Ferienhaus Ferien auf den Balearen

Zu den Balearischen Inseln zählen neben Mallorca die Schwesterninsel Menorca sowie die Inseln Ibiza, Formentera und Cabrera, alle vor der spanischen Ostküste. Verbringen Sie Ihre Ferien in Spanien in einem unserer Ferienhäuser auf einer dieser fantastischen Inseln. Jede der vier Inseln ist einzigartig und anders als das spanische Festland. Viele günstige Flüge sowie Fähren von Spanien aus garantieren eine gute Reise. Auf den Balearen wird Katalanisch gesprochen, aber jede der Inseln hat ihren eigenen Dialekt. Kastilisches Spanisch wird von allen Einheimischen ebenso geredet wie verstanden, und da die Inseln ein beliebtes Touristenziel sind, ist Englisch ebenfalls eine verbreitete Sprache. Dies sind jedoch lediglich die fünf bewohnten Inseln dieser wunderschönen Inselkette. Weitere 146 unbewohnte Inseln befinden sich ebenfalls in dieser Region. Die grösste Balearische Insel ist mit einer Grösse von rund 3600 Quadratkilometern Mallorca. Finden Sie bei uns Ihr Feriendomizil und buchen Ihre Finca in Spanien von NOVASOL für Ihre nächsten Ferien auf den Balearen.

Ferien auf Mallorca

Mallorca, auch „die Lady des Mittelmeers“ genannt, hat wunderschöne Strände, ein angenehmes Klimaund viele kulturelle Anlässe, die Touristen aus der ganzen Welt anziehen. Mieten Sie eine unserer Ferienvillen auf Mallorca, der grössten und beliebtesten der Balearischen Inseln. Obwohl es auf der Ostseite der Insel, in der Bucht von Palma, viele Megaresorts gibt, können Sie auf Majorca noch viel mehr zu entdecken als nur Hotels. Allseits bekannt ist Mallorca vor allem bei feierfreudigen Touristen. Doch wer einmal die wahre Schönheit der Insel für sich entdeckt hat, wird sie wieder besuchen. Das Freizeitangebot auf Mallorca und den übrigen Inseln ist gross und sehr vielfältig. Auf Mallorca befindet sich ein ausgedehntes Höhlensystem, welches teilweise erschlossen und für Besucher zugänglich ist. Die bekannteste Höhle Mallorcas ist zweifelsohne die Cuevas del Drach. In dem Inneren der Höhle verbirgt sich ein kristallklarer See dessen Temperatur das ganze Jahr über bei konstant 20 Grad Celsius liegt. Wenn Sie Ihre Ferienhaus Ferien Balearen auf einer Finca Mallorca verbringen, sollten Sie unbedingt ein in dieser Höhle aufgeführtes Konzert besuchen. Die einzigartige Akustik des Höhlensystems, der unterirdische See und die wunderbaren Lichtverhältnisse lassen jedes Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis werden, an das Sie sich noch lange nach den Spanien Ferien erinnern werden.

Ferien auf Mallorca

Geschichte hautnah bei unseren Ferienvillen auf Mallorca

Nach ihrer Invasion regierten die Mauren für etwa drei Jahrhunderte, bis James I. von Aragon ankam und die Insel Mallorca den Mauren 1229 abnahm. Im Jahr 1349 war auch der Rest der Balearen unter spanischer Kontrolle. Die Inseln wurden zu blühenden Handelszentren, doch Sie wurden immer wieder von Piraten überfallen. Die grössten Städte wurden von den Türkischen Armeen fast vollständig zerstört. Das führte zum Untergang der schönen Inseln. 1713 kamen die Briten und übernahmen die Balearen, nachdem der Friede von Utrecht geschlossen wurde. Seit 1802 blieben die Inseln aber Spanisch, und im Jahr 1983 wurden sie als eine autonome Gemeinschaft erklärt. Wenn Sie Ferien in einer Ferienvilla auf Mallorca oder auf einer anderen Balearischen Insel machen, gibt es viele historische Stätten anzuschauen. Einer der interessantesten Orte auf Mallorca ist die römische Stadt Pol Lentia, die 70 v.Chr. gegründet wurde und eine der wichtigsten archäologischen Stätten der Balearen ist. Sie können dort Überbleibsel der Häuser, Läden und sogar ein Theater sehen. Wenn Sie eine Ferienvilla auf den Balearen buchen können Sie auch gerade eine andere Sehenswürdigkeit anschauen, das Kloster Monestir de Lluc aus dem 17. Und 18. Jahrhundert. Die Kirche wurde anfangs 20. Jahrhundert mit Plänen von Gaudi saniert. Es hat dort ausserdem ein Museum mit unwahrscheinlichen Artefakten und mit Kunst, die Sie während Ihrem Urlaub in Spanien gesehen haben müssen.

