search

Ferienhaus Tata - Ungarn

Ungarns Reichtum entdecken in Tata und Vertes

Tata liegt im Nordwesten Ungarns und ist mit rund 25.000 Einwohnern vielleicht nicht die grösste Stadt in der Region. Tata ist ein aufstrebender Ort mit guten Anbindung an Zug und Autobahnnetzte Ungarns. Ferien in Tata sind Ferien in der Geschichte Ungarns. Im Stadtzentrum von Tata kann mal zahlreiche ehemalige Mühlen entdecken, die noch im Mittelalter mit Karstwasser funktionierten und auch nicht ihren Charme verloren haben. Verbringen Sie Ihre Ferien in Ungarn und entdecken Sie die Schönheiten der Region um Tata und Vertes. Neben einzigartigen Orten in Tata gibt es auch Veranstaltungen und Freizeitmöglichkeiten in der Stadt. Der Alte See ist natürlich ein Paradies für Segler, Fischer und Surfer, nicht weit entferent von Ihr Ferienhaus Tata - Ungarn.

Ferienhaus Tata - Ungarn

Der Nordwesten Ungarns

West-Ungarn vielseitig und abwechslungsreich. Viele der heutigen Stàdte haben Ihren Ursprung in der Römerzeit, und versuchen, das besondere antike Erbe so gut wie möglich zu erhalten. Die Natur dieser Region ist so vielfältig wie die vielen kulturellen Erben des Landes. Das Hochland ersetzt die hügeligen Ebene und Seen für die Badeferien in Ungarnwarten auf einen Besuch. Die Weinberge der Region enthalten alte, schéne und verschiedene Orte die in der UNESCO-Liste als Weltkulturerbe aufgenommen sind, wie Neusiedler See im Nordwesten beispielsweise.

Ihr Ferienwohnungen und Ferienhaus Tata - Ungarn

Vertes und Tata, niedrige Berge und fruchtbares Becken. Vertes ist ein Gebiet, das historisch, kulturell und wirtschaftlich bedeutsam ist. Es gibt auch Höhlen, in denen sie Spuren von prähistorischen Pferden aus der Zeit vor etwa 10 Millionen Jahren und 50.000 Jahre alten menschlichen Knochen gefunden wurden. Ferien in Ungarn in einem Ferienhaus Tata - Ungarn sind Tage, die unvergessen bleiben werden, weil Privatsphàre und tolle Natur sich verbinden.

Das Schloss in Tata

Ungarns gut erhaltene Burg mit einem Wassergraben, liegt direkt am Ufer des Sees Öreg-tó. Die Befestigung, die aus dem 14. Jahrhundert stammt, wurde ursprünglich als königliches Sommerschloss des ungarischen König und deutsch-römischen Kaiser und später als Jagdschloss genutzt. Besuchen Sie während der Ferien in Ungarn das Schloss und bestaunen Sie in ihrem Burggraben finden Sie mit der Cifra-Mühle aus dem 16. Jh. das älteste Baudenkmal der Stadt. Die Nepomucénus-Mühle von 1758 beherbergt das Museum der deutschen Minderheiten. Heute beherbergt es das Schloss eine Ausstellung von verschiedenen historischen Objekten aus, unter anderem die berühmte Steingut Produktion in Tata. Ferien in Tata mit einer Ferienwohnung in Ungarn oder in ein Ferienhaus Tata - Ungarn, sind also der ideale Punkt um all diese Herrlichkeit zu erkunden.