Ihre Ferienwohnung unweit von San Marino

In Mittelitalien liegt als älteste Republik der Welt das Land San Marino. Die vollständig von Italien umgebene Enklave befindet sich zwischen den Marken und der Emilia-Romagna. Mieten Sie unweit von Rimini eine Ferienwohnung in Italien und entdecken Sie dieses einzigartige Land bei Ausflügen. San Marino hat eigene Grenzbeamte, eine Kontrolle der Papiere wird beim Betreten des Zwergstaates jedoch nur in Ausnahmefällen durchgeführt. Obwohl San Marino kein Mitgliedstaat der EU ist, besitzt es den Euro als Zahlungsmittel.

 

Emilia Romagna Hügel

 

Ein Zwergstaat und ein Hauch von England

Die Stadt San Marino ist die Hauptstadt des Zwergstaates, sie liegt auf dem 756 Meter hohen Monte Titano und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben. San Marino ist mit seinen neun Gemeinden auf 60 Quadratkilometer Fläche ein äusserst beliebtestes Ausflugsziel und zählt jährlich mehr als zwei Millionen Besucher. Hauptanziehungspunkt ist die imposante Festung La Guaita auf dem Kamm des Monte Titano, die bei Ihrer Anfahrt von der Ferienwohnung in Italien schon weitem zu sehen ist. In diesem bemerkenswerten Bau befinden sich das historische Zentrum mit dem Regierungsgebäude „Palazzo die Capitani“ und die Freiheitsstatue. Am Platz der Freiheit findet von Mai bis September täglich zwischen 8.30 Uhr und 18.30 Uhr die sehenswerte Wachablösung statt. Versäumen Sie nicht, während der Ferien in Italien diesem Schauspiel einmal beizuwohnen. Die Geschichte von San Marino mit ihren vielen Legenden können Sie in der Emilia-Romagna nachlesen. Sie begann im Jahr 301, als sich hier der Steinmetz Marinus von der Insel Rab in Dalmatien mit Hunderten verfolgten Christen niederliess. Nach seinem Tod wurde im Herbst 366 die Republik San Marino gegründet, die durch alle Wirren der Geschichte bis heute ihre Unabhängigkeit bewahren und wenn es sein musste, mit der Armbrust verteidigen konnte.

 

Monte Titano

Nehmen Sie sich bei Ihrem Ausflug während der Ferien in Italien Zeit, über den romantischen Fussweg entlang der Stadtmauern auf dem Felskamm des Monte Titano zu wandern. Vom steilen Gipfelende bietet sich ein überwältigender Ausblick über die blühenden Landschaften des sympathischen Zwergstaates. Unterwegs finden Sie hübsche Restaurants und Läden, sehen schöne Häuser und Plätze. Mieten Sie schon jetzt eine Ferienwohnung in Italien und planen Sie schöne Ausflüge in dieser herrlichen Kulturlandschaft! Jeweils am 3. September des Jahres gedenkt man der Ausrufung der Republik mit den so genannten Mittelalterlichen Festtagen – ein Spektakel, dass Sie sich während der Ferien in einer Ferienwohnung in Italien nicht entgehen lassen sollten. Das bunte Treiben lockt Tausende Schaulustige aus aller Welt an. Gaukler, Musiker, Fahnenschwinger und Soldaten in ihren alten, traditionellen Gewändern versetzen die Besucher zurück in das Mittelalter. Den Höhepunkt der Festtage bildet das traditionelle Armbrustschiessen in der Schiessanlage.