Kulinarik der Ile-de-France

Die französische Küche in der Region Ile-de-France entdecken

In sämtlichen Regionen Frankreichs findet der interessierte Besucher unglaubliche kulinarische Schätze, die sich bei einem Aufenthalt in einem Ferienhaus in Frankreich entspannt entdecken und geniessen lassen. Die Küche der Region Ile-de-France steht dabei wohl nicht an erster Stelle, obwohl sie mit ihren traditionellen Gerichten aus lokalen Produkten, die eng mit der regionalen Geschichte verbunden sind, selbst Feinschmecker zu überzeugen weiss. Geniessen Sie einen unvergesslichen Aufenthalt in der Region Ile-de-France und entdecken Sie die einzigartigen Schätze und Reichtümer dieser Gegend. Buchen Sie eine Ferienhaus in Frankreich, das Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht, und besuchen Sie Paris und die bekanntesten Wahrzeichen dieser wundervollen Stadt. Ihr Ferienhaus-Spezialist verfügt in der Region Ile-de-France über eine grosse Auswahl an Ferienhäusern für jeden Geschmack und jedes Budget: Vom grosszügigen Ferienhaus mit eigenem Garten bis zur kleinen, gemütlichen Stadtwohnung mitten in Paris. Unser Geheimtipp für Ihren Aufenthalt im Grossraum Paris: Die Weine und die Weinstrasse der Region Ile-de-France.

 

Ferienhaus in Ile-de-France


Die Regionalen Spezialitäten

Schon früher reisten die französischen Könige nach Paris, um zu entspannen, sich zu erholen und gut zu essen. Buchen Sie also ein Ferienhaus in Ile de France und entdecken Sie die wunderbaren Naturprodukte, die das Gebiet rund um die französische Hauptstadt zu bieten hat: Argenteuil-Spargeln, Montmorency-Kirschen, Pariser Champignons und Birnen aus Groslay, um nur einige zu nennen. Die süssen Köstlichkeiten der Region waren bei den Königen sehr beliebt. Probieren Sie während Ihres Aufenthalts in einem Ferienhaus in Frankreich beispielsweise die bekannten Schokoladen-Pavés aus Meaux, die Zuckerstangen aus Moret-sur-Loing oder die Rosenbonbons aus Provins. Die französische Küche geniesst schon seit Jahrhunderten einen ausgezeichneten Ruf und die grossen „Klassiker“ der Region Ile-de-France haben wesentlich dazu beigetragen. Buchen Sie eine Ferienunterkunft und lassen Sie sich von den regionalen Spezialitäten verführen. Die Gerichte, welche die französischen Könige ihren Gästen vorsetzten, darunter Navarin, ein zartes Lammvoressen, Pot-au-feu, das Lieblingsgericht von Heinrich IV., Erbsensuppe Saint-Germain, Bœuf Mironton oder Kalbskopf an Sauce Vinaigrette, hatten einen grossen Einfluss auf die internationale Bekanntheit und Beliebtheit des Königshofs. Aber aus der Region Ile-de-France stammen auch verschiedene bekannte Käsesorten (z.B. Brie aus Meaux), Gewürzmischungen und alkoholische Getränke, beispielsweise der weltbekannte Orangenlikör Grand Marnier, der hervorragend zu Crêpes passt, oder die edlen Weine, die hier produziert werden. Die traditionsreichen französischen Desserts und die Patisserie lassen das Herz jedes Feinschmeckers höher schlagen und sind der Stolz der typischen Küche der Region Ile-de-France. Vielleicht entdecken Sie während Ihres Aufenthalts in einem Ferienhaus in Ile de France in dieser „süssen“ Region sogar ihr neues Lieblingsdessert: Paris-Brest, eine verführerische Spezialität aus Brandteig, die schokoladene Opern-Torte oder Galette des Rois, ein wahrlich königlicher Kuchen. Versüssen Sie sich auch das Frühstück in Ihrem Ferienhaus mit den Ofenküchlein Choquettes, einer Brioche oder Macarons.


Die Weinstrasse der Region Ile-de-France

Sie verbringen Ihre Ferien in einer, Ferienwohnung in Ile de France um entspannt an der Seine spazieren zu gehen und Paris zu entdecken? Klar, aber auch die Weinberge der Agglomeration Paris lohnen einen Besuch. Nehmen Sie sich zwischen den vielen Sehenswürdigkeiten der französischen Hauptstadt beispielsweise Zeit für den botanischen Garten Jardin des Plantes. Hier, im Herzen der Grossstadt, erfahren Sie Wissenswertes über zahlreiche Heilpflanzen und können 247 Rebstöcke verschiedenster Traubensorten aus der Nähe betrachten. Während Ihres Aufenthalts in einem Ferienhaus in Frankreich bietet sich Ihnen nicht nur die Möglichkeit, die kulinarischen und önologischen Köstlichkeiten der Gegend zu geniessen. Entdecken Sie in aller Ruhe die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der französischen Hauptstadt, viele davon im 16. Arrondissement am rechten Seine-Ufer. Wir empfehlen Ihnen unter anderem einen Besuch des Weinmuseums an der Rue des Eaux mit seinen originellen Ausstellungsstücken. Ein Ferienhaus in Ile de France bietet Ihnen die nötige Flexibilität, um die Gegend nach Lust und Laune zu entdecken, darunter das weltbekannte Schloss Versailles und das Lustschloss Trianon mit dem 2000 m2 grossen Weinberg, der ebenfalls zur Anlage von Versailles gehört.