Kulinarik in den Midi-Pyrenäen

Kulinarik und die vielfältigen Gastronomie in den Midi-Pyrenäen

In der französischen Region Midi-Pyrenäen wird grosser Wert auf Traditionen und lokale Erzeugnisse gelegt und die regionale Küche wird in Frankreich und auf der ganzen Welt sehr geschätzt. Die drei wichtigsten regionalen Spezialitäten sind Foie gras (Gänseleberpastete), Roquefort und der Weinbrand Armagnac. Der Roquefort wird nach einem altüberlieferten Rezept hergestellt, und der für den Käse typische Schimmelpilz wächst nur in den Kellern bestimmter abgelegener Dörfer. Und auch das Herstellungsverfahren für den Armagnac ist streng geheim. In der Region Midi-Pyrenäen wird das französische „Savoir-vivre“ noch richtig gelebt! Nutzen Sie Ihren Aufenthalt in einem Ferienhaus in den Midi-Pyrenäen unter anderem für einen Besuch in einem vom Guide Michelin ausgezeichneten Restaurant, beispielsweise das L‘Amphytrion in Toulouse oder Le Puits Saint-Jacques in Pujaudran. Wir bieten Ihnen eine grosse Auswahl an französischen Ferienwohnungen und Ferienhäusern.

Ferien in den Midi-Pyrenäen

Die Küche der Region Midi-Pyrenäen

Die Liste der lokalen Spezialitäten ist lang: Gerichte mit Lamm- oder Gänsefleisch, ausgefallene Käsespezialitäten, Schnäpse, köstliche Früchte usw. Die Region Midi-Pyrenäen verfügt über eine der exquisitesten Küchen von ganz Frankreich. Probieren Sie in Laguiole beispielsweise einen Cantal (Schnittkäse) mit „blumigem“ Geschmack. Im Norden der Region Midi-Pyrenäen wiederum kommen Sie während Ihres Aufenthalts in einer Ferienwohnung in Frankreich nicht um Aligot herum, eine Kartoffelspezialität mit Käse (Tomme) und getrocknetem Fisch. Seltene Spezialitäten, die man sonst nirgends findet, wie das Lammfleisch aus Quercy oder das Fleisch der schwarzen Schweine aus der Gascogne, verdankt die Region unter anderem dem biologischen Landbau, der artgerechten Tierhaltung und einer sehr strengen Qualitätskontrolle. Das Angebot von uns umfasst eine ganze Reihe an Ferienwohnungen und Ferienhäusern in unmittelbarer Nähe der grössten Weingüter der Region Midi-Pyrenäen. Geniessen Sie in Ihrem Ferienhäuser in der Region Midi-Pyrenäen die Ruhe, die diese Gegend ausstrahlt. Buchen Sie eine unserer einzigartigen Ferienhäuser und geniessen Sie Freiheit und Unabhängigkeit. Sie werden begeistert sein! Unter den verschiedenen Arten von Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Frankreich, die bei Ihrem Spezialist für Ferienhäuser und -wohnungen verfügbar sind, finden Sie bestimmt das ideale Objekt für einen komfortablen Aufenthalt in der Region Midi-Pyrenäen. AOC-Weine und sonstige alkoholische Getränke: Probieren Sie zum Dessert einen der köstlichen Weine aus den Chasselas-Trauben aus Moissac, eine der wenigen Traubensorten mit dem AOC-Label. Zur Verdauung empfehlen wir Ihnen einen Pousse-Rapière oder einen Floc de Gascogne, eine Mischung aus unvergorenem Traubensaft und Armagnac. Bei einem Aufenthalt in einem Ferienhaus in den Midi-Pyrenäen können Sie über 120 mit einem Label ausgezeichnete Produkte probieren, die auf einer traditionsreichen Kultur und einem aussergewöhnlichen Know-how basieren. Liebhaber der kulinarischen Künste entscheiden sich wegen der erlesenen Speisen und der edlen Weine der Region für ein Ferienhaus in den Midi-Pyrenäen. Bei Ihrem Spezialist für Ferienwohnungen und Ferienhäusern finden Sie genau die Leistungen, die Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen. Ein Aufenthalt in einem französischen Ferienhaus in der Nähe von Toulouse oder im Hinterland der Region Midi-Pyrenäen ist die perfekte Gelegenheit, um die regionale Küche kennen zu lernen und die vielen Sehenswürdigkeiten, die in dieser Gegend auf Sie warten, zu entdecken.

