Familienferien in den Flumserbergen

Ferien für Alle!

Die Bergkette der Churfirsten erhebt sich imposant, beinahe schon senkrecht gen Himmel am Nordufer des Walensees und von Ihrem Ferienhaus in der Schweiz in den Flumserbergen haben Sie einen idealen Blick auf diese ansehnlichen Berggruppe. Die Region östlich des Walensee ist auch bekannt als das „Heidiland“. Johanna Spyri’s weltbekannte Heidi-Geschichte hat dieser Region Ihren Namen verleiht.

Familienferien in den Flumserbergen

Familienferien in den Flumserbergen - Eine leerreiche Wanderung

Immer wieder eine Wohltat ist aber eine kleine Wanderung oder ein gemütlicher Spaziergang. Steigen Sie in Unterterzen in die Gondelbahn und fahren auf den Flumserberg. Ein Vorschlag ist der 4km lange Spaziergang resp. leichte Wanderung „GeoGalerie“. Entdecken Sie in rund zwei Stunden zahlreiche Fossilien und erhalten Sie an über 15 Stationen einen guten Einblick in die Entstehung der Alpen. Während Ihrer Familienferien in den Flumserbergen mitten in Ihrer Ferienregion wartet der Nervenkitzel auf der Sommerrodelbahn und dem Kletterturm auf die ganze Familie! Ob mit Highspeed auf dem FLOOMZER über Jumps und durch Tunnels, oder mutig auf den rund 100 Kletterstationen vom CLiiMBER – hier schlagen die Herzen aller höher!

 

Schifffahrt mit der ganzen Familie und ein besuch im Knies Kinderzoo in Rapperswil

Gönnen Sie sich eine Auszeit und lassen Sie sich von den majestätischen Churfirsten, der wilden Natur und dem glasklaren Walensee Wasser fasziniere. Machen Sie während Ihrer Ferien in der Schweiz eine Schifffahrt auf dem Walensee. Speziell auf Familien angepasst, können Kinder von 6- 16 Jahren jeden ersten Samstag im Monat gratis in Begleitung eines Eltern- oder Grosselternteils fahren. Warum sind Flamingos rosa, weshalb hat das Zebra Streifen? Diese und mehrere Fragen werden bei einem Besuch des Kinderzoo Knie beantwortet. Zudem kann man Lamas füttern, Giraffen im Galopp erleben, Breitmaulnashorn berühren und Erdmännchen beim Sandbuddeln beobachten. Diese und 40 andere Tierarten gibt es in Knie’s Kinderzoo zu bewundern. Und wenn nach all den Aktivitäten der Magen knurrt, kann man sich an Grillstellen, Picknick-Plätzen oder in den Restaurants verpflegen.