Aktivitäten und Erlebnisse - Aquitaine

Aktive Erholung

Die Aquitaine ist sehr vielfältig und hat so einiges zu bieten. Buchen Sie eine Ferienhaus in der Aquitaine und entdecken Sie diese wunderbare Region. Geschichtsträchtige Burgen, Ortschaften aus dem Mittelalter, sehenswerte Städte und atemberaubende Naturlandschaften erwarten Sie. Wir haben für Ihre Familienferien ein paar der beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Ortschaften, die einen Besuch lohnen, zusammengestellt. Planen Sie Ihre Ferien in der Aquitaine in aller Ruhe und geniessen Sie Ihre Ferien in einem Ferienhaus in Frankreich. Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus und erleben Sie die Aktivitäten und Erlebnisse - Aquitaine. Festen wie die Franzosen in Ihren Ferien in einem Ferienhaus in der Aquitaine: Die Franzosen lieben das Festen und Feiern. Besonders am 14. Juli, dem Französischen Nationalfeiertag, lassen die Franzosen „es krachen“, wie man so schön sagt. Nutzen Sie diese Gelegenheit an diesen Feierlichkeiten in ihren Ferien in einem Ferienhaus in der Aquitaine, Aktivitäten und Erlebnisse - Aquitaine teilzunehmen, nicht entgehen. Berühmt berüchtigt ist die pompöse Militärparade auf der Champs-Élysées. Die muss man gesehen haben! Städte und Dörfer putzen sich heraus. Bei den Festvorbereitungen dabei zu sein, ist übrigens auch schon ein Erlebnis an sich. Lassen Sie sich beim Urlaub in der Region Aquitanien in einer Ferienhaus in Frankreich von dieser Freude anstecken, mischen Sie sich unter das Volk, das an diesem Tag dem Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789 gedenkt

Aktivitäten und Erlebnisse - Aquitaine

Aktivitäten und Erlebnisse - Aquitaine

  • Die Höhle von Lascaux: Die Höhle von Lascaux befindet sich im Vézère-Tal. Sie ist vor allem für ihre Höhlenmalereien bekannt – die ältesten von Menschenhand gemachten Wandmalereien, schätzungsweise mehr als 15 000 Jahre alt. Es handelt sich vor allem um Zeichnungen von Tieren (z. B. Büffel, Pferde und Hirsche) und zudem sind auch die Umrisse menschlicher Hände zu sehen. Dank einem Ferienhaus in der Aquitaine, Aktivitäten und Erlebnisse - Aquitaine können Sie die Höhle, welche 1940 entdeckt wurde und acht Jahre später der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde einfach entdecken. Die grosse Anzahl Besucher schadete jedoch den Höhlenmalereien, weshalb die Höhle 1963 für jeglichen Publikumsverkehr geschlossen wurde. Experten versuchen seither, die Bilder mithilfe eines aufwändigen Belüftungs- und Klimaregulierungssystems zu erhalten. Besucher können die Wandbilder in einer Höhle bestaunen, die ein exaktes Abbild der echten Höhle ist.
  • Domme: Die Stadt Domme ist eine wahre Perle der Riviera der Dordogne. Von der Festung aus hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Region Périgord Noir, das Schwarze Périgord, das für seine schwarzen Diamanten, die schwarzen Trüffel, bekannt ist. An den Mauern des Stadttors Porte des Tours sind heute noch Spuren der legendären Kreuzritter zu finden.
  • Saint-Emilion: Wählen Sie ein Ferienhaus in Frankreich und entdecken Sie die mittelalterliche Stadt Saint-Émilion, welche inmitten von Weinbergen liegt und eine der bekanntesten Ortschaften Frankreichs ist. Die Stadt und das umliegende Weinbaugebiet wurden im Jahr 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die wunderschönen Gassen mit Kopfsteinpflaster laden zu romantischen Spaziergängen ein, und überall in der Stadt können Sie Handwerkern und Künstlern bei der Herstellung von Kleidern, Teigwaren und den für die Region typischen Dekorationsartikeln über die Schulter schauen. Buchen Sie eine Ferienwohnung in der Aquitaine, Aktivitäten und Erlebnisse - Aquitaine und lassen Sie sich von dieser hübschen Stadt verzaubern.
  • Das prähistorische Nationalmuseum: Im prähistorischen Nationalmuseum in Eyzies-de-Tayac sind prähistorische menschliche Lebensräume und ausgegrabene Gegenstände ausgestellt. Ein wunderbarer Ort für Liebhaber der Archäologie mit einer der imposantesten Stein und Knochen Sammlungen ganz Frankreichs. In der Nähe des Museums befindet sich ausserdem das Schloss des Barons von Beynac.
  • Das Schlossmuseum in Pau: Das Schlossmuseum in Pau, dem Geburtsort von Heinrich IV., ist sehr interessant und lohnt einen Besuch. Das Schloss wurde zwar im Mittelalter erbaut, erlangte seine Berühmtheit aber erst später. Heute beherbergt es eine Ausstellung mit Kunstwerken aus dem Zeitalter von Heinrich IV. und Louis-Philippe I. Buchen Sie ein Ferienhaus in Frankreich und entdecken Sie die Aquitaine.
  • Der Vergnügungspark La Coccinelle: Gross und Klein werden vom Vergnügungspark La Coccinelle, der auch ein Zoo ist, begeistert sein. Unzählige Attraktionen und über 800 Tiere erwarten Sie und Ihre Familie hier. Seit 1985 begeistert dieser erste Park in Europa, der den Besuch ganz auf Kinder und Tiere basieren lässt.
  • Musikalische Strassenfeste: Nicht versäumen, dürfen Sie die musikalischen Strassenfeste in Ferienwohnung in der Aquitaine, an denen Sie in den Ferien in einer Ferienwohnung Aquitaine teilnehmen sollten! Viele Städte veranstalten vom Frühjahr bis Herbst Kunsthandwerksbasare, sowie mittelalterliche Märkte zum Stöbern beim Urlaub in einer Ferienhaus in Frankreich ein. Erkundigen Sie in den Ferien in einem Ferien in der Aquitaine vor Ort nach den zahlreichen Festen und Veranstaltungen!

