Geschichte von Emilia-Romagna

Die Geschichte von Emilia-Romagna wird Kulturinteressierte begeistern

Die Region besteht aus zwei geographischen Zonen, der Emilia im Norden und der Romagna am Po-Delta. Letztere war bis zur Vereinigung Italiens eingegliedert. Aufgrund des kulturellen Erbes, ist die Region heute ein beliebtes Reiseziel für Touristen

Ferien in Emilia-Romagna

Emilia, die achte Region unter Kaiser Augustus

Die Region war bis zum Untergang des Reiches (4. Jahrhundert) und bis zum Beginn der fremden Invasionen, mit Ligurien zu einer Provinz zusammengefasst. Während die Byzantio im Osten regierte, war das westliche Gebiet Teil der Lombardei. 754 wurde Romagna von Pippin der Jüngere, an die Kirche übergeben und von da an in den Kirchenstaat eingegliedert. Der restliche Teil der Region blieb unabhängig. Entscheiden Sie sich für eine Ferienwohnung in Emilia-Romagna auf der Rimini-Piacenza Achse! Die Geschichte Emilias lässt sich leicht an den Städten ablesen, die entlang der antiken Via Aemilia liegen, sowie Rimini, Bologna, Modena, Reggio nell’Emilia, Parma und Piacenza. Eine Strasse welche im Auftrag des römischen Konsuls Marcus Aemilius Lepidus gebaut wurde. Warum nicht eine Ferien in Italien, in der Umgebung von Bologna buchen? Heimatort einer der ältesten Universitäten Europas, spielte Bologna vom 11. bis 12. Jahrhundert eine wichtige Rolle im Lombardenbund. Sie werden in Emilia-Romagna zahlreiche Orte zum besichtigen finden.

 

Buchen Sie ein Ferienhaus in Emilia-Romagna und entdecken Sie sehenswerte Ortschaften am Po-Delta

 

Wenn Sie sich für Ferienhaus-Ferien in Emilia-Romagna entscheiden, werden Sie eine kulturelle Reise erleben. Ravenna mit seinen byzantinischen Schätzen ist unausweichlich, und ist heute Teil des UNESCO-Welterbes. Im Jahr 404 war die Stadt Wohnsitz der gotischen Kaiser, danach des byzantinischen Exarchats, welche die Stadt von 550-751 dominierten. Die Stadt beherbergt die grösste byzantinische Mosaiksammlung der Welt. Entscheiden Sie sich für eine Ferienvilla in Italien und besuchen Sie auch Ferrara, ein Juwel der Renaissance, welche von der Familie Este vom 15 bis 16. Jahrhundert beherrscht wurde. Viel Raum und Ruhe mit genügend Platz für Ferien in Emilia-Romagna mit der ganzen Familie oder unter Freunden, mit oder ohne Hund – oder ganz einfach mal zu Zweit viel Platz haben. Wer erholsame und erlebnisreiche Ferien am Meer/in den Bergen mit ein bisschen Exklusivität sucht und Emilia-Romagna hautnah und echt erleben möchte, der sollte jetzt ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung bei NOVASOL buchen.  Eine gute Vorbereitung ist, wie man so schön sagt, die halbe Miete und gerne möchten wir Ihnen hier die wichtigsten Tipps weitergeben. Dank guter Planung können Sie Ärgernisse aus dem Weg räumen und negative Überraschungen gar vermeiden. Ihre Ferien in Italien sollen doch ein Highlight werden!