search

Apartment Costa Barcelona - Katalonien

Apartment Costa Barcelona - Katalonien. Die Costa Barcelona ist eine Top-Destination für alle Arten von Ferien in Katalonien: Familienferien, Ferien mit Freunden, Ferien zu zweit oder Freien im Apartment Costa Barcelona - Katalonien. Zögern Sie nicht und buchen Sie Ihre Ferienhaus auf dem Spanischen Festland oder Ihr Apartment Costa Barcelona - Katalonien noch heute. An der rund 100 km langen Costa Barcelona wechseln sich lange Sandstrände mit lebhaften Badeorten und malerischen Küstenstädten (z.B. Arenys de Mar, Santa Susanna, Calella usw.) ab. Geniessen Sie die Sonne und entspannen Sie sich an einem der schönen Strände der Costa Barcelona. Hier gibt es sowohl paradiesisch lange Sandstrände wie auch kleine verträumte Buchten. Das Wasser des Mittelmeers ist tiefblau und angenehm warm. An den lebhaften Strandpromenaden der Küstenorte erwarten Sie zahlreiche Restaurants, Cafés, Läden und Bars sowie Einrichtungen zum Tauchen, Surfen, Segeln usw. Das hügelige Hinterland wiederum ist von Weinbergen geprägt. Dort können Sie die Schönheit der Umgebung auf den gut ausgeschilderten Wanderwegen geniessen.

Apartment Costa Barcelona

Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens

Ein Besuch in Barcelona und ein Aufenthalte im Apartment Costa Barcelona - Katalonien, ist ein absolutes Muss, wenn Sie Ihre Ferien in Katalonien verbringen. In dieser weltoffenen Stadt erwarten Sie unzählige historische Schätze, darunter der Park Güell und die Basilika Sagrada Familia des berühmten Architekten Gaudi. Auch zum Shoppen ist Barcelona perfekt, v.a. die bekannte Strasse Ramblas mit ihren Läden, Restaurants und Bars. Spazieren Sie durch die engen Gassen des gotischen Viertels (Barri Gòtic) und bewundern Sie den beeindruckenden Hafen. Auch das Nachtleben kommt in Barcelona nicht zu kurz. Weitere Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch lohnen, sind der Montjuïc, der mit einer Seilbahn erreichbare Hausberg Barcelonas, sowie das nationale Kunstmuseum. Von Museen für die ganze Familie bis zu wichtigen archäologischen Stätten, in Barcelona gibt es für jeden etwas zu tun. Kinder werden das futuristische Museum für Wissenschaft, das Schokolade-Museum und das Wachs-Museum lieben, während Geschichtsliebhaber die Ausgrabungen, historische Gebäude und die allgegenwärtigen Bronzeskulpturen geniessen können. Die bunten, geschmückten Gebäude von Gaudì haben eine universelle Anziehungskraft, während das Ozeanium, viele Galerien, grosse Hallenmärkte für Lebensmittel und viele musikalische Veranstaltungen mehr als genug Abwechslung bieten, wenn Sie in einem Ferienhaus an der Costa de Barcelona oder im Apartment Costa Barcelona zu Gast sind. Verbringen Sie Ihre Ferien auf dem Spanischen Festland und entdecken Sie die Produkte der Region sowie die zahlreichen Fischspezialitäten. Die regionale Küche besteht vor allem aus Fischgerichten, den typischen kalten Suppen sowie aus Gemüse der Region. Wussten Sie, dass Katalonien eine der grössten Weinregionen Europas ist? Entdecken Sie die Weinstrasse Kataloniens, die zahlreichen Grand-Cru-Weine der Region sowie deren Weinkeller, Weinberge und Weinmuseen und schliessen Sie Ihren Besuch mit einer Weindegustation ab.

Ferien Barcelona

Beliebte Ausflugsziele an der Costa de Barcelona

Die Costa de Barcelona verfügt über ein mildes Klima, weshalb sie sich ganzjährig als Urlaubsziel anbietet. Hier kommen besonders Wassersportler, Strandurlauber und Geschichtsinteressierte auf Ihre Kosten. Aber auch kulturell und in Sachen Kunst hat der Küstenabschnitt in Nordost-Spanien viel für seine Besucher zu bieten.

Sitges

Sitges ist eine Stadt in circa 35 Kilometern Entfernung von Barcelona. Sie ist vor allem für Ihre kulturellen Highlights bekannt: dem Karneval und dem Internationalen Filmfestival, die beide jährlich stattfinden. Darüber hinaus war die Stadt Wohnort des berühmten katalanischen Malers Santiago Rusiñol. Und auch geschichtlich hat die Stadt ein reiches Erbe zu bieten. Die ältesten Funde belegen eine Besiedlung bis zurück ins Neolithikum. Abschließend empfehlen sich die insgesamt 17 Strände der Stadt für entspannte Stunden am Meer in den Ferien in Katalonien.

Ferien Sitges

Castelldefels

Castellfefels befindet sich etwa 20 Kilometer entfernt von Barcelona. Hier haben Sie Zugang zu einem der längsten Strände der Region, der sich auf einer Länge von insgesamt 5 Kilometern erstreckt. Auch Castelldefels an der Costa Barcelona blickt auf eine lange Geschichte bis in die Prähistorie zurück. Heute ist die Stadt aufgrund Ihrer hohen Lebensqualität und des angenehmen Ambientes vor allem unter Profisportlern ein beliebter Wohnort. Entdecken Sie Castelldefels in Ihrem eigenen Tempo und genießen Sie die katalanische Gastfreundschaft in einem der vielen Cafés oder Restaurants, während Sie für Ihr leibliches Wohl sorgen.

Sabadell

Sabadell an der Costa Barcelona befindet sich ebenfalls etwa 20 Kilometer von Barcelona in Katalonien entfernt und liegt am schönen Fluss Ripoll. Die Stadt hatte während der industriellen Revolution eine Hauptrolle inne und ist vor allem für Ihre Textilproduktion bekannt. Heute können Sie die ehemaligen Mühlen und Fabriken, die Größtenteils zu Wohnobjekten oder Objekten kulturellen Interesses umfunktioniert wurden teilweise besichtigen und die katalanische Neuinterpretation der Industriearchitektur bewundern. Außerdem empfiehlt sich der Besuch des schönen Marktes mit seinem bunten Treiben.

Vilanova i la Geltru

Vilanova i la Geltru befindet sich etwa 45 Kilometer entfernt von Barcelona in Spanien. Die Stadt ist heute vor allem für Ihre moderne und technologische Ausrichtung bekannt, wartet aber mit einem sehr romantischem Flair auf, dass seine Gäste zum Verweilen in der Altstadt einlädt. Die Stadt lebt neben Ihren Traditionen vor allem zeitgenössische Folklore, die zu verschiedenen Festen und Festivals erlebt werden kann in den Ferien in Katalonien.

Montserrat

Montserrat ist ein Berg im Hinterland von Barcelona und Heim des weltberühmten Benediktinerklosters der "Santa Maria de Montserrat". Hier soll laut der Artussage der Heilige Gral vergraben sein. Der Berg ist jedoch nicht nur wegen des Klosters, sonder auch wegen seiner speziellen Ästhetik einen Ausflug wert. Die spitzen Felsformationen sowie die Vegetation mit dichtem Wald kreieren ein Mikroklima, das nicht selten zu einem Nebelvorhang führt. Dieser verleiht dem sagenumwobenen Berg noch mehr mystisches Flair.