search

Die weisse Stadt Ostuni

Die weisse Stadt Ostuni, Ihr Ferienhaus

Ostuni, die „Città bianca-Weisse Stadt“ in der Provinz von Brindisi liegt nahe der Hochebene von Murgia. Die weisse Stadt Ostuni, von Olivenhainen umrahmt, leuchtet die Kleinstadt in der aufgehenden Sonne. Sichern Sie sich in der Umgebung ein Ferienhaus in Italien und entdecken Sie die altehrwürdige Altstadt mit ihren vielen in weiss getünchten Häusern und der gotischen Kathedrale. Die weisse Stadt Ostuni zählt 32'000 Einwohner und liegt auf drei malerischen Hügeln. Informieren Sie sich Sie im Ferienhaus in Italien über die abwechslungsreiche Historie von Ostuni. Diese begann bereits mit ersten Siedlern in der Steinzeit, führte über die Stadtgründer, die Messapier und deren Verwüstung durch Hannibal. Die Griechen gaben der neu errichteten Stadt den Namen „Astu néon - die Neue Stadt“, von dem sich folglich der römische Name ableiten lässt. Gehen Sie und suchen Sie auf den Hügeln nach Spuren der alten Burganlagen des ganz frühen Mittelalters.

Ostuni Apulien, die weisse stadt Ostuni

Historisches

Im Jahr 1300 wurde die weisse Stadt Ostuni Bestandteil des Fürstentums Taranto und iging m Jahr 1507 in den Besitz von Herzogin Isabella von Bari über. Unter der Herzogin erlebte Ostuni einen fulminanten Aufschwung, prachtvolle Bauten im italienischen Renaissancestil sind hier entstanden. Isabella von Bari wiederum vererbte Ostuni ihrer Tochter, Bona Sforza, die später Frau des Königs in Polen wurde. Die bestens erhaltene Altstadt mit ihren hübschen Häusern, schmalen Gassen und steilen Stiegen ist für Kulturinteressierte im Ferienhaus in Italien auf jeden Fall mehr als nur eine Reise wert. Überaus sehenswert sind auf dem höchsten Punkt der Stadt der imposante Palast des Bischofs und die aus dem 15. Jahrhundert stammende Kathedrale Santa Maria Assunta. Geniessen Sie von hier oben auch die prachtvolle Aussicht über das Land und das Meer. Bei der Rückfahrt zu Ihrem Ferienhaus in Italien lohnt sich ein Stopp bei den etwa zwei Kilometer entfernt gelegenen Ausgrabungen einer über 25 Tausend Jahre alten Kulturstätte.

 

Die weisse Stadt Ostuni, viele Feste und Strände gleich vor der Türe

In Ostuni weiss man, wie zu feiern und zu geniessen. Sichern Sie sich im August ein Ferienhaus in Italien und verwöhnen Sie sich am 15. August zu Mariä Himmelfahrt beim Fest der Gourmets “Sagra dei Vecchi Tempi” mit vielen feinen lokalen Spezialitäten. Ein Handwerkermarkt lädt zum Stöbern, Staunen und Einkaufen ein. Wer etwas länger im Ferienhaus in Apulien Ferien verbringt, kann zwischen 24.-27. August dem bunten Treiben beim mehrtägigen Fest „Cavalcata di Sant’Oronzo“ zu Ehren des Schutzpatrons der Stadt beiwohnen. Der grosse Höhepunkt bildet während diesen Tagen der wunderbare Umzug mit prachtvoll gekleideten Rittern und vielem Gefolge. Die ganze Innenstadt ist abends jeweils wunderbar beleuchtet und strahlt dadurch ein ganz besonderes Flair aus. Die ungefähr acht Kilometer von der Stadt entfernt gelegenen Strände zählen zu den schönsten und saubersten in Italien. Auf den meisten wird Jahr für Jahr die „Blaue Flagge“ gehisst, ein Gütezeichen für besonders saubere Strände. Südlich von Ostuni erstreckt sich auf über 1'000 Hektar Meeres- und Küstenfläche ein Naturschutzgebiet, wo auch seltene Meeresschildkröten brüten. Naturfreunde und Feriengäste in einer Ferienwohnung in Italien finden hier ein üppige Flora und Fauna vor.