Natur und Sport in Poitou-Charantes

Rund um Cognac - Unvergessliche Ferien in der Region Poitou-Charentes

Die Region Poitou-Charentes ist vor allem für Austern (Marennes) sowie die alkoholischen Getränke Pineau und Cognac bekannt, hat aber auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter die Zitadelle in La Rochelle und das Sumpfgebiet Marais Poitevin. Die Geschichte der Region ist von grossen Namen geprägt, darunter Chlodwig I., Karl Martel, Eleonore von Aquitanien und die Siedler aus dem Gebiet Poitou, die sich im 17. Jahrhundert in den Küstenregionen der damaligen französischen Kolonie Akadien (heute Kanada) niederliessen. 1987 wurde in Poitiers der Freizeitpark Futuroscope eröffnet, ein Zeichen der Moderne. Verbringen Sie Ihre Ferien in Poitou-Charantes in einem Ferienhaus von NOVASOL und entdecken Sie alles, was die Region Poitou-Charentes zu bieten hat. Geniessen Sie das angenehm milde Klima, unzählige Sonnenstunden, grüne Bocage-Landschaften und die vielen Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse der Region Poitou-Charentes.

Ferien in Poitou-Charantes


Das Sumpfgebiet Marais Poitevin und Köstlichkeiten aus dem Meer

Cognac, eine Stadt an den Ufern des Flusses Charente, ist vor allem wegen des gleichnamigen alkoholischen Getränks bekannt. Wussten Sie jedoch, dass das Gebiet bereits in der Altsteinzeit besiedelt war? Oder dass es in der Gegend rund um Cognac nur so von Dolmen wimmelt? Die Gegend ist sehr abwechslungsreich, sowohl in Bezug auf die Sehenswürdigkeiten wie auch auf die Landschaften. Fahren Sie beispielsweise auf angenehm schattigen Kanälen durch das Sumpfgebiet Marais Poitevin, besuchen Sie die Weinbauregion Cognac oder verbringen Sie einen Tag an den traumhaften Sandstränden der Atlantikküste. Und lassen Sie sich keinesfalls die kulinarischen Spezialitäten der Region Poitou-Charentes entgehen: Köstlichkeiten aus dem Meer, zartes Lammfleisch, Käsespezialitäten oder Farci Poitevin, ein traditionelles Gericht, das sich in Ihrem Ferienhaus in Frankreich gut nachkochen lässt.


Rund um Royan - Die Stadt Royan im Departement Charente-Maritime

Die Stadt Royan im Departement Charente-Maritime ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge entlang der französischen Atlantikküste und ins Hinterland der Region Poitou-Charentes. Buchen Sie ein Ferien in Poitou-Charantes in dieser wunderbaren Gegend und entdecken Sie die schöne Küstenstadt und ihre Umgebung. Verbringen Sie Ihre Ferien in einem Ferienhaus in der aussergewöhnlich schönen Gegend der Region Poitou-Charentes und geniessen Sie die zahlreichen Badeorte entlang der französischen Atlantikküste: Saint-Georges-de-Didonne, das für seine weitläufigen Strände bekannt ist, Saint-Palais-sur-Mer an der Mündung des Flusses Gironde, eine Stadt, die an die Belle Époque erinnert, Mescher-sur-Gironde mit den Höhlenwohnungen, einem Fischerhafen und den typischen Fischerhütten sowie La Palmyre, Les Mathes und das Waldgebiet und den Leuchtturm von La Coubre. Sie werden überrascht sein, wie weitläufig sowohl die Wälder wie auch die Strände in dieser Gegend sind! Die Freizeitaktivitäten in und um Royan konzentrieren sich vor allem auf Wassersport. Während der Saison wimmelt es an den Stränden von Surf- und Segelschulen, und überall werden die verschiedensten Wassersportaktivitäten angeboten, z.B. Jet-Skifahren, Surfen und Strandsegeln, ein Sport, der sich übrigens für alle Altersklassen eignet. Weitere beliebte Aktivitäten an der Küste rund um Royan sind Bootsausflüge auf dem Meer sowie kleine Segeltörns. Buchen Sie eine Ferienhaus in Frankreich und verbringen Sie Ihre Ferien im Zeichen Ihres Lieblingssports.


Ein reiches geschichtliches Erbe

In der Gegend von Royan gibt es viele interessante Sehenswürdigkeiten, und romanische Kirchen und Abteien zeugen von der bewegten Geschichte der Region. Die Ruinen der Abteikirche Sablonceaux, die sich rund 18 km ausserhalb von Royan auf dem Land befindet, und die Abtei Fontdouce, ein ehemaliges Benediktinerkloster in der Nähe von Saintes und Cognac, sowie zahlreiche von Vauban entworfene Festungen, Zitadellen und Befestigungsanlagen belegen das grossartige geschichtliche und kulturelle Erbe der Region Poitou-Charentes. Besuchen Sie auch die Stadt Rochefort, die rund 40 km von Royan entfernt ist, und entdecken Sie die spannende Geschichte der Region Poitou-Charentes. Kaufen Sie auf dem Markt in Royan lokale Produkte sowie fangfrische Fische und Meeresfrüchte bester Qualität. Austern finden Sie hier an jedem Stand und in jedem Restaurant. Unser Tipp: Essen Sie diese am besten direkt dort, wo sie herkommen. Machen Sie in Royan eine Fahrt mit dem Riesenrad und bewundern Sie die Aussicht über die Stadt, die Küste, die Mündung der Gironde und das Departement Gironde. Verbringen Sie Ihre Ferien in einem Ferienhaus in Poitou-Charentes und entdecken Sie die Reichtümer dieser Region sowie die regionale Gastronomie. Im historischen Themenpark Puy-du-Fou in Les Epesses finden von Mitte April bis Ende September zahlreiche Veranstaltungen statt, die Sie während Ihres Aufenthalts in einem Ferienhaus in Poitou-Charantes besuchen können. Oder aber Sie verbringen Ihre Ferien in einem Ferienhaus am Meer in einer der schönen Küstenstädte (z.B. Vienne), des Departements Charente-Maritime, im Departement Charente oder im Departement Deux-Sèvres. Absolute Musts sind der Besuch der historischen Stadt Saint-Jean-d'Angély aus dem 12. Jahrhundert sowie die Gartenanlage Jardin de Gabriel in Nantillé. Dort trifft der Besucher auf lebensgrosse Skulpturen des Bildhauers Gabriel Albert. Weitere Highlights sind das farbenfrohe Drachenfestival am Strand von Châtelaillon, das jeweils Ende April stattfindet, das Mimosenfest in Saint-Trojan-les-Bains (Mitte Februar) und das Blues-Festival in Thouars. Die Stadt La Rochelle ist ein weiterer guter Grund, ein Ferienhaus in Frankreich zu buchen. Besuchen Sie den historischen Hafen und die Zitadelle und lauschen Sie den spannenden Geschichten, die Ihr Guide Ihnen bei der Besichtigung der historischen Altstadt erzählt!