Mietwagen für Ihren Ferienhaus Ferien

Einfach anreisen

Viele unserer NOVASOL Ferienhäuser in Europa wie z. B. auf den Kanaren, Sizilien, Finnland oder Griechenland lassen sich komfortabel mit die Kombination Flug & Mietwagen erreichen. Sie als Kunde haben die Möglichkeit zwischen vielen günstigen Flügen zu wählen. Bitte denken Sie daran, wenn Sie sich ein schönes Ferienhaus ausgesucht haben, auch gleich den Flug dafür zu buchen. Fragen Sie unsere MitarbeiterInnen des Buchungsservice um Rat, gerne helfen wir Ihnen bei der Suche nach Flügen und/oder Mietwagen weiter.

 

Ihr Ferienhaus erleben und gut vorbereitet sein

Viel Raum und Ruhe mit genügend Platz für Ferien mit der ganzen Familie oder unter Freunden, mit oder ohne Hund – oder ganz einfach mal zu Zweit viel Platz haben. Wer erholsame und erlebnisreiche Ferien am Meer oder in den Bergen mit ein bisschen Exklusivität sucht und sein Reiseland hautnah und echt erleben möchte, der sollte jetzt ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung bei NOVASOL buchen. Eine gute Vorbereitung ist, wie man so schön sagt, die halbe Miete und gerne möchten wir Ihnen hier die wichtigsten Tipps weitergeben. Ihre Ferien in der Ferienwohnung am Strand oder dem Ferienhaus mit Pool sollen doch ein Highlight werden!

Reiseunterlagen: haben Sie in Ihrem persönlichen Buchungslink alle Unterlagen ausgedruckt und die Notfall-Nummern von NOVASOL und die der Schlüsselverwaltung direkt ins Handy gespeichert?

Anreise mit dem Auto: Navigationsgerät auf den neusten Stand gebracht und die GPS Daten vom Wegbeschrieb getestet? Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über allfällige Strassensperren, Vignetten-Pflichten und Verkehrsvorschriften (Besonderheiten, Höchstgeschwindigkeit) im Allgemeinen.

Nicht vergessen sollten Sie:
Führerschein, Mietausweis und Wegbeschrieb von NOVASOL, Pass/ID, Versicherungskarte(n), Geld-Karte(n)

Was Sie allenfalls von zu Hause schon mitbringen sollten für Ihre Ferien im Ferienhaus:
Küchenpapier, Toilettenpapier, Dosenöffner, Knoblauchpresse, Spülmittel/Tabs für Geschirrspüler, Einweg-Grillschalen, Adapter, Abtrocknungstücher, Abwaschschwamm, Schnur die als Wäscheleine verwendet werden kann, Korkenzieher/Flaschenöffner, Gewürze (Salz, Pfeffer, Balsamico, Olivenöl etc.), Reiseapotheke, Alles-Reiniger

 

Vor Ort mobil sein

Wenn Sie nicht mit dem eigenen Auto anreisen, bietet es sich an, vor Ort einen Mietwagen zu buchen. Gern empfehlen wir Ihnen den Service unserer Reisebüro-Partner. Deshalb: Buchen Sie im Anschluss an Ihr Ferienhaus ganz bequem einen Mietwagen für Ihre Ferien dazu. Wer dann per Bahn oder Flugzeug in die Ferien anreist, findet gleich am Ziel-Bahnhof oder -Airport sein Ferien-Auto vor und fährt damit weiter ins Ferienhaus. So sind Sie vor Ort immer mobil und erleben Ihre Feriendestination noch intensiver.

 

Worauf Sie achten sollten bei der Buchung eines Mietwagen

Wählen Sie einen namenhaften Anbieter die bekanntesten sind Sunny Cars (Mietwagenvermittler), AVIS, Europcar, Rent-a-Car, enterprise, Alamo und Hertz

Schätzen Sie die Fahrzeugkategorie ein (genügend Platz einrechnen) – mit Kindern empfiehlt sich bspw. eher ein Kombi.

