Spezialitäten aus der Kanarischen Küche

Kanarische Küche

Die Küche der Kanarischen Inseln ist ein Mix aus traditionellen spanischen Rezepten mit Einflüssen aus Afrika und Südamerika. Grund dafür sind die Wellen von Auswanderern. Viele Ferienhäuser auf den Kanarischen Inseln sind oft in der Nähe von touristisch orientierten Restaurants gelegen, aber auf allen Inseln mit Ferienhäuser auf den Kanaren können Sie problemlos traditionelle und einheimische Lokale finden. Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus auf den Kanaren. Und entdecken Sie die Spezialitäten.

Traditionelle Kanarische Gerichte

Die Grundlage des kanarischen Essens ist eine Fülle von frischem Gemüse, Früchten und Fisch, die einfach zu finden und im warmen Klima leicht verdaulich sind. Oft werden die Speisen als Tapas serviert, die in der Region Enyesques genannt werden. Sie finden einige der bekanntesten Gerichte der Kanarischen Inseln wenn Sie in einem Ferienhaus auf den Kanarischen Inseln wohnen, zum Beispiel in Tenerife, wo Papas Arrugadas (Runzelkartoffeln) mit Mojo Picon (würzige Sauce) serviert werden. Die Mojo-Saucen basieren auf Öl, Knoblauch, Essig, Salz, rotem Pfeffer, Thymian, Oregano und Koriander und werden oft zu Fleisch oder Fisch aufgetischt.

Spezialitäten aus der Kanarischen Küche

 

Weitere Köstlichkeiten auf den Kanaren 

Die meisten Mahlzeiten auf den Kanarischen Inseln beginnen mit Suppe, und Kartoffel- oder Fischsuppe gehören zu den Klassikern. Ebenfalls sehr beliebt ist Potage de Berros, eine Suppe aus Wasserkresse. Egal auf welcher der Kanarischen Inseln Sie Ferien machen, Sie finden fantastische Fischgerichte wie Caldereta und Sancocho Canario, salzige Fischspeisen in Mojo-Sauce. Fleischgerichte auf den Kanaren: Wenn Sie in einem unserer Ferienhäuser auf den Kanarischen Inseln zu Gast sind, werden Sie die Gelegenheit haben, einige der beliebten Fleischgerichte zu kochen, oder vielleicht im Restaurant zu probieren. Traditionell wird Schweinefleisch, Poulet, Kaninchen oder Ziege gegessen. Schweinefleisch ist eine Hauptzutat für das Festtagsgericht Carne Fiesta. Die Inseln waren eine der ersten Ankerstellen für spanische Schiffe auf der Rückkehr von Amerika, weshalb Kartoffeln, Bohnen, Tomaten, Avocados, Papayas, Mais und Kakao fester Bestanteil in vielen kanarischen Menus sind. Desserts der Kanarischen Inseln: Auf den Kanarischen Inseln basieren viele Desserts auf Rohrzucker, Honig, Anis und Mandeln. Auf der Insel El Hierro, wo wir Ferienhäuser auf den Kanaren und Ferienwohnungen in Spanien anbieten, finden Sie die Quesadilla, ein süsser Käsekuchen, und Rosquetes, ein ringförmiges Gebäck. Bananen werden überall angepflanzt und sind fester Teil im Menüplan auf den Kanarischen Inseln.