Sehenswürdigkeiten auf Mallorca in den Ferien entdecken

Cuevas del Drach: An einem sehr warmen Sommertag bietet ein Ausflug in die Drachenhöhle im Osten der Insel angenehme Abkühlung. Es ist ein wunderbarer Ort unweit der Ferienwohnungen auf Mallorca. Vier Höhlenkammern sind unterirdisch miteinander verbunden: die Luis Salvador Höhle, die Höhle der Franzosen, die Weisse und die Schwarze Höhle. Geschaffen wurden sie durch das Meer und seine starken Strömungen. Die Höhlen stammen aus dem Miozän (vor 23 bis fünf Millionen Jahren). Ein kurzes klassisches Konzert beim Martelsee gehört auch zur Tour. Die Höhle ist das ganze Jahr über für Gäste unserer Ferienwohnungen in Spanien geöffnet (mit Ausnahme des 1. Januar und 25. Dezember).

Lonja de Palma: Die Warenbörse von Palma ist ein wunderschönes Zivilgebäude im gotischen Stil. Sie stammt aus dem 15. Jahrhundert und liegt im inneren Stadtkern von Palma. Die Deckenkonstruktion im Innenbereich hat ein sehr sehenswertes Kreuzrippengewölbe und manchmal finden hier auch Kunstausstellungen statt. Buchen Sie ein Ferienhaus in Spanien und entdecken Sie gotische Spuren in Mallorca.

Museo de Mallorca: In Palma kann man die Geschichte von Mallorca und die Entwicklung der Insel kennen lernen. Das "Haus der Grossen Christina", wie das Museum im Volksmund genannt wird, befindet sich in einem Palast aus dem 16. Jahrhundert. Es lohnt sich, während Ihres Aufenthaltes von Ihrem Ferienhaus in Spanien auf Mallorca aus einen Besuch in diesem Palast aus dem 16. Jahrhundert einzuplanen. Die Ausstellung umfasst u.a. bedeutende archäologische Funde, Gemälde, Keramikarbeiten aus der Renaissance und dem Barock sowie moderne Möbel. An Feiertagen und montags ist das Museum zu. Eine Finca auf den Balearen, Attraktionen auf den Balearen suchen und buchen.

Ferien im Ferienhaus auf Menorca

Die Schwester Mallorcas, nämlich Menorca ist ebenfalls ein kleines Paradies und eignet sich hervorragend für Ferien auf den Balearen in einer Ferienwohnung. Vollkommen egal auf welcher balearischen Insel Sie Ihre Ferien verbringen möchten - bei uns finden Sie das passende Ferienhaus in Spanien. Menorca ist mit den schönsten Stränden des Mittelmeers ein wenig lockerer und entspannter als Ibiza oder Mallorca. Ausser den zwei grossartigen Städten Mao und Ciutadella gibt es wunderbare Parks und Feuchtgebiete, die Sie besuchen und bestaunen können. Genau wie in Mallorca haben wir hier auch ein grosses Sortiment an Ferienhäusern in Spanien.

Ferien auf Menorca

Sehenswürdigkeiten auf Menorca

Ruinen von Talatí de Dalt: In Mahón finden Sie die Ruinen von Talatí de Dalt, welche aus der Bronzezeit, oder noch präziser aus der talayotischen Kultur stammen. Im Dorf befinden sich einige spektakuläre Denkmäler, zum Beispiel zwei Höhlen welche als Grabstätten verwendet wurden und die auch ein Heiligtum mit einer 'Taula' beherbergen. Letztere wurde im 5. Jahrhundert v. Chr. erbaut. Wo auch immer Ihre Abenteuer Sie von der Ferienwohnung in Spanien auf Menorca aus hinführen werden, wir hoffen Sie werden die Balearen und ihre vielen Attraktionen geniessen. Unsere Ferienhäuser auf Menorca weisen Spitzenqualität auf und ermöglichen Ihnen den Zugang zu all diesen Attraktionen.

Ferienvilla auf Ibiza - Der Sommer kann kommen

Bereits seit 1999 steht die balearische Insel Ibiza auf der UNESCO Liste für Weltkulturerbe. Dies wegen der historischen Baudenkmäler und der biologischen Artenvielfalt der Insel. Wie Mallorca ist auch Ibiza mehr als eine Partyhochburg. Wunderschöne Ortschaften, tolle Strände und jede Menge Sehenswürdigkeiten wollen einfach nur von Ihnen entdeckt werden. Ibiza ist vermutlich am meisten für die Clubparties im Sommer, die eine unwahrscheinliche Anzahl Besucher und ein paar der weltberühmtesten DJs anziehen, bekannt. Das spanische Touristenbüro hat jedoch auch daran gearbeitet, die familienfreundliche Seite der Insel aufzuzeigen. Sie werden im Norden eine viel friedlichere Inselerleben, zum Beispiel mit Dalt Vila in Ibiza Stadt, die von der UNESCO gelistet ist. Buchen Sie eine Ferienvilla auf Ibiza für Ihre Ferien auf den Balearen und entdecken Sie die schöne spanische Insel.

