Wellness in Emilia Romagna

Wellnessferien in Italien

Die Region Emilia-Romagna gehört aus historischen Gründen zusammen mit den Regionen Toskana, Umbrien, Marken und Latium zu Mittelitalien. Die Ferienwohnung Italien ist der ideale Ausgangspunkt, die äusserst vielseitige Region zu erkunden. Im Norden grenzt die Emilia-Romagna an die Lombardei, die Po-Ebene und Venetien. Der Po und seine Nebenflüsse bieten den Gästen in der Ferienwohnung in Italien unzählige Möglichkeiten für aktive Erholung in herrlicher Natur. Im Osten der Emilia-Romagna sorgt die Adria mit ihren Stränden für abwechslungsreiche Badeferien: am Strand mit seinem feinen Sand kann man die Seele baumeln lassen, einen Cocktail geniessen und sich wahrlich gut erholen. Aktivferienliebhaber finden allerlei Möglichkeiten rund ums Wasser. Im Süden reicht die Emilia-Romagna bis in die Apenninen mit ihrer hervorragenden Fauna und Flora. Wanderungen und Entdeckungen in den Naturparks des Gebirges sorgen für Wohlbefinden beim Aufenthalt im Ferienhaus in Emilia-Romagna.

 

Berge Emilia Romagna

 

Thermalbäder

Der Südosten und der Westen der Region Emilia-Romagna sind für ihre hervorragenden Wellness- und Thermalbäder bekannt. Mieten Sie eine Ferienwohnung Italien und geniessen Sie die wohltuende Wirkung der unterschiedlichen Heilwasser und die vielseitigen Dienstleistungen in den Thermen. Bereits die Römer der Antike kannten die Wellness und die Heilkraft, die von den Thermalwassern ausging und liessen unzählige Bäder bauen. Die Wurzeln der meisten Kurorte Italiens liegen in dieser Zeit. In der Provinz Ravenna ist zwischen Ravenna und Bologna in einer romantischen Hügellandschaft der Kurort Riolo Terme zu finden, der sich aus einer antiken Stadt entwickelt hat. Buchen Sie hier eine Ferienwohnung in Emilia-Romagna und besuchen Sie die hervorragenden, historisch gewachsenen Anlagen. In der Provinz Parma liegt Salsomaggiore Terme, eine Kurstadt mit rund 20 Tausend Einwohnern. Das heilende Wasser der Quellen stammt aus einem artesischen Brunnen in 800-1200 Meter Tiefe und brachte der Stadt viel Wohlstand. Prachtbauten wie die Terme Berzieri zeugen davon. Versäumen Sie nicht während Ihrer Ferien in Italien, neben diesem berühmten Bad auch die Therme im Ortsteil Tabiano Bagni zu besuchen.

 

Kultur und Entspannung

Kulturinteressierte Gäste im Ferienhaus in Emilia-Romagna finden ihre Wellness bei der Erkundung der kulturhistorisch so bedeutenden Städte wie Ravenna, Parma, Modena, Ferrara und Bologna. Die Emilia gliederte sich einst in Herzogtümer, deren Herrscher sich in Pracht und Prunk übertreffen wollten – das Ergebnis waren schöne Palazzi, Plätze und Kirchen. Der Ostteil der Region, die Romagna gehörte lange Zeit dem Kirchenstadt und entwickelte eine ganz eigene Schönheit. Im Jahre 1954 schrieb der Sänger Secondo Casadei das seitdem oft kopierte Lied „Romagna mia, Romagna in fiore, tu sei la stella, tu sei l'amore“ und machte seiner Heimatregion eine wundervolle Liebeserklärung.