Altersklassen gut mit dem Velo zu erkunden. Die Po-Ebene ist etwa 400 Kilometer lang und erstreckt sich auf einer Fläche von über als 50 Tausend Quadratkilometern. Sie wurde nach dem grössten Fluss Italiens, dem Po, benannt. Die Landschaft wird im Westen, sowie im Norden von den Alpen und dem Hügelland Monferrato begrenzt, im Süden der Po-Ebene beginnt der Apennin und im Osten verbreitert sich der Po in ein wildromantisches Delta bis zu Mündung in die Adria.

Velofahren Berge Po-Ebene Italien

 

Viele Po Zuflüsse

Vom Ferienhaus in Italien bieten sich herrliche Ausblicke auf die Gebirgslandschaften. Der Po entspringt an der Grenze zu Frankreich in den Cottischen Alpen und beginnt seinen Fluss im 35 Kilometer langen Tal Valle Po. Der Po ist total 652 Kilometer lang und hat insgesamt 141 Zuflüsse. Die Po-Ebene ist ein gut besiedeltes Agra-Industriegebiet, in dem in Ihren Italienferien weit verbreitet Kartoffeln, Mais, Weizen, Reis und Salat und viele andere Gemüse angebaut werden. Neben der typischen mitteleuropäischen Vegetation sind auch mediterrane Gewächse zu finden. Entdecken und erleben Sie diese schöne Landschaft bei Ihrem Aufenthalt im Ferienhaus in Italien! Die Po-Ebene ist ideal ausgedehntefür Wander- und Velotouren. Der 595 Kilometer lange, so genannte Po-Veloweg führt von Mailand bis in den Nationalpark des Po-Deltas. Entlang des Veloweges liegen hübsche Dörfer und elegante Städte mit einer Fülle an Kunst und Kultur: Pavia, Piacenza, Cremona, Parma, Ferrara. Mieten Sie in deren Nähe ein NOVASOL Ferienhaus in Italien, fahren Sie mit dem Auto zum Veloweg und machen Sie etappenweise Fahrten auf dem Veloweg. Sie finden an jedem neuen Tag ein anderes spannendes Reiseziel.

 

Von Don Camillo und Peppone bis zu Modena

In Bescello können Sie während der Ferien in Italien auf den Spuren von Don Camillo und Peppone wandeln: Bescollo war mit dem fiktiven Namen Boscaccio Schauplatz der berühmten Filme aus den sechziger Jahren. Sie entstanden nach Erzählungen von Giovannino Guareschi. Vor dem Rathaus in Brescello steht eine Skulptur des Peppone. Zwischen Parma und Mantua finden Sie das Städtchen Sabbioneta, das als bedeutende Renaissancestadt mit Mantua zusammen auf die prestigeträchtige Liste des UNESCO-Weltkulturerbes gesetzt wurde. Besonders sehenswert sind die Stadtmauer mit ihren Bastionen, sowie die Stadttore. Besichtigen Sie bei Ihrem Aufenthalt im Ferienhaus in Italien die Universitätsstadt Modena am südlichen Ende der Po-Ebene. Der historische Stadtkern mit seinen mittelalterlichen Meisterwerken im romanischen Stil gehört seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Neben Velo- und Wandertouren bieten auch Schifffahrten auf dem Po während der Ferien im Ferienhaus Italien eine Vielfalt an schönen Erlebnissen. Buchen Sie in der reizvollen Umgebung der Po-Ebene Ihr Ferienhaus in Italien von NOVASOL!

Sehen Sie unsere Ferienhäuser in 19 Ländern: