Kulinarik in Andalusien

Die traditionelle Küche Andalusiens

Die andalusische Küche mit ihren typischen Gerichten und Weinen ist von verschiedenen Einflüssen und Kulturen geprägt (z.B. Römer, Griechen, Phönizier und Araber). Verbringen Sie Ihre Ferien in Andalusien und entdecken Sie die geschmackvolle regionale Küche. Fragen Sie die Einheimischen nach den besten Restaurants und wer weiss, vielleicht erhalten sie sogar von jemandem ein altes Familienrezept!

Ferien in Andalusien

 

Gaumenfreuden in einem Ferienhaus in Andalusien

Die Andalusier sind sehr eng mit ihrer Esskultur verbunden. Dank der Lage am Meer sind in Andalusien immer frische Fische und Meeresfrüchte verfügbar. Diese werden vorzugsweise grilliert, frittiert oder als Eintopf serviert. Der iberische Schinken (Jamón Ibérico) aus Andalusien zählt zusammen mit dem Serrano-Schicken zudem zu den besten Schinkenspezialitäten Spaniens. Der Serrano-Schinken kommt aus den Bergen, während der iberische Schinken wie gesagt eine Spezialität Andalusiens ist. Im Sommer kommen bei allen andalusischen Familien kalte Suppen (Gazpacho) auf den Tisch. Traditionell wird Gazpacho mit rohen Gemüsewürfeln und knusprigen Brotcroutons gegessen, doch in Andalusien gibt es fast so viele verschiedene Gazpacho-Rezepte wie Einwohner. Salmorejo, eine Spezialität aus Cordoba, ist ebenfalls eine kalte Suppe. Allerdings ist sie von dickerer Konsistenz als Gazpacho. Und Ajo Blanco, auch mit der Gazpacho verwandt, wird mit Knoblauch, Essig, geschälten Mandeln und eingeweichtem Brot zubereitet. Mieten Sie eine Ferienfinca in Andalusien und machen Sie einen kulinarischen Höhenflug mit all diesen südspanischen Leckereien.

 

Tapas, Tapas und nochmals Tapas die Kulinarische Höhenflüge

 

Geniessen Sie die herrlichen andalusischen Tapas bei einem Glas Wein in Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus auf dem Spanischen Festland, z.B. Schafkäse aus Ronda oder Grazelema oder Ziegenkäse (Papayo). Oder auch die beliebten und in jeder Bar erhältlichen Tortillitas de Camarones (kleine Tortillas mit Crevetten) oder Tapas mit Seeanemone (Ortiguillas de Mar), eine Spezialität, die es nur in Andalusien gibt. Andalusien ist auch für die Qualität seiner Weine bekannt. Die in den Weinregionen Malaga und Jerez hergestellten Weine zählen weltweit zu den beliebtesten Weinen überhaupt. Lernen Sie die lokale Küche und die Weine der Region während Ihrer Ferien in Spanien kennen und lieben. Verbringen Sie Ihre Ferien in einem Ferienhaus in Spanien und entdecken Sie die 1001 Geschmacksrichtungen der andalusischen Küche. Zu den bekanntesten andalusischen Spezialitäten zählen der Jamon Iberico (spanischer Rohschinken), Gazpacho und Salmorejo (kalte Gemüsesuppen) sowie die vielfältigen Fischgerichte der Region. Auch Weinliebhaber kommen in Andalusien auf ihre Kosten. Probieren Sie unbedingt die Weine der Weinregion Malaga und den Sherry aus Jerez. Andalusien ist eine Top-Destination für Familienferien oder Ferien mit Freunden. Sie wollen sich in den Ferien auf dem Spanischen Festland entspannen und erholen und trotzdem etwas erleben? Dann nichts wie los! Buchen Sie bei NOVASOL eine Ferienunterkunft in Spanien.