Die Geschichte Kalabriens

Geschichte erleben

Italien gehört wohl ohne Übertreibung zu den geschichtsträchtigsten Ländern der Welt. Das Römische Reich, das zu seiner Hochzeit eine enorme Grösse erreichte, die christliche Kirchengeschichte, die durch den Vatikan in Rom eng mit der Geschichte Italiens verbunden ist, und nicht zuletzt die faschistische Vergangenheit des Landes unter Benito Mussolini, prägen das Land. Durch seine lange Geschichte hat Italien unzählige Sehenswürdigkeiten zu bieten, die sich ungebrochener Beliebtheit bei Touristen erfreuen. Einen kleinen Überblick über die italienische und kalabrische Geschichte erhalten sie hier. Die Geschichte von Italien beginnt mit der frühen Eisenzeit, die von ca. 1200-800 v. Chr. reichte. Zu dieser Zeit gab es die erste Einwanderung der Italiker und Etrusker. Im 11. und 10. Jhd. v. Chr. erbauen die Etrusker die ersten Siedlungen auf dem Palatin. Das heutige Rom ist. Erkunden sie viele Geschichtliche und Historische Denkmäler in Italien. Und buchen sie ein Ferienhaus in Italien bei NOVASOL. Kalabrien liegt an der Spitze des italienischen Stiefels am südlichsten Punkt, zwischen dem Ionischen Meer im Osten und dem Tyrrhenischen Meer im Westen. Die vom blauen Meer umgebene Region, spaltet sich auf in lange, sandige Flächen und felsige Küstengebiete. Durch diese Lage am Meer, zeichnet sich die reiche Geschichte Kalabriens aus. Mehrfach von Völkern besiedelt, besitzt diese Region Überreste der Vergangenheit in Hülle und Fülle.

Strand von Kalabrien


Zurück in die Antike mit einer Ferienwohnung in Kalabrien

Mit einer Ferienwohnung in Kalabrien werden Sie das Vergnügen haben, Badefreuden, mit der Entdeckung der europäischen Geschichte zu vereinbaren. Aus der Antike beherbergt Reggio Calabria, in seinem archäologischen Museum, die Bronzestatuen von Rice, die aus dem 5. Jahrhundert vor Christus stammen. Die Geschichte Kalabriens hat ihren Ursprung in Griechenland und seine Überreste sind im ganzen Gebiet zu finden. Sybaris, Stilo, Gerace und Crotone sind dementsprechend Städte die von den Griechen gegründet wurden. Nahe am Meer und mit frischem Orangenbäume-Duft, befindet sich diese Region nie weit entfernt von den Spuren der Geschichte. Die byzantinische Kathedrale des 10. Jahrhundert in Stilo und das normannische Schloss des 11. Jahrhunderts in Santa Severina sind nur einige der Orte, die Sie während Ihres Aufenthalts in der Ferienwohnung in Kalabrien besuchen können.


Ferienwohnung im mittelalterlichen Gebiets

Ohne mehr als zehn Kilometer von der Küste entfernt zu sein, bietet eine Ferienwohnung in der Höhe, die unvergessliche Gelegenheit sich in der mittelalterlichen Zeit zu bewegen. Mitten im Gebirge liegen zahlreiche Städte mit unzähligen mittelalterlichen Gebäuden. Unter anderem, lohnt es sich die Stadt Cosenza und ihre Kathedrale mit der romanischen Fassade zu besuchen während der Ferien in Kalabrien. Und wer es vorzieht, die Vergangenheit dieser Regionen, Wiege der Kultur der Magna Graecia und Heimat antiker Siedlungen, zu erkunden, den erwartet ein grosses Angebot an Kirchen, Klöstern, Burgen, Palästen und geschichtsträchtigen Orten, an denen noch heute jahrhundertealtes Brauchtum gepflegt wird. Ihre Vorteile bei NOVASOL: 

  • Best-Preis-Vorteil: Egal, wo Sie buchen, Sie zahlen für das NOVASOL Ferienhaus überall den gleichen Mietpreis.
  • NOVASOL Notfall-Hotline: Wenn bei Ihnen Fragen während der Ferien in Kalabrien auftreten, helfen unsere Kollegen vor Ort resp. via der Notfallnummer gerne weiter.
  • Das kostenlose NOVASOL Sicherungspaket ist im Mietpreis bereits inklusive und tritt in Kraft, wenn mal etwas Unerwartetes vor der Abreise passiert (z.B. Stornierungsservice bei Krankheit)
  • Exklusive Ferienhäuser: Alle Unterkünfte werden von NOVASOL-Mitarbeitern persönlich besichtigt und auf ihre Qualität geprüft.
  • Schaden-Kulanz: Kleine Beschädigungen im Ferienhaus in Italien bis zu 135 Euro regelt NOVASOL kulant und schnell auf eigene Kosten (zwingend Schadenformular ausfüllen).