Beliebte Weinregionen

Nebst diesem Festhöhepunkt gibt es in der Region Aquitaine das ganze Jahr über Feste und Veranstaltungen zu feiern, an denen es sich lohnt bei einem Urlaub in einer Ferienhaus in Frankreichs daran teilzunehmen. Das malerische [Link2], die Hauptstadt der Aquitaine ist, in einer der berühmtesten Weinbauregion der Welt liegend, zelebriert jedes Jahr, Ende Juni, das bekannte Weinfestival. Ganze vier Tage dürfen Sie nach Herzenslust Weine aus der gesamten Garonne-Region verkosten. Sollte es mal ein Gläschen mehr sein, führen Sie die gut ausgebauten öffentlichen Verkehrsmittel wohlbehalten in ihre Ferienhaus in Frankreich zurück. Nebst Spitzenweine bietet Bordeaux Musik- und Kunstliebhabern Konzerte und Veranstaltungen aller Art. Die Stadt mauserte sich zu einer kleinen Kunst- und Kulturmetropole. Dazu gehören neu inszenierte Opernaufführungen, Philharmoniekonzerte, das Internationale Orgelfestival im Juli und August, sowie das Festival „Jazz et vin“ im September. Möchten Sie sich einen Blick auf Stars und Sternchen sichern, dann buchen Sie jetzt schon im Oktober Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung in der Aquitaine! Bordeaux lädt zum Internationalen Filmfestival ein.


Fete de la Mer et de la Huitre

Die Atlantikküste und unzählige Austerndörfer rund um das Bassin Arcachon werden in die Feierlichkeiten eingespannt. Es gibt immer wieder ein Grund zu feiern! Das Meer und die Austern werden mit einer „Fete de la Mer et de la Huitre“ geehrt! Im Juni das Fest in Lège-Cap-Ferret, im Juli in Lanton, Gujan-Mestras, Andernos-les-Bains, im August in Arès, Claouey, L’Herbe. Die Krönung und Abschluss bildet vielerorts das Feuerwerk. Für’s Auge lassen Sie sich die wunderschön geschmückten Blumenfiguren in Capbreton nicht entgehen. Der Blumencorso findet jedes Jahr im Juni statt. Auch die Basken wissen zu feiern! Jeden Sommer finden von Mont-de-Marsan bis Bayonne die volkstümlichen Ferias des Baskenlandes statt. Kleiden Sie sich traditionell in Rot und Weiss, mischen sich unter die festayres und Sie gehören dazu! Die letzten fünf Julitage müssen Sie sich in den Ferien in einer Ferienhaus in Frankreich, Aktivitäten und Erlebnisse - Aquitaine für die Feierlichkeiten in Bayonne reservieren! Diese bilden mittlerweile die wichtigsten Sommerfeste der Region. Seit 1932 kommen Anhänger baskischer Folklore bei ihrem Urlaub in einer Ferienwohnung Aquitanien voll auf ihre Kosten. Der Hofstaat König Léons marschiert jeden Tag mit seinem rot-weißem Gefolge durch die Gegend. Tanz, Gesang und Musik schallen aus allen Winkeln der Stadt. Man misst sich bei Wettkämpfen, das Rinderrennen bildet den Höhepunkt. Als Abschluss des viertägigen Festgelages wiederum ein stattliches Feuerwerk, das Sie von Ihrem Ferien in der Aquitaine in Aquitanien geniessen dürfen.