search

Ferien an der toskanischen Küste

Jede Menge Strand und Meer und dies alles vor den weissen Hängen der Alpi Apuane, bietet die Versilia-Küste im Nordwesten der Toskana zwischen Viareggio und Carrara an der Grenze zu Ligurien. Über 30 km geht ein Badeort fast nahtlos in den nächsten über. Als Viareggio im 19 Jh. zum mondänen Seebad ausgebaut wurde, folgten seinem Beispiel alsbald auch die anderen Küstenorte. Heute säumen Hunderte von Hotels aller Preiskategorien den Küstenstreifen. An den Stränden in der Hochsaison reiht sich Sonnenschirm an Sonnenschirm. Während das Landesinnere der Toskana vor allem im Mai, Juni und September besucht wird, sind es an der Küste die Monate Juli und August. Ob Mai, Juni, Juli oder August mit einem Ferienhaus in der Toskana sind Sie zeitlich unbegrenzt. NOVASOL vermietet Ferienwohnungen und Ferienhäuser in ganz Italien im Landesinnern oder an der Küste. Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus an der toskanischen Küste. Zum vornehmsten Seebad an der Küste Versilias entwickelte sich schon im 19. Jh. Forte dei Marmi und ist es bis heute geblieben. Seit dem 20 Jh. wird der Badeort von illustren Gästen heimgesucht. Noch heute herrscht ein „Sehen und Gesehen werden“. Entwickelt hatte sich die Ferienstadt aus einer kleinen Festung, die 1782 bis 1788 von Grossherzog Leopold I. erbaut wurde. Die geraden Strassenzüge um die zentrale Piazza Garibaldi sind mehrheitlich in gemütliche Fussgängerzonen mit Strassencafés umgewandelt, die Häuser renoviert und die Geschäfte im oberen Preissegment. Vom Marmorhafen ist nur noch der 300m lange Steg erhalten, von dem man einen herrlichen Ausblick auf das Bergpanorama hat, besuchen Sie diesen während Ihrer Ferien in der Toskana mit unseren Ferienhäuser toskanischen Küste. Wer sich für die kunsthandwerkliche und künstlerische Verarbeitung von Marmor interessiert, sollte Carrara und Pietrasanta aufsuchen. Im Hauptort der Versilia haben schon seit Jahrhunderten renommierte Bildhauerwerkstätten und Bronzegiessereien ihren Sitz.

Ferien toskanische Küste

Ferienhäuser an der toskanischen Küste

Zudem kann man in unzähligen kleinen Ateliers und Werkstätten den Bildhauern und Steinmetzen bei der Arbeit zusehen. Das Herz des alten Ortskerns zu Füssen des Burghügels mit der Ruine einer Rocca aus dem 16 Jh. ist der weite, rechteckige Domplatz. Duomo San Martino, dessen Backstein-Kampanile das Wahrzeichen der Stadt ist. Nicht weit von Pietrasanta liegt das “städtische“ Seebad Viareggio. Geprägt von Villen, Hotels und Cafés, die nach dem Brand von 1917 im typisch italienischen Jugendstil erbaut wurde. Die jüngste Attraktion von Viareggio ist die Cittadella del Carnevale, riesige Hallen am Nordrand der Stadt, in denen man die Karnevalswagen besichtigen kann. Sehr beliebt bei Feriengästen sind auch unsere Ferienhäuser in Italien in anderen Regionen. Südlich von Viareggio erstreckt sich bis nach Livorno der Küste entlang der Parco Naturale die Migliarino, ein überwiegend aus Pinien- und Steineichenwäldern bestehender, 23 ha grosser Naturpark. Rot- und Schwarzwild, Reiher, Rohrdommeln und Greifvögel sind dort anzutreffen. Der Lago di Masaciuccoli, der grösste See der Region, zeugt als letzter Rest von der ehemaligen Lagune, die durch Ablagerungen von Arno und Serchio verlandete. Rund 6 km trennen Viareggio und das am Massaciuccoli-See gelegene Torre del Lago, das seinen Beinamen Giacomo Puccini verdankt, der hier in seiner Jugendstilvilla die meisten seiner Opern komponierte. Im zu Ehren wird alljährlich das Puccini-Opernfestival veranstaltet. Wir bieten Ihnen jederzeit ein Festspiel von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in der Toskana an.

Ferien in einem Ferienhaus an der toskanischen Küste 

Für echte Geniesser sind die Strände der Toskana, speziell an der Versilia Küste, die unter den Bezeichnungen Marmi, Viareggio und Pietrasanta bekannt sind, ein wahres Muss. Die Versilia Küste mit ihren langen, kinderfreundlichen Stränden und dem kristallklaren Wasser wird auch italienische Riviera genannt. Besuchen Sie die Halbinsel Argentario mit den sehenswerten, in die Felsen gebauten, Wachtürmen aus der Zeit der Spanier. Orangen- und Zitronenbäume, Olivenhaine und Reben schmiegen sich an die Abhänge des Monte Argentario. Mit einem Ferienhaus in der Toskana können Sie Ihre Ferien sehr abwechslungsreich und ganz nach Ihrem Geschmack gestalten. Die mondänen Badeorte Porto Ercole und Porto Santo Stefano imponieren mit tollen Jacht- und Segelhäfen und ausgedehnten Sandstränden. Von hier aus legt man ab zu Bootsrundfahrten um die Halbinsel oder zu den vorgelagerten Eilanden Giglio und Giannutri.

Ferienhäuser toskanischen Küste

Grosseto entdecken

Grosseto verdankt seine bedeutende Stellung als Agrarzentrum den toskanischen Herzögen, die vor bald 400 Jahren begannen, das Sumpfgebiet der Maremma trockenzulegen. Die imposante Medici-Festung hat die Jahrhunderte unversehrt überstanden. Um den sechseckigen Mauergürtel und die Bastionen herum zieht sich heute eine öffentliche Parkanlage. Verbringen Sie Ihre Ferien in einem Ferienhaus in Italien und besuchen Sie Grosseto. Inmitten von Pinienhainen liegt vor den Toren der Stadt die Marina di Grosseto; weiter nördlich lockt Castiglione della Pescaia mit einem Segel- und Fischerhafen und ausgezeichneten Stränden.

Maremma-Nationalpark in der Toskana

Das kleine Fischerdorf Talamone, bildet das südliche Tor zum Parco Naturale della Maremma. Hoch über dem Hafen thront das Museum für Naturgeschichte; es bietet eine gute Einführung in die Flora und Fauna des Naturschutzgebietes. Auf einem ca. 6 Kilometer breiten Küstenstreifen erstreckt sich der Park über 15 Kilometer nach Norden. Wir verfügen über eine grosse Auswahl an Ferienhäusern in der Toskana - sicher finden auch Sie das für Sie Passende! Das Spektrum der Landschaft reicht von Heide über Sümpfe bis zu Wäldern mit Pinien, Erdbeerbäumen, Eichen und Steineichen. Zwergpalmen wachsen an den unberührten Stränden von Marina die Alberese. Im Reservat tummeln sich Hirsche, Rehe, wild lebende Pferde. Die Insel Elba, auf der Napoleon Bonaparte neun Monate im Exil lebte, ist heute ein Paradies für Badefreudige und Wassersportler. Doch auch Exkursionen ins gebirgige Inselinnere haben ihren Reiz.