search

Ferienhäuser & Ferienwohnungen Costa del Sol - Spanien

Ein Paradies für Golfer und Sonnenanbeter die Ihren Urlaub in einer der Ferienhäuser & Ferienwohnungen Costa del Sol in Spanien verbringen. Die Costa del Sol befindet sich an der südwest-spanischen Mittelmeerküste und umfasst in Ihrer Bezeichnung die gesamte Provinz Malaga. Neben herrlichen Stränden und renommierten Golfkursen bieten die verschiedenen Städte und Gemeinden der Costa del Sol ein abwechslungsreiches Freizeitangebot, dass Urlaubern aller Art einen entspannten und unterhaltsamen Aufenthalt ermöglicht. Das Gebiet verfügt über eine mittlere Jahrestemperatur von 19°C und gehört somit zu einer der wärmsten Festlandregionen des europäischen Kontinents. Allein aufgrund dieser klimatischen Besonderheit bietet sich die Costa del Sol ganzjährig als Urlaubsdestination an. Von Ihrem Ferienhaus in Spanien an der Costa del Sol aus stehen Ihnen der Zugang zu einer Vielzahl von Stränden der Umgebung zur Verfügung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit mit dem Auto, Velo oder öffentlichen Verkehrsmitteln die herrlich pitoresken Ortschaften dieser sonnigen Küsteneregion zu erobern. Dabei ist sie besonders für Ihre Erlebnisparks und Ozeanarien und historischen Hinterlassenschaften in Form von Palästen bekannt. Je nach Länge Ihres Aufenthaltes können Sie also unterschiedliche Ausflüge planen. Dabei sollten Sie auf jeden Fall Malaga, Marbella und Caseres sowie verschiedene Nationalparks in der Region einbeziehen. Zusätzlich empfiehlt sich für Musik- und Theaterfans die Planung Ihres Urlaubs mit der Möglichkeit der Teilnahme an einem der vielen Kulturfestivals an der Costa del Sol zu verbinden.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen Costa del Sol - Spanien

Nationalparks, Themenparks und Golfkurse Costa del Sol

Was Sie neben Strandausflügen an der Costa del Sol in Spanien erleben können. Da das Gebiet der Costa del Sol mehrere Gemeinden umfasst, geben wir hier einen kurzen Überblick mit Vorschlägen für nicht-städtische Ausflüge. Beachten Sie dabei stets die aktuellen Öffnungszeiten oder eventuelle Beschränkungen bei den örtlichen Tourismuszentren zu erfragen.

Die Sierra de las Nieves

Dieser Naturpark befindet sich unweit von Torrecilla und gehört zum Biosphären-Reservat der UNESCO. Die Anfahrt kann je nach Jahreszeit in Dauer und Zugänglichkeit variieren, da die höchste Erhebung bis auf 1.919 Meter über dem Meeresspiegel reicht. Die bekannteste Eingangsroute ist dabei in Ronda bis San Pedro de Alcántara vorzufinden und bietet den Zugang zu einem ausgiebigen Netz an Wanderrouten.

Montes de Málaga

Der Nationalpark Montes de Málaga ist mit seinen über fast 5.000 Hektar ein weiteres Highlight in Spanien für Naturfreunde und Wanderbegeisterte. Er befindet sich unweit von Málaga und ist eine Bergkette in Küstennähe, wodurch Ihnen spektakuläre Panorama-Ausblicke und ganz besondere Farbspiele bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang geboten werden. Innerhalb des Parks haben Sie außerdem Zugang zum Ethnographischen Museum bei Torrijos.

Desfiladeros de los Gaitane

Dieser atemberaubende Canyon ist ein absolutes Muss für Fans von Naturwundern. Die Schlucht befindet sich zwischen Ardales, Antequera und Álora. Ihre Formation ist dem Fluss Guadalhorce zu verdanken und bietet die Möglichkeit für eine abenteuerliche Wanderung, die für unvergessliche Erinnerungen sorgt. Einige der engsten Stellen des Canyons belaufen sich auf lediglich 10 Meter Breite, wobei die Felsen bis auf 400 Meter Höhe reichen können. Zugang erhalten Sie über das Dörfchen El Chorro.

Themenparks an der Costa del Sol

Neben den Naturparks empfehlen sich außerdem verschiedene Themenparks für Ausflüge in Andalusien an. Hierzu zählen vor allem der Themenpark und Zoologische Garten "Selwo Aventura", der sich auf über 100 Hektar mit mehr als 2.000 Tierarten erstreckt. Weiterhin zu empfehlen ist der Erlebnispark "Tivoli World", der neben verschiedenen Vergnügungsangeboten wie Achterbahnen und Go-Kart-Bahnen alles für die erlebnisreiche Gestaltung eines Tages mit Ihren Kindern bietet. Und auch der "Bioparc Fuengirola" bietet sich für Familien mit Kindern und all diejenigen an, die an tierischer Vielfalt interessiert sind. Unter anderem kann hier der Komodowaran, neben anderen tropischen und halb-wilden Tierarten, näher beobachtet werden.

Golfkurse 

Für Liebhaber der stillen Kontemplation bei einer Partie über 18 Löcher bieten sich auch an der Costa del Sol eine Vielzahl an Golfplätzen für angenehme Tage an. Hierzu gehören die Anlagen in Marbella, San Roque und Mijas. Insgesamt jedoch stehen Ihnen über 50 verschiedene Plätze zur Verfügung, was der Region auch Ihren Spitznamen "Costa del Golf" in Spanien eingebracht hat.

Die Städte der Costa del Sol

Die Städte der Provinz Málaga vereinen neben römischen und arabischen Architekturelementen die typische Stadtplanung Andalusiens, bestehend aus labyrinthartigen Gassen in den historischen Stadtteilen, arabischen Dekorelementen an Fassaden und Innenräumen sowie typisch andalusischen Folklore-Elementen, die die Lebensfreude und kulturelle Vielseitigkeit dieser Region in Spanien zum Ausdruck bringen. Daher können Sie sich in jeder der Städte einfach treiben lassen und bei Stadtspaziergängen spontan entscheiden, welche Denkmäler und Sehenswürdigkeiten Sie gern näher erkunden möchten. Lassen Sie sich dabei von der feurigen Leidenschaft der Südspaniern mitreißen, die in kulinarischen Genüssen, Flamenco-Darbietungen und allerlei anderen kulturellen Veranstaltungen zum Kennenlernen der Costa del Sol einladen.

NOVASOL Ferienhäuser & Ferienwohnungen Costa del Sol

NOVASOL ist Ihr persönlicher und lokaler Ferienhaus an der Costa del Sol - Spezialist. Jede Ferienwohnung, jedes Ferienhaus an der Costa del Sol und alle Appartements sind von NOVASOL Mitarbeitern eigens für Sie fotografiert und beschrieben. Bei NOVASOL finden Sie Ihr perfektes Ferienhaus mit Pool an der Costa del Sol direkt von Privat ohne Buchungsgebühr und können sicher und bequem buchen. Buchen Sie Heute Ihr Traum-Ferienhaus für Ihr Badeferien in Spanien oder einer unsere Haustierfreundliche Ferienhäuser an der Costa del Sol in Spanien