Gastronomie & Kulinarik in Apulien

Vielseitige Küche

Die Küche der Region Apulien im Südosten Italiens bietet erlesene Köstlichkeiten für jeden Gaumen. Lernen Sie mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Italien in Apulien die Spezialitäten dieser schönen Ferienregion kennen. So viel ist schon mal versprochen: Fischliebhaber kommen hier wegen der 800 Kilometer langen Küste an zwei Meeren auf jeden Fall auf ihren Kosten. Jedoch verwöhnt Apulien ihre Gäste auch mit einer bunten Vielfalt an verführerischen Zutaten vom Land.

Italienisches Essen

 

Ferien in Italien machen Hunger!

Mit einem Ferienhaus in Italiens Apulien geniessen Sie buchstäblich Ferien vom Feinsten. Überraschen Sie Ihre Liebsten in der familiären Atmosphäre der Ferienwohnung in Italien mit Ihrem kulinarischen Können aus frischen regionalen Produkten und lassen Sie es sich mit einem schönen Essen bei wunderbarem Panorama auf der eigenen Terrasse oder Ihrem Balkon gut gehen. Besuchen Sie auch einmal eines der vielen Restaurants. Es warten viele ausgezeichnete Küchenchefs nur darauf, Ihnen ihre kulinarischen Leistungen zeigen zu dürfen.

 

Mit Olivenöl fein abgestimmte Nudeln und sonnengereiftes Gemüse

Die apulische Küche ist einfach, rustikal und unbeschwert. Sie basiert auf handgemachte Nudeln, was kein Wunder ist, weil Apulien den Grossteil des Hartweizenmehls liefert, das in ganz Italien zur Herstellung von Pasta benötigt wird. Die bekannteste Pastasorte ist die Orecchiette, die wegen ihrer Ohrenform so genannt wird. Bekannt sind weiter vor allem die in etlichen Varianten hergestellten Recchietelle und Strascinati, die früher für die ärmeren Leute waren, heute jedoch eine Delikatesse in den teuersten Restaurants darstellen und bei einem Urlaub in Italien in einer Ferienwohnung in Apulien zum Pflichtprogramm gehören! Höchsten Genuss erreicht die Küche Apuliens durch ihr unvergleichbares Zusammenspiel von Nudeln und Gemüse. Es wird geflüstert, dass das sonnengereifte Gemüse in Apulien an Geschmack und Farbe nicht zu übertreffen ist. Gereicht mit hausgemachten Nudeln, frischem Meeresfisch oder schmackhaftem Fleisch entstehen wahre Gaumenfreuden. Der Koch empfiehlt mit einem Ferienhaus in Italiens in dieser herrlichen Ferienregion die bekannte Strascinati mit Kohl und gebratenem Speck. Oder wie wäre es mit Spaghetti mit grünen Bohnen, Tomaten und Cacioricotta? Apulien ist auch der grösste Olivenölproduzent Italiens. Etwa 50% des gesamten bekannten Olivenöls in Italien wird in Apulien hergestellt. Das wohl bekannteste „Gold von Apulien“ wird aus den seit dem 14. Jahrhundert in der Gegend von Foggia angebauten Oliven der Sorte Bella della Daunia hergestellt. Buchen Sie eine der vielen schönen Ferienwohnungen in Italien von NOVASOL und lernen Sie die reichhaltige Küche sowie die regionalen Spitzenweine Apuliens als nicht zuletzt auch die oft zitierte Gastfreundschaft der Italiener kennen!