search

Ferienhaus Entremont - Wallis-Valais

Das Tal von Entremont liegt im sonnenverwöhnten Wallis. Die Lage des Val d'Entremont ist exzellent. Das Entremont bietet Skifahrern ein magisches Winter-Märchenland nahe Verbier. Die perfekte Wahl für alpine Atmosphäre und ein schönes Reiseziel für einen Winterferien in der Schweiz mit der Familie. Via dem Tal von Entremont ist es möglich über den Grossen St. Bernhard Pass nach Italien zu gelangen. Das Ende des Sees Toules markiert den Beginn der Route des Grossen St. Bernhard Pass. Der Pass verbindet Martigny im Rhonetal (Wallis) mit dem italienischen Aostatal und der Region Piemont. Die Linie „St-Bernard Express“ bedient die Region Entremont und startet am Bahnhof Martigny. Mit einer Fahrzeit von rund 30 Minuten von Martigny aus, erreichen Sie so ganz bequem die Skigebiete von Verbier und Bruson. Diese beiden Skigebiete nahe Ihres Ferienhaus Entremont, ziehen jährlich tausende begeisterte Schneesportler an. Im Jahr 2005 wurde die Fondation Barry gegründet. Ihr obliegt die Zucht und Haltung der Bernhardiner Hunde des Hospiz Grosser Sankt Bernhard. Die Stiftung ist die älteste und berühmteste Bernhardinerzucht weltweit. Der Name rührt vom Lawinensuchhund „Barry“. Er soll über vierzig Personen das Leben gerettet haben. 1814 verstarb Barry in Bern und ist heute im Naturmuseum in Bern ausgestellt. Barry und die Bernhardiner zu Beginn des 19. Jahrhunderts waren keine Bernhardiner, wie wir sie heute kennen. Es waren Mischlinge aus Hunderassen der Umgebung des Hospiz Grosser Sankt Bernhard. Heute werden in der Zucht der Fondation Barray unweit Ihres Ferienhaus Entremont jedes Jahr circa 20 Welpen mit Stammbaum geboren. Von Ihrem Ferienhaus Entremont aus, können Sie auch das spannende Museum der Bernhardiner Hunde besuchen. Tauchen Sie während Ihrer Ferien im Wallis richtig ein in das Land und die Geschichte der Bernhardiner Hunde. Übrigens, schon Napoleon Bonaparte überschritt im Mai 1800 den Pass mit seinem Heer und wurde gastfreundlich im Hospiz verpflegt. Auch er war von den Bernhardiner Hunden äusserst angetan. 

Ferienhaus Entremont - Wallis-Valais

Familien und Ski Ferien im Ferienhaus Entremont - Wallis-Valais

Das Val d’Entremont oder eben Tal von Entremont ist ideal für Tage in herrlicher Natur, wenn Sie Ferien in Wallis Ferienhaus machen. Die Berge verzaubern und lassen einen die Kraft der Natur entdecken. Eine wunderbare Tageswanderung im Entremont führt über 3 Pässe und an 6 Bergseen am Grossen Sankt Bernard vorbei. Fahren Sie von Ihrem Ferienhaus Entremont aus mit dem Postauto auf die Passhöhe des Grand-St-Bernard. Vom Hospiz begeben Sie sich am Douna-See vorbei ins Fenêtre de Ferret. Nach dem Grenzübergang senkt sich der Bergpfad zur Alp Baou. Von dort geht es 300 Höhenmeter aufwärts und gleich wieder zurück in die Schweiz. Das Fenêtre de Ferret ist der höchste Punkt der Wanderung und wie ein Fenster zum Paradies. Die Gipfel des Mont-Blanc-Massivs legen einem die drei kleinen Seen zu Füssen. Bei den Lacs de Fenêtre erreichen Sie dann die drei bezauberndsten Perlen der Natur. Danach gelangen Sie in mehreren ausgedehnten Serpentinen zur Alp Les Ars und schliesslich ins Dörfchen Ferret. Von hier aus können Sie mit dem Bus nach Orsières und via Martigny zurück ins Ferienhaus. Achtung: Route führt durch Italien, Identitätsausweise mitführen. Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich. Die Wanderung ist nur von Juli bis September empfohlen und Anforderung an Technik und Kondition sind mittel. Sie sind auf rund 11,2km wunderschönen Wegen unterwegs, schätzungsweise verbringen Sie so rund 4-5 Stunden in traumhafter alpiner Umgebung.