Die Provinzen Pesaro und Urbino

Pesaro

Die Marken sind eine abwechslungsreiche Region mit einer grünen Natur, wunderbaren Stränden, und traditionellen Dörfern, welche Sie während Ihren Ferien auskundschaften können. Lassen Sie es sich nicht entgehen, in Pesaro das wichtigste Keramikmuseum Italiens zu besuchen. Entdecken Sie ausserdem – während ihres Aufenthaltes – verschiedene Häuser aus Keramik. Buchen Sie jetzt Ihre Ferien in einem Ferienhaus in Italien. Als weitere Attraktionen der Stadt, können die Piazza del Popolo, der Palazzo Ducale, schönen Museen, der Palazzo Americi und die – sich im Herzen der Stadt befindende im 15. Jahrhundert erbaute – Sforza Forteresse Rocca Costanza aufgezählt werden. Der Geburtsort des Operndirektors Rossini, ist heute ein Museum und Teil des europäischen Kulturerbes. Seit 1980, findet jedes Jahr im Sommer das berühmte Rossini Opera Festival statt, mit der Stadt als Kulisse. Das ist ein „Must“ für Opernliebhaber, welche sich in den Marken in den Ferien befinden.

 

Die Provinzen Pesaro und Urbino

Urbino

Auf Grund der Sandsteingebäude wird die Stadt als eine der Geburtsstädte der italienischen Renaissance angesehen. Urbino erlebte seine Blütezeit im 15. Jahrhundert und viele bekannte Künstler machten damals in dieser Stadt einen Halt. Der Herzog von Urbino, Federico da Montefeltro, hat nicht nur die Künstler und die grossen Denker beeinflusst, sondern auch die „modernen Ideen“ quer durch Europa. Dies ermöglichte diesem historischen Zentrum auf die Liste der Stätte des Weltkulturerbes UNESCO zu kommen. Lassen Sie sich während ihrer Ferien in der Region der Marken von den Spuren der Geschichte führen. Das Zentrum des historischen Klosters Santa Clara, die Kirche San Domenico, das Mausoleum der Herzoge in der Kirche San Bernardino, der Palazzo Boghi und der eindrückliche Palazzo Ducale warten nur noch darauf Ihnen ihre Geheimnisse Preis zu geben. Kommen Sie die Meisterwerke der Malerei in den Museen bestaunen. Im September feiert Urbino das Papierdrachen-Fest. Gönnen Sie sich ein paar freie Tage in dieser Zeit – einfach nur so – um auf neue Gedanken zu kommen! Fünfzig Kilometer südlich von Urbino befindet sich die Einsiedelei Fonte Avellana mit seiner romanisch-gotischen Kirche, gegründet zu Beginn des ersten Jahrtausends n. Chr. Sie ist im 21. Kapitel „Das Paradies“ beschrieben, kommen Sie diese schöne Region entdecken anlässlich einer Ferienwohnung in Italien!

Sehen Sie unsere Ferienhäuser in 19 Ländern: