Kulinarik im Burgund

Ein Besuch im kulinarischen Burgund

Das Burgund besteht aus vier Departementen: Yonne, Nièvre, Saône-et-Loire und Côte d'Or (von Norden nach Süden). Jedes der Departemente hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten, sowohl kulturell wie auch landschaftlich. Aber neben der interessanten Geschichte des Burgunds verdanken die Ferienhäuser in Frankreich und vor allem im Burgund ihre Beliebtheit auch der Küche dieser Region. Geschmack kommt aus der Natur. Die kulinarischen Gewohnheiten und die Geschmäcker sind individuell und abhängig von Land und Kontinent sehr verschieden. Doch die Küche des Burgunds ist überall beliebt. Auf Initiative einer amerikanischen Website haben erfahrene Weltenbummler 2013 das beste Restaurant der Welt gewählt. Gemäss dieser Umfrage befindet es sich in Chagny, im Departement Saône-et-Loire. Wenn das allein nicht schon Grund genug ist, um im Burgund einem Ferienhaus in Zentralfrankreich zu buchen! Die Küche des Burgunds ist rustikal und geprägt von deftigen Eintöpfen, der typischen Mehlsuppe, Speckpfannkuchen, verschiedenen Eiergerichten und dem Fischragout „Pauchouse. Dennoch hat sie auch unter Spitzenköchen viele Fans, und zwar nicht erst seit gestern. Die Stadt Saulieu ist beispielsweise seit dem 17. Jahrhundert für ihre Gastronomie bekannt, und viele der heutigen Sterneköche kommen ursprünglich aus dem Burgund oder führen hier ein Restaurant, z. B. in Vézelay, Saulieu, Sens, Beaune, Dijon, Auxerre oder Chagny. Ein Grund mehr, die Ferien in Frankreich im schönen Burgund zu verbringen.

Ferienhaus im Burgund

Die perfekte Kombination

Das Burgund – eines der beliebtesten Reiseziele Zentralfrankreichs – ist sehr fruchtbar und seine bekannten Weinbaugebiete locken Feinschmecker aus der ganzen Welt an. Während Ihrer Ferien im Burgund haben Sie bestimmt die Gelegenheit, die regionalen Spezialitäten (z. B. Weinbergschnecken, pikante Windbeutel, Fleisch vom Charolais-Rind, Geflügel aus Bresse, Schinkensülze mit Petersilie oder die Käsesorten Époisses und Chaource) zu probieren und dazu einen Wein der Region zu trinken. Zeit ist ein wichtiger Faktor, wenn es darum geht, die perfekte Kombination zu finden. Deshalb ist ein Ferienhaus in Zentralfrankreich die ideale Lösung. Wer die Wahl hat, hat die Qual: Von Dijon über Beaune, Mâcon und Chalon-sur-Saône und bis nach Le Creuset und auch in der unberührten Natur des Regionalparks Morvan stehen Ihnen unzählige Ferienhäuser und Ferienwohnungen von NOVASOL zur Verfügung. Planen Sie ein kulinarisches Wochenende in Chagny oder in einer anderen Stadt im Burgund, denn hier finden Sie in jedem noch so kleinen Örtchen ein gutes Restaurant.

 

Ferienhaus im Burgund

Côte de Beaune, Burgund die edelsten der Burgunderweine

Südlich von Dijon beginnt die schönste Weinstrasse, die es gibt: Auf die wunderbaren Weinbaugebiete der Côte de Nuits folgen die Côte de Beaune und schliesslich die Côte Chalonnaise. Buchen Sie ein Ferienhaus in Zentralfrankreich als Ausgangspunkt für Ihre Reise durch die Weinregion Côte-d'Or und das Departement Saône-et-Loire mit seinen Weinbergen und hübschen alten Dörfern. Folgen Sie von Nuits-Saint-Georges aus der Weinstrasse der „Grand Crus“ und degustieren Sie unterwegs wunderbare Weine wie den Gevrey-Chambertin, den Musigny oder den Clos de Vougeot, bevor Ihnen ein Aloxe-Corton, ein Savigny-lès-Beaune oder ein Pommard den Atem raubt.Sobald Sie in Ihrer Ferienwohnung in Zentralfrankreich angekommen sind, kann es mit der Weindegustation losgehen. Sie verbringen Ihre Ferien in einem Ferienhaus im französischen Departement Yonne? Dann warten die reizenden Weindörfer im Anbaugebiet des Chablis darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Der Chablis ist ein wunderbarer mineralischer Weisswein aus der Chardonnay-Traube. Er wird in rund zwanzig Gemeinden rund um das Städtchen Chablis produziert. Weniger bekannt sind Saint-Bris, Irancy, Épineuil und Côtes d'Auxerre, obwohl die Weinbauern in diesen Gebieten auch gute Tropfen zu bieten haben. Aloxe-Corton, Meursault, Volnay, Vaudésir, Grenouilles: Alles Namen, die in den Ohren von Weinliebhabern wie ein köstliches Versprechen klingen. Das für seine kulinarischen Genüsse bekannte Burgund ist auch weltweit für seine edlen Tropfen berühmt. Weiss- und Rotweine aus dem Burgund werden an Gourmets und exquisite Restaurants in der ganzen Welt exportiert. Die Nachfrage nach den Grand-Cru-Weinen der Region ist ungebrochen. So werden Sie bei einem Besuch der zahlreichen Weindörfer des Burgunds Weinkeller vorfinden, die voll mit trinkbaren Schätzen sind. Mieten Sie noch heute Ihr Ferienhaus im Burgund und erkunden Sie die Weinkultur dieser tollen Region.


Geniessen Sie in Ihrer Ferienwohnung im Burgund edle Weine aus dem Mâconnais

Wenn wir von den Weinen des Burgunds sprechen, dürfen die erlesenen Weine der Weinregion Mâconnais natürlich nicht fehlen. In diesem Gebiet sind edle Weissweine (z. B. Pouilly-Fuissé, Saint-Véran, Rully) zu vernünftigen Preisen erhältlich. Wenn Sie fruchtige Rotweine mögen, werden Ihnen der Mercurey, der Givry und der Rully Rouge gefallen. Setzen Sie sich gemütlich in den Garten Ihres Ferienhaus in Frankreich im Burgund und trinken Sie einen typischen Wein der Region, während Sie die traditionellen Gougères (pikante Windbeutel) essen. Sie können sich für Ihre Ferien nichts Schöneres als ein gemütliches Ferienhaus in Zentralfrankreich und gutes Essen vorstellen? Dann empfängt Sie das Burgund mit offenen Armen!