Attraktionen und Aktivitäten - Montenegro

Planen Sie Ihre Ferien

In den Familienferien möchte jeder auf seine Kosten kommen und alle etwas erleben. In Montenegro gibt es jede Menge Attraktionen und Veranstaltungen. Wir haben hier die bekanntesten zusammengetragen, damit Sie Ihre Ferien in Montenegro von Beginn weg perfekt planen können. Attraktionen und Aktivitäten - Montenegro gibt es viele und während Ihrer Ferien in ihrem Traumhaus werden Sie bestimmt einige davon geniessen können.

Attraktionen und Aktivitäten - Montenegro

Attraktionen und Aktivitäten - Montenegro

Attraktionen und Aktivitäten - Montenegro gibt es viele und während Ihrer Ferien in ihrem Traumhaus werden Sie bestimmt einige davon geniessen können.

  • Januar: Unterhaltungs-, Sport- und Kulturveranstaltungen gibt es im Winter in Žabljak, Kolašin, Nikšiæ-Vuèje, Bijelo Polje, Cetinje
  • Februar: Mimosenfest in Herceg Novi, Maskenbälle und Karnevalfeste in Kotor, Tivat, Herceg Novi, “Die Nacht der Bucht von Kotor”
  • März: Kamelientage in der Bucht von Kotor
  • April: HAPS-Theaterfestival von Herceg Novi
  • Mai: Frühlingsnacht unter den Masken – Karnevalfeier an der Riviera von Budva; Beschiessen des Hahnes in Perast; Zichorienfest in Tivat („Pjat od žuæenice“)
  • Juni: Mediterranes Lied - internationales Glamourfestival der Pop- und Unterhaltungsmusik in Budva; Tag der Marine der Bucht von Kotor in Kotor; Internationales Folklorefestival in Budva; Städtischer Kultursommer in Tivat, Bar, Ulcinj, Cetinje, Podgorica, Danilovgrad, Berane, Nikšiæ; Die zeitgenössische montenegrinische Bildhauerkunst in Danilovgrad
  • Juli: Sonnentreppen (Sunèane skale) in Herceg Novi- das internationale Festival der Unterhaltungs- und Popmusik; Internationales Modefestival in Kotor; Theaterstadt Budva - das Sommerfestival an der Bucht von Kotor; Musiktage in Herceg Novi- ein Festival der klassischen Musik; Kindertheaterfestival in Kotor; Internationales Festival der alten Musik und Kunst- Ars et musica antiqua in Kotor und Perast- das Festival der klassischen Musik; Faschinada in Perast-rituelle Bootsprozession um die Insel Gospa od Škrpjela; Festival des mediterranen Theaters “PURGATORIJE” in Tivat; „Barski Ljetopis“ („Annalen von Bar“)-Theater- Poesie- und Kunstfestival in Bar; Guitar Art Summer– Festival in Nikšiæ- internationale Veranstaltung der klassischen Musik;
  • August: Inernationaler Sommerkarneval in Kotor - ein "must-see" in den Ferien in Montenegro ; Lastva Feste – Fest des hl. Roko in Tivat; Die Nacht der Bucht von Kotor ( „Bokeljska noæ“) in Kotor- eine Boots-Prozession im Hafen von Kotor; Das Filmfestival von Herceg Novi; Guitar Summerfestival in Herceg Novi; Kotor Art- Musiktage von Don Branko in Kotor; Internationales Festival „KLAPA“ in Perast- das Festival der traditionellen Volksmusik; Folklorefestival in Cetinje; Internationales Festival der Tamburizza Orchester in Bijelo Polje;
  • September: FIAT- Festival des internationalen Alternativtheaters in Podgorica; Internationales Bildhauersymposium in Danilovgrad
  • Oktober: „DAN ŠIRUNA“ in Budva- traditionelles Volksfest; Kastanienfest (Koštanjada) in Stoliv
  • November: Der Basar von Rijeka (Rijeèki pazar)- Erinnerung an den grössten mittelalterlichen Basar der Region
  • Dezember: Olivenfest (Maslinijada) in Bar; Wein und Ukelei Festival in Virpazar; Silvesterfeier auf den Stadtplätzen in Herceg Novi, Kotor, Budva, Podgorica, Bar, Nikšiæ und Kolašin

Ganz besondere Attraktionen

  • Nationalparks: Durmitor, Lovæen, Biogradska gora, Skutarisee
  • Rafting in der Schlucht von Tara
  • Ada Bojana: Surfer- und Wasserskiparadies; auch das bevorzugte Reiseziel von FKK-Liebhabern
  • Bucht von Kotor- der südlichste Fjord Europas; unbedingt sehen in Ihren Ferien in Montenegro
  • Budva: Stadt des Theaters, der Festivals und anderen Veranstaltungen unter freiem Himmel
  • Küstentransversale Orjen-Lovæen-Rumija- führt durch die attraktivsten Naturlandschaften Montenegros
  • Cetinje: erleben Sie das Mausoleum auf dem Lovæen, Museen und Galerien, Archive und die Kunstakademie, das Kloster, alte Botschaftsgebäude und konsularische Vertretungen
  • Kloster Ostrog: einer der bekanntesten Wallfahrtsorte in Südeuropa für Pilger aus allen Glaubensrichtungen
  • Skutari-See: der grösste See auf dem Balkan und eine der letzten Süsswasser-Sumpflandschaften, Lebensraum der Pelikane und das grösste Vogelreservat in Europa.
  • UNESCO - Weltkultur- und Naturerbe in Montenegro, Nationalpark Durmitor, Bucht und Region von Kotor