Beliebte Ferienhäuser in Røyken

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Røyken

Loading...

Aktivitäten rund um Ihr Ferienhaus Royken

Ein rund 15 Kilometer langer Küstenweg führt von Slemmestad über Nærsnes und Båtstø nach Sætre in Hurum. Der markierte Küstenweg führt Sie zahlreichen Natur-Schätzen vorbei. So zum Beispiel am bezaubernden weissen Dorf Nærsnes. Um 1870-1880 war Nærsnes die grösste Stadt in Røyken und bekannt für Mauerwerk, Steinindustrie und Segelschiffbau. Aber beginnen dort, wo Sie mit dem Auto von Ihrem Ferienhaus in Buskerud aus auch hinfahren würde. In Slemmestad können Sie das Geologie Zentrum und Zementmuseum besuchen. Die beiden Orte locken jährliche Touristen und Norwegen an, um in die vielfältige Geologie und auch die Zementgeschichte einzutauchen. Die Aktieselskabet Christiania Portland Cementfabrik, später „Slemmestad sementfabrikk“, war von 1893 bis 1989 in Betrieb. Das Unternehmen war viele Jahre lang der wichtigste Zementhersteller in Norwegen. Das Museum wurde 1991 eröffnet. Dank Aufzeichnungen und anderen Dokumenten können Sie die 100 Jahre Entwicklung der Zementproduktion bestaunen. In Kirkerudfjellet, etwas weiter südlich, können Sie bis nach Olso und Drobak blicken. Im Dorf Båtstø gibt es noch einige aktive Fischer. Hier sind Ferienhäuser in Norwegen sehr beliebt, denn Sie haben immer einen herrlichen Blick über den Oslofjord. Auch im Winter haben Sie zahlreiche Möglchleiten die Gegend um Ihr Ferienhaus Royken in der freien Natur zu erkunden. Insgesamt gibt es in Røyken rund 100 Kilometer präparierte Langlauf- Loipen. Etwa die Hälfte davon befindet sich in Kjekstadmarka.