Achten Sie auf/Informieren Sie sich über:

  • Flexibilität: Wie hoch sind die Gebühren für Umbuchung/Stornierung?
  • Aufpreise für Fahrten ins Ausland, Einwegmieten, Navigationsgerät oder Sonderzuschläge für einen zweiten Fahrer
  • Das Mindestalter für Mietwagenannahmen ist von Land zu Land verschieden
  • Kilometerpauschale oder Sonderpreise bei Überschreitung
  • Wird eine Kaution erhoben? (Hinterlegung mit Kreditkarte > Prüfen der Kreditkartenlimite)
  • Versicherungen: sind diese im Mietpreis schon eingeschlossen? Extra zu bezahlen?
    (Bei Reisen ins Ausland empfiehlt sich eine Vollkaskoversicherung mit geringen oder keinem Selbstbehalt auszuwählen)

 

Besonderheiten vor der Abfahrt?

Es ist ratsam sich das Fahrzeug vor der Abfahrt genau anzuschauen und ggf. einen Agenten hinzuziehen, um mögliche Schäden protokollieren zu lassen. (Bei einigen Anbietern erhalten Sie vorab ein Dokument mit bereits registrierten Schäden, diese sind nicht immer vollständig/ungenau.) Wer wirklich sicher gehen möchte, nutzt sein Smartphone und fotografiert oder filmt einmal das Fahrzeug, um den wirklichen Stand festzuhalten. Mietwagen werden normalerweise geprüft, bevor diese weiter vermittelt werden. Achten Sie aber auf bestimmte Warnmeldungen/-leuchten bei den digitalen Anzeigen.

 

Sind alle Unterlagen vorhanden? Was ist der Kilometerstand? (Vergewissern Sie sich, dass Sie die Versicherungsbedingungen gelesen haben und die Nummer der Polizei irgendwo gespeichert oder notiert haben. Bei Mietwagen ist es immer wichtig, dass bei einem Unfall die Polizei hinzugezogen wird.)

Nehmen Sie sich die Zeit für eine kurze Einweisung in das Fahrzeug, bspw. beim Wechsel von einer klassischen Schaltung auf eine Automatikschaltung. Handelt es sich um einen Diesel/Benziner? Informieren Sie auch bis wann und wo genau Sie das Mietauto zurückgeben müssen, noch bevor Sie losfahren.

 

Unterwegs mit Ihrem Hund & Co.

Sie nehmen Ihren Vierbeiner mit ins Ferienhaus? Damit Sie auch hier gut vorbereitet sind, haben wir eine kleine Check-Liste für Sie zusammengestellt, damit Sie nichts wichtiges vergessen:

  • Chippflicht und weitere nötige Dinge für Ihre Feriendestination – bitte informieren Sie sich rechtzeitig zu den Regeln und Gesetzten in Ihrem Reiseland. Wir raten Ihnen direkt beim Tourismusbüro Ihres Reiselandes oder gar dem Tourismusbüro im Ort Ihrer Ferienhaus nachzufragen.
  • internationaler Impfpass und Grenzpapiere
  • Haftpflichtversicherung und Versicherungsnummer
  • Reiseapotheke für die Ferien mit Hund oder Katze (wird vom Tierarzt zusammengestellt – unter Berücksichtigung von Alter, Rasse, Gewicht und Verfassung des Hundes. Fragen Sie Ihren Tierarzt auch nach Tabletten gegen Reisekrankheit, Magentabletten und einem Mittel gegen Durchfall)
  • nächsten Tierarzt in der Ferienregion heraussuchen
  • Futter (Tipp: Bei Hitze ist es ratsam einen grossen Vorrat an hochwertigem Trockenfutter mitzunehmen, das dem Hund vertraut ist; so vermeiden Sie einen zusätzlichen Ernährungsstress und sparen sich gleichzeitig lästiges Suchen.)
  • Leine und Halsband (mit Namensschildchen, Ferien- und Heimatadresse)
  • „Gassi-Set“, Papier/Tuch, Wasserflasche und Trinknapf, Spielzeug, Kauknochen, Maulkorb
  • Hundekorb oder Hundedecke
  • Pflegeset und Gesundheit: Bürste, Kamm, Floh- und Zeckenhalsband, Augen- und Ohrentropfen, Pinzette, Zeckenzange

 

Wir wünschen Ihnen eine gute und entspannte Anreise zu Ihrem Ferienhaus.

Ihr NOVASOL-Team