search

Ferienhäuser & Ferienwohnungen Costa Cálida - Spanien

Sandstrand so weit das Auge reicht unweit oder direkt vor der Haustür unsere Ferienhäuser & Ferienwohnungen Costa Cálida in Spanien. Die Costa Cálida befindet sich in Südost-Spanien, im Küstengebiet um die Stadt Murcia. Sie erstreckt sich über 250 Kilometer an der Küste. Vor allem Cartagena und Mazarrón sind als Städte im Gebiet von Interesse. Weiterhin haben Sie hier die Möglichkeit verschiedene Naturschutzgebiete und Wasserschutzgebiete zu besuchen und erkunden. Daher ist die Costa Cálida ebenfalls für Wanderfreunde, Wassersportler und Kletterer ein besonders beliebtes Urlaubsziel. Dank des milden Klimas und der ganzjährig warmen Temperaturen empfiehlt sich ein Aufenthalt zu jeder Jahreszeit. Von Ihrem Ferienhaus mit Pool in Spanien an der Costa Cálida können Sie die verschiedenen Ausflugsziele leicht mit dem Auto erreichen. Besonders für Geschichts- und Archäologieinteressierte hat die Küstenregion viel zu bieten. Informieren Sie sich gern bei den Tourismusbüros vor Ort über die verschiedenen Ausgrabungsstätten und antiken Denkmäler, die Sie ausgiebig erkunden können.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen Costa Cálida - Spanien

Beliebte Urlaubsausflugsziele an der Costa Cálida

Die Costa Cálida ist ein lang gezogener Küstenabschnitt, an dem sich einsame Buchten, lange und weiße Sandstrände sowie steile Klippen und bizarre Felsformationen abwechseln. An den Stränden mit größtenteils türkisblauem Wasser kann schon leicht karibisches Feeling aufkommen. Wenn Sie zusätzlich noch gern mit dem Boot aufs Meer fahren, dann können Sie hier sowohl auf dem Land als auch dem Wasser während Ihres Aufenthaltes in Spanien an der Costa Cálida verschieden Ausflüge unternehmen.

Cartagena

Cartagena ist eine der größten Städte an der Costa Cálida und aufgrund seiner Mischung aus verschiedensten Besiedlungseinflüssen sowohl archäologisch als auch kulturell eine der spannendsten spanischen Städte. Hier können Sie in der Altstadt Fassaden im Art Noveau-Stil bewundern, das Römische Amphitheater oder das Nationalmuseum für Archäologie besuchen oder vor der Küste beim Schnorcheln das Korallenriff bewundern. Außerdem ist Cartagena ein wichtiger Stützpunkt der Marine, weshalb Interessierte sowohl Uboote als auch andere Schiffe im Hafen aus der Nähe betrachten können.

Mazarrón

Mazarron ist eine weitere wichtige Hafenstadt an der Costa Cálida. Hier, unweit des Bergbaugebiets "Sierra de la Almenara" können Sie insgesamt 35 Kilometer Strand genießen, entlegene Buchten und bizarre Sandsteinformationen bewundern. So empfiehlt sich der Besuch des Strandes "Bolnuevo", wo Sie die "Verzauberte Stadt" anhand der dort vorhandenen natürlichen Sandsteinskulpturen erkunden können. Im übrigen kann bei Spaziergängen in der Region zu Begegnungen mit Landschildkröten kommen. Die zur Spezies Testudo Graeca     gehörenden Tiere können besonders alt werden und faszinieren schon allein deshalb.

Los Alcázares

Los Alcázares ist ein ehemaliger Fischerort und heute beliebter Kurort an der Costa Cálida in Spanien. Hier finden Sie traumhafte Strände und spannende Golfkurse, die für entspannte und dennoch aktive Stunden während Ihres Aufenthaltes sorgen können. Es ist außerdem direkt am "Mar Menor"  wird aufgrund des ruhigen Charakters des Meeres gern auch als das "größte Schwimmbecken" der Welt bezeichnet. Obwohl die Fischerei heute nicht mehr ganz so aktiv betrieben wird, können Sie hier trotzdem in kleinen, liebevoll gestalteten Restaurants entzückende Fischgerichte verkosten. 

Cabo de Palos

Cabo de Palos ist ein Kap an der Costa Cálida, das hauptsächliche aus Hügeln und Bergen vulkanischen Ursprungs geformt wurde. Vorgelagert befinden sich verschiedene Inseln, darunter Grosa und Hormigas. Auch Cabo de Palos liegt am Mar Menor und erhielt seinen Namen aufgrund der lokalen Lagune. Hier sollten Sie die Möglichkeit nutzen und das Wasserschutzgebiet "Cabo de Palos y las Islas Hormigas" per Bootsausflug und eventuell beim Tauchen oder Schnorkeln zu erkunden und sich an der vielfältigen sowie atemberaubenden Flora und Fauna über und unter Wasser erfreuen.

Murcia - Ehrwürdige Universitätsstadt am Segura

Die Costa Cálida gehört zur Großregion Murcia. Obwohl Murcia im Inland gelegen ist, sollten Sie der Stadt bei einem Urlaub im Ferienhaus an der Küste Spanien auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Die ehrwürdige Universitätsstadt Murcia ist am Fluss Segura gelegen und überzeugt durch ihr Wechselspiel von grünen Parkanlagen, historischen Gebäuden und Straßenzügen, kultureller Vielfalt und Brücken. Die Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung in der Stadt sind viele. So können Sie einfach nur in den Gassen der Altstadt flanieren, dem lokalen Casino einen Besuch abstatten, um Ihr Glück herauszufordern, eines der vielen Museen oder historischen Denkmäler, wie die Burg, besuchen oder sich einfach nur inmitten der Ortskundigen treiben lassen. Sollten Sie sich für Religionsgeschichte interessieren, dann empfiehlt sich darüber hinaus der Besuch der Klöster Santa Clara oder San Jéronimos. Weiterhin können Sie den Palast von Álmudi  oder die mittelalterliche Burg "Monteagudo" aufsuchen. Egal wofür Sie sich entscheiden, lassen Sie sich auf jeden Fall in einem der Restaurants oder einer der Tapas Bars in Murcia von der lokalen Cuisine verzaubern.

NOVASOL Ferienhäuser & Ferienwohnungen Costa Cálida

Ob Sie Familienferien, Ferien mit Privatem Pool oder direkt ans Mittelmeer, Badeferien in Spanien oder Aktivferien in Spanien planen – ein Ferienhaus an der Costa Cálida oder eine Ferienwohnung von Privat ist die perfekte Wahl. Verbringen Sie individuelle Ferien und profitieren Sie von lokalem Service, Bestpreisgarantie und einem persönlich für Sie geprüften Ferienhaus an der Costa Cálida von NOVASOL. Einfach suchen, sicher buchen und perfekte Ferien im Ferienhaus an der Costa Cálida in Spanien verbringen. Buchen Sie Heute Ihr Traum-Ferienhaus für Ihr Badeferien in Spanien oder einer unsere Haustierfreundliche Ferienwohnungen in Spanien.