Kultur & Geschichte Stockholm

Auf 14 Inseln erbaut - Ferien in der schwedischen Metropole

Stockholm wurde auf vierzehn Inseln erbaut und ist völlig von Wasser und Natur umgeben. Das Wasser ist so sauber, dass man sogar mitten in der Stadt Fische fangen kann. Das Fischen im Stockholms ström ist übrigens bereits seit 1436 frei. Erleben Sie die Grossstadt einmal von einer anderen Seite, lassen Sie sich früh morgens am Kaj nieder und beobachten Sie die noch schlummernde Metropole. Im Mälaren und in den Stockholmer Schären fischt man kostenlos, für die meisten anderen Gewässer muss ein Patent gelöst werden. Verbringen Sie Ferien in Mälardalen und entdecken Sie diese besondere schwedische Stadt. Die gut erhaltene Altstadt Gamla Stan ist Stockholms ältester Stadtteil. Schlendern Sie durch die engen Gassen und erleben Sie Eindrücke des Mittelalters. Hier liegt auch das stattliche Königliche Schloss mit seiner Schatzkammer. Nur ein schmaler Kanal trennt Gamla Stan vom bedeutend grösseren Stadtteil Södermalm, der für seine steilen Strassen und alten Holzhäuser bekannt ist.

Ferienwohnung in Stockholm

Stockholm hat viele Attraktionen zu bieten

Interessieren Sie sich für Kunst? Dann sollten Sie unbedingt den vielen ortsansässigen Galerien einen Besuch abstatten und sich ansehen, was diese so zu bieten haben. Ausser auf Södermalm liegen diese vor allem auf Östermalm und in der Gamla Stan. Stockholm ist eine pulsierende Stadt mit vielen Restaurants und Attraktionen– es ist für jeden etwas dabei, ebenso einige Ferienhaus in Mittelschweden mehr. An Restaurants gibt es alles von ahnenreichen Wirtshäusern wie das Den Gyldene Freden, Franska Matsalen im Grand Hotel und Operakällaren bis hin zu gemütlichen Kneipen, die über die ganze Stadt verstreut liegen. Nachtschwärmern bietet sich der Stureplan als Ausgangspunkt an. Im beliebten Park Djurgården reihen sich gleich mehrere Attraktionen aneinander: Tivoli Gröna Lund, der Kultur- und Tierpark Skansen und einige Museen. Nehmen Sie doch die Fähre, die von Slussen oder Nybroplan abfährt und Ihnen Stockholm aus einer ganz anderen Perspektive eröffnet. Sie können aber natürlich auch mit dem Bus, der Strassenbahn oder zu Fuss dorthin gelangen – schliesslich liegt der Djurgården mitten in der Stadt. An Museen existieren u.a. das Vasamuseum, die Liljevalchs konsthall, die Thielska galleriet und Prinz Eugens Valdemars Udde – eine Art Park und Museum in einem. Parks gibt es in Stockholm viele: der botanische Garten Bergianska botaniska trädgården, Rosendahls trädgård mit dem gleichnamigen Café oder der Vintervikens trädgård. Der Friedhof Skogskyrkogården wo u.a. Greta Garbo begraben liegt, wurde auf die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Weitere Welterben finden Sie überall in der Nähe von NOVASOL Ferienhaus in Schweden.

 

Gehen Sie Shopping!

Was wäre ein Aufenthalt in Stockholm ohne Shopping. In der Gamla Stan gibt es vor allem kleine Geschäfte mit schwedischem Handwerk und Andenken. Trendiges findet man eher auf Södermalm, Östermalm dagegen, und hier vor allem in der Biblioteksgatan, hat mehr Exklusives zu bieten. Grosse Kaufhäuser und Galerien gibt es natürlich auch: PUB, NK, Åhléns und Gallerian – alle in der Nähe des allseits bekannten Sergels Torg.