Gastronomie in Venetien

Ferienwohnungen im Nordosten Italiens

Im Nordosten Italiens liegt die Region Venetien, welche sich von den Dolomiten bis ans Adriatische Meer erstreckt und in ihren Lagunen die bekannte Stadt Venedig beherbergt. Anders als sich vielleicht vermuten liesse, wird die Region aus gastronomischer Sicht als eher wenig typisch Italienisch bezeichnet. Begeben Sie sich mit einer Ferienwohnung oder Ferienhaus in Italien in Venetien auf eine kulinarische Entdeckungsreise der anderen Art und erfahren Sie, was die Küche des beliebten Ferienlandes unter dem Einfluss benachbarter Länder weiteres schmackhaftes zu bieten hat.

Gastronomie in Venetien

Die Küche in Venedig

Wie in weiten Teilen der Region trifft man auch in Venedig ausser Kleinvieh wie Geflügel, Kaninchen oder Hasen in der Menükarte eher seltener auf Fleisch. Dieser ist vor allem der Ebene Venetiens als auch den Dolomiten, wo auch Pilze, Wildbret und Käse weit verbreitet sind, vorbehalten. Kosten sollten Sie mit einer Ferienwohnung in Italien nahe Venedig dafür die typischen Gerichte Risotto mit Meeresfrüchten und Sardelle in Saor, in Essig und Zwiebeln eingelegte Sardinen. Eine weitere Spezialität der einzigartigen Lagunenstadt ist gedünsteter Aal. Beliebt sind auch die Süssspeisen Fregolatta und Torta Polensa. Reis, Gemüse und Polenta: Die Küche Venetiens wird von den Hauptzutaten Reis, Bohnen und Mais geprägt. Gemüse spielt generell eine wichtige Rolle. Einmalig sind die Bohnen als Lamon, die Spargel aus Bassano del Grappa, den roten Radicchio aus Treviso und die Knollensellerie aus Verona, die Sie auf der Terrasse Ihres italienischen Ferienhauses in Venetien unbedingt kosten sollten. Anders als in den südlicheren Regionen Italiens ist Pasta hier weniger verbreitet als Polenta und Risotto. Ebenso ziehen die Küchenchefs Venetiens Butter und Sahne dem Öl vor. Pizza findet man in der traditionellen Küche Venetiens ebenfalls meist vergeblich. Fisch und Meeresfrüchte: Gourmets können sich mit einer Ferienwohnung in Venetien durch die direkte Nähe des Adriatischen Meeres, der Lagune Venedigs und der Po-Ebene hauptsächlich auf eine grosse Auswahl an Fischen und Meeresfrüchten wie Aale, Seebarsche, Meeräschen, Grundeln, Goldbrassen, Seezungen und Krebse freuen. Ein bekanntes Gericht und absoluter Muss ist Baccalà alla Vicentina, Klippfisch nach einem traditionellen Rezept aus Vicenza.

 

Weinproduktion

Etwa 20% aller italienischen Weine werden in Venetien produziert, darunter der Spitzenwein Amarone aus dem Valpolicella, der delikate leichte Rotwein Bardolino und der trockene Weisswein Soave. Bekannt sind auch der Dessertwein Recioto und der Schaumwein Prosecco di Conegliano-Valdobbiadene. Venetien ist zudem berühmt für seinen ausgezeichneten Grappa, gebrannt aus den Resten der Weinherstellung. Mit Recht kein schlechter Ort für Ihre nächste Ferienwohnung oder Ihr nächstes Ferienhaus in Italien!