Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten More-Romsdal

Zu entdecken rundum Ihr Ferienhaus More-Romsdal - Norwegen

Die Fjords Norwegens sind nicht nur ihrer Schönheit wegen bekannt – hier liegen auch die besten Angelgebiete des Landes. Sehen Sie sich den Romsdalsfjord an, oder fischen Sie im Meer entlang der Atlantikstrasse. Norwegen ist eines der wenigen Länder in der Welt, wo man Fjorde zu sehen bekommt. Der Westen des Landes ist so durchzogen von ihnen, dass die ganze Region Fjord-Norwegen genannt wird. Mit den herrlichen Bergen in der Umgebung, von denen einige über 1'000 Meter in die Höhe ragen, ist es kein Wunder, dass zahlreiche Gäste die Region besuchen, um die einzigartige Natur zu erleben. Fischersleute haben noch einen weiteren Grund, um hierherzukommen – in den Fjords wimmelt es förmlich von wilden Fischen. Die Provinz Møre und Romsdal wartet nicht nur mit natürlichen Sehenswürdigkeiten auf; auch kulturell hat die Region einiges zu bieten. Molde ist die Hauptstadt der Provinz und liegt am Nordufer des Moldefjords. Einheimische nennen Molde «Rosenes», die Stadt der Rosen, weil hier dank des milden Klimas Rosen wachsen – eine Seltenheit so hoch im Norden. Das Stadtbild ist sehr modern, da ein Grossteil der Stadt im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Die Königsbirke in Molde erinnert an die Zerstörung und an die deutsche Besetzung Norwegens. Die 1957 errichtete Domkirche mit ihrem charakteristischen Glockenturm ist ein Sinnbild für das moderne, neu erbaute Norwegen. An die lange Vergangenheit der Region erinnert das Romsaldenmuseum, mit 35 wiederhergestellten historischen Gebäuden aus der ganzen Provinz. Jeden Sommer finden in Molde das Jazzfestival «Moldejazz» sowie das Bjørnson Literaturfestival statt, mit tausenden Besuchern aus der ganzen Welt und vielfältigen Programm.

Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten More-Romsdal im Ferienhaus

Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten More-Romsdal

Ålesund ist die grösste Stadt der Provinz, mit etwa 45'000 Einwohnern. Das nach einem Brand 1904 im Jugendstil neu erbaute Stadtzentrum ist eine sehenswerte Attraktion, die viele Besucher in die Stadt zieht. Weiter ist Ålesund für seine Museen bekannt, in denen für Besucher jeden Alters viel Spannendes und Lernenswertes geboten wird: das Jugendstilzentrum liegt in einer ehemaligen Apotheke und erzählt vom Stadtbild vor und nach dem Brand von 1904, während sich das Ålesund Museum mit der Geschichte der Stadt in ihrer Gesamtheit befasst. Das Sunnmøre Museum ist ein typisches norwegisches Freilichtmuseum mit historischen Gebäuden und einem Wikingerschiff, und die enge Beziehung der Stadt zum Wasser ist Thema im Fischereimuseum und im Atlantikpark. Etwas südwestlich von Ålesund liegt die Insel Runde, wo jedes Jahr im Sommer tausende von Seevögeln brüten und ein einzigartiges Naturschauspiel bieten. Dank der gut ausgebauten Infrastruktur sind Sie von Ihrem Ferienhaus in kurzer Zeit in einem der Zentren oder in der freien Natur. Geniessen Sie Ruhe und Entspannung, entdecken Sie die wilde Landschaft mit Bergen und Fjords oder schlendern Sie durch die malerischen Zentren von Molde, Ålesund oder Kristiansund. Mit einem Ferienhaus von Novasol können Sie alles erleben, was Møre und Romsdal zu bieten hat.