Natur & Bergen Sunnhordland

Natur um Ferienhäuser Sunnhordland

Inmitten dieser Berg- und Fjordlandschaft liegt einer der grössten Gletscher Norwegens. Der Folgefonna-Gletscher erstreckt sich über die Berggipfel der Halbinsel Folgefonna und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Feriengäste wie für Einheimische. Ein Teil des Gletschers ist Naturschutzgebiet und bietet Lebensraum für zahlreiche gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Anderswo aber werden eine ganze Reihe von Aktivitäten geboten: von einem ganzjährig betriebenen Skigebiet über Gletscherwanderungen bis zu Kajakfahrten im Eiswasser, hier finden Sie allerhand Abenteuer und Abwechslung in der freien Natur. Wenn Sie mehr über Geschichte und Beschaffenheit des Gletschers erfahren wollen, besuchen Sie eines der Besucherzentren, wo Sie Ausstellungen begehen, Karten studieren, Velos mieten oder eine geführte Exkursion mit einem erfahrenen Guide buchen können.  Etwas südlich vom Gletscher, an der Mündung des Åkrafjords, liegt der Langfossen, einer der höchsten Wasserfälle der Welt mit einer Fallhöhe von 612 Metern. Der Wasserfall liegt direkt an einer Strasse, wo der Wanderweg zum höchsten Punkt beginnt. In etwa zwei Stunden gelangt man zur «Steinwarte», dem höchsten Punkt auf 640 Metern über Meer. Hier eröffnet sich eine atemberaubende Aussicht über den Folgefonna Nationalpark und über den Åkrafjord, und direkt neben Ihnen stürzt sich der Langfossen in die Tiefe.  Mit Ferienhäuser Sunnhordland erleben Sie Natur, Geschichte, Kultur und Tradition. Tauchen Sie ein in dieses Juwel an der zerklüfteten Westnorwegischen Küste und geniessen Sie den vollen Komfort, den Ihnen ein Ferienhaus von Novasol bieten kann.

Ferienhäuser Sunnhordland Norwegen

Zu entdecken in Gjermundshamn

Vom Fährhafen von Gjermundshamn aus können Sie auch Varaldsøy erreichen. Varaldsøy ist die grösste Insel im Hardangerfjord und ist besonders bei Anglern beliebt. Sie bietet jedoch auch einen Badestrand, an dem sich die ganze Familie wohl fühlt, mit vielen Spielmöglichkeiten für Kinder. Erwachsene können derweil die schöne Aussicht über den Fjord geniessen und sich an der frischen norwegischen Luft entspannen. Ebenfalls einen Besuch wert ist die Kirche von Varaldsøy, ein hübscher, weisser Holzbau aus dem 19. Jahrhundert. Wer gerne wandert ist hier goldrichtig gelandet. Es gibt das ganze Jahr hindurch viele Möglichkeiten für eigenständige oder geführte Wanderungen, mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für jedes Niveau. Spaziergänger finden schöne Pfade in der unmittelbaren Umgebung von Gjermundshamn oder auf der Insel Varaldsøy. Wer etwas mehr Abenteuer sucht, wird im Folgefonna Nationalpark fündig – rund um die Gletscher liegen zahlreiche Wanderwege. Der Nationalpark bietet ein einmaliges Naturerlebnis, das Sie voll und ganz in die norwegische Landschaft eintauchen lässt. Erforschen Sie die mystisch anmutenden Täler, die imposanten Wasserfälle und klaren Gletscherseen, und vielleicht begegnen Sie einem der Hirsche, Schneehühner oder Bergadler, die sich im Nationalpark tummeln. Erfahrene Wanderer können sich auch einer Gruppe anschliesse für eine Gletscherüberquerung die Sie nach Odda bringt. Informieren Sie sich im Voraus über die Wanderrouten, so können Sie sicherstellen, dass Sie jene Wanderung in Angriff nehmen, die Ihrem Zeitrahmen, Ihren Anforderungen und Fähigkeiten entspricht. Die Stadt Bergen ist das urbane Zentrum von West-Norwegen, und ist von Gjermundshamn per Auto in etwa 1,5 Stunden zu erreichen. Lassen Sie das idyllische Dorfleben für einen Tag hinter sich und stürzen Sie sich in die umtriebige Stadt. Restaurants, Museen, Läden jeder Art, Theater und Konzerte – Bergen bietet garantiert etwas für jeden Geschmack. Und nach einem langen Tag in städtischen Gewimmel werden Sie sicherlich tief durchatmen, wenn Sie wieder in Ihrem Novasol Ferienhaus in Gjermundshamn angekommen sind, umgeben von der tiefen Stille, welche diese Region in Norwegen so einzigartig machen.