Mondäne an der Côte d'Azur

Ferien im Ferienhaus an der Côte d‘Azur

Bereits Mitte des 18. Jahrhunderts entdeckten englische Reisende den blühenden und fast tropisch anmutenden Küstenstreifen am Fuss der Alpen. Auch Mondäne an der Côte d'Azur gehörte dazu. Bald hatte sich seine Schönheit herumgesprochen; gekrönte Häupter und der europäische Adel samt seiner Entourage pilgerten an die Riviera zwischen Cannes und Menton. Die Sternstunde der Côte d' Azur war angebrochen. Schöne Meerespromenaden wurden angelegt, Paläste und Kasinos errichtet und nicht zuletzt auch verspielte Villen im Rokokostil oder maurisch-andalusischen Elememten erbaut. Zur Zeit der Belle Epoque tummelte man sich auf luxuriösen Jachten, vergnügte sich beim Tontaubeschiessen, an Automobilrennen und Flugtagen. Auch namhafte Schauspieler hielten sich hier auf. Bis heute hat die Region nichts von ihrer Popularität eingebüsst. Mieten Sie ein Ferienhaus an der Côte d' Azur in Südfrankreich früh genug, unsere Auswahl an privaten Ferienwohnungen Mondäne an der Côte d'Azur und Ferienhäuser, in kurzer Distanz zum Mittelmeer, ist vielfältig, die Nachfrage sehr gross.

Entdecken Sie den Süden von Frankreich und Mondäne an der Côte d'Azur

Vom Westen her kommend, also von der Provence, werden die steilen Felsen der zerklüfteten Küste gegen Osten hin flacher, und so geht die Provence langsam in die Côte d' Azur über. Die vorgelagerten Iles d' Hyères bilden gar ein kleines unberührtes Naturparadies. Bereits in Cassis beginnt hochoffiziell die Côte d' Azur. Der kleine Hafen, eingekeilt zwischen Felsbuchten und den höchsten Klippen Europasam Cap Canaille, konnte seinen Zauber bewahren. Die besonderen Lichtverhältnisse haben viele Künstler begeistert, insbesondere Braque und Derain. Ausgehend von Ihrem Ferienhaus in Südfrankreich können auch Sie unvergleichlich schöne Ferienbilder schiessen und die Erinnerung, wieder daheim angekommen, lebendig werden lassen. Am Quai des Beaux befindet sich Anlagestelle der Barken und Fischerboote und ihr gegenüber die beliebten Terrassen und der Restaurants. Hier wird abends die Bouillabaisse und ein Glas Wein genossen. Nebenan kann man eine Boule-Partie mitverfolgen oder in der sanft geschwungenen Bucht den Sand- und Kieselstrand entlang spazieren. Vom Hafen setzen Ausflugsboote (teilweise mit Glasboden) zu den umliegenden Felsbuchten von Port-Miou, Port Pin und Envau über - alles Attraktionen für Sportkletterer. Man kann eine Boostsfahrt auch mit einer Hin - oder Rückwanderung der Küste entlang kombinieren. Geniessen Sie Ihre Ferien in Frankreich in einem Ferienhaus an der Côte d'Azur!

Mondäne an der Côte d'Azur

Cap Canaille und Sainte-Baume-Massiv

Von Cassis schlängelt sich die schmale Route des Crêtes den steilen Hang hinauf. Die schwindelerregende, bis über 400 Meter hohen Klippenwände stürzen fast senkrecht ins Meer ab. Dementsprechend fantastisch ist die Aussicht. Nach dem Cap de l' Aigle führen die Serpentinen dann wieder hinab bis nach La Ciotat mit seinen Schiffswerften. Mieten Sie so früh als möglich ein Ferienhaus in Südfrankreich oder eine Ferienwohnung in der Umgebung von Bandol. Die Seebäder zwischen La Ciotat und Toulon besuchen vorwiegend Familien, die das vielfältige Freizeitangebot hierher lockt: Les Lecques mit dem Aqualand-Park von Saint-Cyr-sur-Mer, Bandol als Heimat des Filmschauspielers Raimu und Sanary-sur-Mer mit seinem Fischerhafen und schönen Kais. Sehenswert auch das auf der Ile des Embiez gelegene ozeanographische Museum mit Schwerpunkt Mittelmeerfauna. Auch im Hinterland von Bandol gibt es unzählige Ferienunterkünfte zu mieten. Diese Gegend wird von Weinbergen dominiert, zwischen dem sich kleine Dörfer verbergen. In Le Castellet drehte Marcel Pagnol seinen Film La femme du boulanger. Etwas von der Küste zurückversetzt erstreckt sich das bewaldete Kalksteinmassiv Sainte-Baume. In einer seiner Grotten (heute ein Pilgerort) soll Maria Magdalena Busse getan haben. Ihre im 8. Jahrhundert verloren gegangenen Reliquien wurden 1279 angeblich von Karl von Anjou, dem Grafen der Provence und Neffen Ludwigs des Heiligen, wiederentdeckt. Unsere Ferienhäuser in Mondäne an der Côte d'Azur in dieser Gegend vermieten wir zwar nicht an Heilige, aber an eine Vielzahl von Interessenten, welche an der Fundstelle in Saint-Maximin errichtete, gotische Basilika begutachten möchten. Der Bau des majestätischen, 70 Meter langen Gotteshauses zog sich vom 13. bis 16. Jahrhundert hin.

Toulon und Hyères

Der Hafen von Toulon ist in die Geschichte eingegangen. Er liegt geschützt in einer schönen Bucht zwischen dem Mont Faron und der Halbinsel Saint-Mandrier und gilt als einer der besten Naturhäfen des Mittelmeers, den schon die Römer zu schätzen wussten. Noch heute liegen die wichtigsten Flaggschiffe der französischen Kriegsflotte in Toulon vor Anker. Der Hafen und der historische Kern besitzen besonders während des morgendlichen Markttreibens auf dem Cours Lafayette einen ganz besonderen Charme. Am besten mieten Sie etwas ausserhalb von Toulon eine Ferienwohnung in Mondäne an der Côte d'Azur oder ein Ferienhaus an der Côte d'Azur und entdecken auf eigene Faust das Herz von Toulon. Dieses schlägt rings um die Place Puget mit ihrem grossen Brunnen, der Halle aux Grains (Konrhalle, 18. Jh.) und den zahlreichen romantischen Cafés unter den Platanen. Auf dem Cours Lafayette findet jeden Morgen ein Markt statt, der zu den lebhaftesten Frankreichs gehört. Schon Ende des 19. Jahrhunderts stand dieses Städtchen östlich von Toulon beim Adel hoch im Kurs. 1892 stieg sogar die englische Königin Viktoria hier ab. Doch als die Seebäder immer mehr in Mode kamen, verlor Hyères wegen seiner vom Meer abgewandten Hanglage an Attraktivität. In den Goldenen Zwanzigern war der Ort wieder etwas mehr en vogue, und man errichtete am Meer eine Reihe fast orientalisch anmutender Villen. Aber erst der Familientourismus erweckte die Stadt zu neuem Leben und machte sie zu einem beliebten Ferienziel. Unsere grosse Auswahl an Ferienhäusern, Ferienvillen und Ferienwohnungen erlauben eine perfekte Integration in den französischen Alltag von Hyères.