search

Ferienhäuser in den Abruzzen

Ihre Ferien in Italien in der Region Abruzzen

In der Mitte des italienischen Stiefels verläuft von Nordwesten nach Südosten der 1500 Kilometer lange Apennin. Das Gebirge fällt nach Westen und Osten zum Meer hin ab und bildet abwechslungsreiche Hügellandschaften. Etwa in der Mitte des Gebirgszuges liegt auf der östlichen Seite des Landes an der Adria die Region Abruzzen. In dieser Mischung aus wilder Bergwelt, romantischer Natur und azurblauem Meer sind in den Abruzzen zahlreiche schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Italien zu finden.

Ferienhäuser in den Abruzzen

Sportliches

Die so genannten Abruzzen-Apenninen bilden mit Höhen von bis zu 3000 Metern über dem Meeresspiegel den höchsten Teil Gebirgszuges. In der Region Abruzzen sind etwa zwei Drittel der Fläche bergig. Felswände und steile bis weiche Hänge bieten unzählige Möglichkeiten für entspannte oder aktive Ferien in den Ferienwohnungen in Italien. Freizeit- und Profisportler lieben in den Abruzzen die Wintersportzentren Pescasseroli, Rivisondoli und Roccaraso mit den insgesamt 368 Kilometer Pisten. Ferienwohnungen Italien in den Abruzzen sind ein idealer Ausgangsort für Skiwanderungen, aber auch für Kletter- und Wandertouren. Nicht nur junge Leute werden von den guten Gegebenheiten zum ausgiebigen Mountainbiken angelockt. In den Abruzzen können während des Aufenthaltes in den Ferien in Italien die Freizeitaktivitäten gut miteinander verbunden werden. Neben Wanderungen und Entdeckungen in den Bergen bieten sich Besuche der Naturparks an: ein Drittel der Abruzzen steht unter Naturschutz. Drei der grossen Nationalparks von Italien, ein Regionalpark und mehr als 40 geschützte Gebiete liegen in dieser Region. Im Nationalpark Abruzzen, im Naturpark Gran Sasso und im Naturpark Laga-Majella können unter anderem Steinadler, Wölfe und sogar Bären beobachtet werden. Ihre Ferien in Italien warden somit zu einem "natürlichen" Highlight.

 

 

Adriaküste und Ferienhäuser in den Abruzzen

Nach den erlebnisreichen Tagen in den Bergen können Sie es sich in den Ferienwohnungen in Italien am Meer oder am Lago di Scanno gutgehen lassen. In den Abruzzen ist ein von Bergen umrahmter, rund 150 Kilometer langer Küstenstreifen an der Adria zu finden. Die gut erschlossenen Strände sind ideal zum Baden, Sonnen und für den Wassersport. Mit Booten kann das Meer vor den Abruzzen erkundet werden. Die Städte der Abruzzen – wie L`Aquila, Atri, Tortoreto, Giulianova, Silvi Marina, Roseto, sowie Ortona, Vasto und San Salvo - besitzen Kulturdenkmäler von ausserordentlichem Wert. Mieten Sie in den Städten Ferienwohnungen in Italien und besichtigen Sie die Prachtbauten aus der Renaissance. Sie finden in den Abruzzen neben historisch besonders wertvollen Städten auch Schlösser, Burgen, Klöster und Kirchen, sowie Museen. Die Abruzzen sind das ganze Jahr über ein lohnendes Ferienziel, denn hier versteht man es auch zu feiern. Viele traditionelle Feste sind bis über die Grenzen hinaus bekannt. Versäumen Sie bei Ihrem Aufenthalt in den Ferienwohnungen in Italien nicht, die gute Küche der Abruzzen zu probieren!