Ferienhäuser Gardasee - Italien

Der Gardasee - Mediterranes Flair vor Alpenpanorama. Ferienhäuser Gardasee sind ideal für Ferien in Norditalien. Der Gardasee ist mit einer Fläche von 370 Quadratkilometern der grösste der Oberitalienischen Seen und gleichzeitig auch einer der beliebtesten für Familien- und Aktivurlaub in Italien. Hier kann man glatt den Eindruck gewinnen am offenen Meer zu sein, da er über unzählige Strände Küstenorte und sich um den See herum windende Strassen verfügt, die einem dank der Vegetation das Gefühl vermitteln, man sei viel südlicher gelandet. Neben seiner Popularität für Wassersport, Wanderungen und Strandaufenthalte ist er ausserdem von sehr bekannten Weinanbaugebieten umgeben, die jeweils zur kulinarischen Fülle beitragen. Hier ist die Rede von Lugana, Bardolino, Soave und Valpolicella. Aufgrund seiner Grösse überrascht es nicht, dass sich im Gardasee insgesamt fünf Inseln befinden: darunter die Isola del Garda, die Isola San Biagio und die Isola Trimelone: Letztere kann dabei nicht wie die anderen per Bootsausflug besichtigt werden, da es sich im ein Sperrgebiet handelt. Für Ausflüge von den Ferienhäuser Gardasee vom See weg empfehlen sich einige Städte, die unweit des Gewässers liegen und daher in kurzer Zeit erreichbar sind: Lonato del Garda, Brescia und Verona. Aber auch kleiner Ortschaften in der direkten und weiteren Umgebung sollten bei einem Aufenthalt am Gardasee als Ausflugsziele auf dem Plan stehen. Hierzu gehören: Bagolino, Riva del Garda, Malcesine und Sirmione.

Ferienhäuser Gardasee - Italien

Beliebte Ferienhäuser in Gardasee

Loading...

Tierfreundliche Ferienhäuser in Gardasee

Loading...

Ferienhäuser mit Pool in Gardasee

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Gardasee

Loading...

Bagolino

Das mittelalterliche Dorf Bagolino liegt im Tal des Caffaro unweit des Gardasees. Es hat sich seinen pitoresken Charme über die Jahrhunderte hinweg erhalten können und ist daher ein beliebtes Ausflugziel für Ferien in Italien und diejenigen, die sich für eine Reise an den Gardasee entschieden haben. Bagolino ist darüber hinaus für sein geologisches Denkmal il Chiodo d'Oro bekannt. Hier können Neugierige Amateure und belesene Profis gleichermaßen auf Entdeckungsreise gehen und dabei die herrlichen Fossilien des Denkmals zu entdecken.

Riva del Garda

Riva del Garda ist ein charmanter Ort und liegt an der Nordküste des Gardasees. Hier eröffnen sich unweit der Ferienhäuser Gardasee Ihnen Blicke, die nur schwer mit Worten zu beschreiben sind. Wenn die Umrisse der Gipfel der Dolomiten erhaben in der Dämmerung aufblitzen, dann kann man sich leicht vorstellen, warum es so viele Menschen an den Gardasee zieht. In der direkten Umgebung der Ortschaft kommen dabei vor allem Aktivurlauber voll auf ihre Kosten. Egal was Ihr Herz begehrt: Wandern, Trekking, Mountainbiking, Windsurfen oder Segeln - sogar Paragliding ist möglich- sie können hier leicht die passende Abwechslung zu Ihren entspannenden Stunden am Strand finden.

Malcesine

Malcesine ist eine Kleinstadt am östlichen Ufer des Gardasees, die dank der natürlichen Szenerie in entzückende Farben getaucht ist. Im Hinterland des Ortes befindet sich der Monte Baldo, der für noch mehr Charme dieser idyllischen Kulisse sorgt. Hier in Malcesino können Sie auf und am Wasser aktiv werden, oder aber zu Fuss oder mit dem Velo aufbrechen, um nahegelegene Ortschaften oder die Wiesen, Wälder und bergigen Umgebungen des Ortes zu erkunden. Monte Baldo können Sie im übrigen mit einer Straßenbahn erobern. Auf dem Gipfel eröffnet sich dann einer der spektakulärsten Blicke über den Gardasee. Dort oben können Sie darüber hinaus Paraglider und Alpacas spotten oder einfach nur gemütlich einen Kaffee trinken. Von unseren Ferienhäuser Gardasee ist Malcesine nie weit weg.

Gargnano

Gargnano ist ein farbenfrohes Örtchen am Westufer des Gardasees, dass besonders durch seine bunten Fassaden ein sehr lebendiges und einladendes Ambiente kreiert. Gargnano ist eine faszinierende Oase, die zum Innehalten und Geniessen einlädt. Geniessen Sie hier während Ihrer Ferienhaus-Ferien in Italien Spaziergänge im malerischen Hafen, der voller kleinerer Segelboote ist oder schlendern Sie durch die Altstadt und besuchen Sie die Villa Feltrinelli mit Ihrer herrlichen Parkanlage. Ein weiteres Highlight des Ortes, für Geschichtsinteressierte, ist darüber hinaus der Palazzo Bettoni.

Sirmione

Sirmione liegt am Südufer und ist einer der ältesten Orte am Gardasee. Die Altstadt von Sirmione ist ganz malerisch auf einer Halbinsel gelegen, was dem Ort noch mehr Charakter verleiht. Hier können Sie bequem durch die Gassen schlendern und sich kulinarisch so richtig verwöhnen lassen. Neben der wunderschönen Brücke, die Sie auf dem Weg zur Altstadt überqueren müssen, empfiehlt sich ebenfalls ein Schlossbesuch, der Ihnen mehr über den Ort und seine Umgebung beibringen kann.