Die edlen Tropfen der Region

Dank dem kontrastreichen Klima, das gleichzeitig unter dem Einfluss der Gebirgslandschaft der Pyrenäen, des Atlantischen Ozeans und des Mittelmeers steht, kann in der Region Midi-Pyrenäen eine grosse Vielfalt verschiedener Weine gekeltert werden. In den Weinbaugebieten Côtes-de-Millau (Aveyron), Cahors (Lot), Saint-Mont (Gers) und Gaillac (Tarn) werden zahlreiche Rebsorten angebaut und die Region Midi-Pyrenäen gehört zu den vier beliebtesten Weinregionen Frankreichs. Während Ihres Aufenthalts in einem Ferienhaus in Frankreich bietet sich Ihnen zudem die Möglichkeit, den weltbekannten Armagnac zu probieren. Er wird in Gaillac auf einem der ältesten Weingüter der Region hergestellt. Die Weine der Region Midi-Pyrenäen gehören zu den besten Weinen Frankreichs. Deshalb bietet sich für Weinliebhaber ein Aufenthalt in einem Ferienhaus in dieser Region an. Die Qualität von Weinen wird mit den Qualitätssiegeln AOC und VDQS bewertet. AOC steht für „Appellation d'origin contrôlée“ (kontrollierte Herkunftsbezeichnung), VDQS für „Vin délimité de qualité supérieure“ (Wein höherer Qualität aus begrenztem Anbaugebiet). Ungefähr ein Dutzend Grand-Cru-Weine der Region Midi-Pyrenäen wurden mit dem VDQS-Label ausgezeichnet, darunter Weine aus den Weinbaugebieten Côtes-de-Saint-Mont, Côtes-de-Millau und Marcillac. Neben dem Armagnac erhielten auch einige Weine der Weinbaugebiete Côtes-de-Gascogne, Cahors und Madiran das angesehene AOC-Label. Eine Ferienwohnung in den Midi-Pyrenäen im Hinterland von Bordeaux ist ein guter Ausgangspunkt für Weinliebhaber, die die Weine der Region kennen lernen möchten. Die Önologie ist eine wahre Kunst, die auch nach entsprechend kunstvollen Beschreibungen ihrer Erzeugnisse verlangt. So überrascht ein Wein nicht nur mit seinem Geschmack und seinem Aroma, sondern auch mit seiner Beschaffenheit und seiner Farbe. Der Rotwein aus Cahors, der Weisswein aus Gaillac, der Roséwein der Côtes-de-Millau und der bernsteinfarbene Armagnac zählen zu den exklusivsten Weinen Frankreichs. Welches andere alkoholische Getränk kann sich einer so breiten Palette an Farbtönen und Farbnuancen rühmen? Beim Brennverfahren lassen sich die Produzenten in ihrer Kreativität von den verschiedenen Methoden inspirieren. Die Weinfeste an Silvester oder im Frühling (Printemps de Gaillac) locken jedes Jahr zahlreiche Besucher an und lohnen unbedingt einen Besuch. Der Weinanbau ist ein fester Bestandteil der Kultur dieser Region und hat deshalb nicht nur in der Gastronomie einen festen Stellenwert. Er trägt zur Stärkung der regionalen Identität bei, kurbelt die Wirtschaft an und bereichert das kulturelle Angebot.