Ferienhäuser in Girona

Girona

Girona, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, steht im Kontrast zu den Küstenorten. Diese Stadt ist typisch katalanisch und bereits die ehrwürdige „Via Augusta“ führte durch diesen wunderbaren Ort. Noch heute gilt diese Stadt, welche mit Brücken verbunden ist und zahlreiche farbige Häuser den Fluss säumen, als „Fundgrube für Kulturinteressierte“. Heute wird ein Grossteil der bekannten Serie „Game of Thrones“ in Teilen der geschichtsträchtigen Stadt gefilmt. Wer weiss – zum richtigen Zeitpunkt vor Ort und man kann bei den Dreharbeiten dabei sein. Sie haben ein NOVASOL Ferienhaus an der Costa Brava gewählt – na, dann ist Girona immer einen Tagesausflug wert und lädt zum Flanieren durch die hübschen Gassen ein.

Ferienhaus in Girona

 

Anreise

Auf den spanischen Autobahnen wird eine Maut erhoben. Die Zahlstellen sind in kleineren und grösseren Abständen und für verschiedene Preise aufgestellt – zum Glück kann man einfach sein „Euro-Münz“ in die Fächer werfen (alles ausser 1 und 2 Cent Stücke) und es wird automatisch gezählt. Denken Sie daran, wenn Sie sich mit dem Auto zu einer Finca auf dem spanischen Festland begeben. Für die Anreise nach Girona kann man ganz klar auf der Autobahn fahren, wir empfehlen Ihnen aber die kostelose und paralell zur Autobahn verlaufende Strasse NII. Sie verläuft von Barcelona die Küste hinauf und danach neben der Autobahn her bis Girona. Mit dem Schnellzug sind Sie ab Barcelona-Sants innert 40 Minuten in Girona. Mit dem Bummler dauert die Anreise (ebenfalls ab Barcelona-Sants) zwischen 1h17 und 1h40. Die Züge sind allesamt klimatisiert und bieten einen herrlichen Ausblick auf Felder, Wiesen und tolle kleine Städtchen.