Ferien auf Ibiza

Ibizas Historische Stätten

Wenn Sie eine Ferienwohnung in Spanien mieten, können sie die Mauern und das ganze Bollwerk in Sa Penva in Ibiza ablaufen. Die Festung wurde 1585 gegen die schwere Artillerie gebaut und ist heute immer noch grossartig anzuschauen. In Ibiza können Sie auch die Necropolis del Puig des Molins besichtigen, welches eine antike Grabstätte aus dem 7. Jahrhundert v.Chr. aus der Phönizischen Zeit ist. Es gibt auch ein Museum, in dem die Gegenstände aus den 3000 Gräbern, die in den Hügel gebaut sind, ausgestellt sind. Buchen Sie Ferien auf Ibiza und entdecken Sie diese unglaubliche Balearische Insel. 

Ibiza Sehenswürdigkeiten:

Ibiza - Museo Arqueológico de Ibiza y Formentera: Das archäologische Museum von Ibiza und Formentera befindet sich auf Ibiza und bietet einen sehr guten Querschnitt durch die Geschichte beider Inseln. Sie finden das Museum im alten Stadtkern von Eivissa, in Dalt Vila. Während entspannenden Ferien in einem typischen Ferienhaus in Ibiza bekommt man einen Einblick in die Geschichte dieser Balearen Inseln. Das Museum ist ganzjährig geöffnet (Ruhetag am Montag und an Feiertagen). Für Feriengäste, die nicht dem Inseltyp entsprechen aber trotzdem ein Gaudi an Spanien empfinden, bietet NOVASOL auch ein Ferienhaus in Spanien, auf dem Festland. 

Ibiza – Burg Almudaina - Castillo de Eivissa: Von den Ibizenkern wird die Burg Almudia auch El Castillo de Eivissa genannt. Sie stammt ursprünglich aus dem 12. Jahrhundert. Allerdings wurde die Anlage, wie sie heute zu besichtigen ist, so aber wohl erst im 16. Jahrhundert angelegt. Sie diente als Festungsanlage, welche die Militär- und Verwaltungseinrichtungen des muslimischen Vali (ein maurischer Gouverneur) war. Unbedingt ansehen sollte man den Tunnel unter der Puerta de la Bomba, wo die Artillerie aufgestellt wurde, der zur Bastion Sant Jordi führt.

Ibiza - Catedral de Eivissa. Die aus dem 14. Jahrhundert stammende Kathedrale von Ibiza ist eine schöne und gut erhaltene Barockkirche. Ursprünglich war sie im gotischen Stil erbaut und erst durch spätere Umbauarbeiten änderte sich auch der Baustil. In der Sakristei befindet sich ein Diözesanmuseum, welches Sie unbedingt auch besichtigen sollten während Ihrer Ferien auf den Balearen. 

Ferien auf den Balearen - Formentera entdecken

Ein Paradies für Naturfreunde ist die Insel Formentera. Geschützte Gebiete mit einer einzigartigen Flora und Fauna werden Sie genauso begeistern, wie die wunderbare Unterwasserwelt rund um Ihr Ferienhaus auf Formentera. Insbesondere bei sportbegeisterten Tauchern und Windsurfern ist diese Insel äusserst beliebt. Ihre Ferien in einem Ferienhaus in Spanien können Sie sehr abwechslungsreich gestalten. Geniessen Sie die Aussicht von einem der drei Leuchttürme der Insel oder bummeln Sie entlang der Promenade und schauen einfach dem bunten Treiben zu. Formentera ist eine der kleinsten der Balearischen Inseln, was heisst, dass Sie von fast überall das Meer sehen können. Wunderbare Strände, einzigartige Höhlen und aussergewöhnlich warme Temperaturen sind typisch für diese Insel, auf der man so richtig abschalten kann. Es ist etwas für jeden dabei auf den Balearen, was sie ein grossartiges Reiseziel für Ihre Ferien in Spanien macht. Formentera ist sehr nahe an unseren Ferienvillen auf Ibiza, weshalb sich diese kleine Insel perfekt für einen Tagesausflug eignet.

Formentera

Cabrera

Wenn Sie einsame Strände bevorzugen sind Sie auf der Insel Cabrera genau richtig. Für erholsame Bade- und Strandferien ist diese Insel hervorragend geeignet.