Ferien auf der Halbinsel Peljesac

Die Halbinsel Peljesac

Herrliche Festungen, beeindruckende Verteidigungsmauern, fantastisches Essen und Bademöglichkeiten: Die Städte der Halbinsel Peljesac haben viel zu bieten. Mit einem unserer Ferienhäuser auf Peljesac werden Sie ganz viel Zeit haben, um die Städte der Halbinsel zu erkunden. Werfen Sie einen Blick in unser breites Angebot und wählen Sie das Ferienhaus oder die Ferienwohnung in Kroatien, die Ihren Wünschen am besten entspricht. Peljesac ist eine Halbinsel im Süden Dalmatiens. Im Laufe der Geschichte wurde diese Halbinsel von Griechen wie von Römern bevölkert, gehörte aber für fast fünfhundert Jahre auch zur Stadt Dubrovnik. Die Halbinsel ist für ihre Austern, Früchte und den guten Wein bekannt, während die gleichnamige Stadt allgemein für ihre herrlichen Gebäude und die Befestigungsanlagen berühmt ist. Eine Ferienvilla in Dalmatien oder direkt auf der Halbinsel bringt viele Vorteile mit sich unter anderem die vielen leckeren Köstlichkeiten der Region, die man auf der Terrasse seines Ferienzuhauses in Ruhe geniessen kann.

 

Ferien auf der Halbinsel Peljesac

 

Ston und Orebic erkunden

Ston ist die dem Festland am nächsten liegende und ist die wichtigste aller Städte der Halbinsel Peljesac. Das berühmteste Monument ist die fünf Kilometer lange Verteidigungsmauer, eine der längsten Mauern der Welt. Die Stadt ist in zwei Bezirke unterteilt: Veliki Ston und Mali Ston. Wenn Sie ein Ferienhaus auf Peljesac mieten, werden Sie die Möglichkeit haben, Veliki Kastio, die grösste Festung, die neo-gotische Kirche von San Biagio und den Gouverneurspalast in Ston zu besuchen. Eine weitere Stadt, die Sie von einem Ferienhaus in Dalmatien auf Peljesac aus besuchen können, ist Orebic. In dieser Stadt gibt es das Schifffahrtsmuseum, das sehr zu empfehlen ist. Von hier aus kann man auch die Fähre zur Insel Korcula nehmen, die sich unweit südlich der Halbinsel befindet.

 

 

Die Orte Tripanj, Loviste und Peljesac 

Wenn man eine Ferienwohnung in Kroatien mietet, kann man auch nach Tripanj im Norden der Halbinsel fahren, wo es schöne Sand- und Felsstrände gibt, die für Familien und Kinder ideal sind. Auch die kleine Stadt Loviste an der Spitze der Halbinsel bietet Strände, die für Kinder geeignet sindWenn Sie ihr Ferienhaus auf der Halbinsel Peljesac gefunden haben und Ihre Ferien am planen sind, empfehlen wir Ihnen auch noch den kleinen Ort Mali Ston in die Planung aufzunehmen. Der Ort liegt am Malistonski Kanal und ist heute vor allem bekannt durch seine Austern- und Muschelzuchten und durch seine hervorragenden Restaurants. Die ganze Bucht ist überzogen mit den Markern der Zuchtanlagen. Die Austern und Muscheln aus der Umgebung von Ston zählen zu den Besten des Landes. Das saubere Wasser, der stabile Salzgehalt und die flache Bucht tragen dazu bei, dass die europäische Auster "Ostrea edulis", dort besonders gut gedeiht. Die Meeresspezialität kann bis zu 30 Jahre alt werden.